Heart Attack Grill öffnet in Las Vegas

Das Schild draußen sagt alles: „Über 350 lbs frei isst.“

Der Heart Attack Grill, die freie Mahlzeiten an Kunden eines bestimmten Umfang bietet, geöffnet Mittwoch um Neonopolis in der Innenstadt von Las Vegas. Das Restaurant befindet sich auf sehr unterschiedliche Weise zu sehen: ein cleverer Marketing-Trick zu locken Gäste mit Mägen aus Stahl, oder der neuesten Salve in einem Krieg gegen eine gesundes Leben.

Das Thema des Fast-Food-Joints ist nicht gerade subtil. Das Restaurant sieht aus wie ein Krankenhaus, sind die Kunden „Patienten“, Bedienungen sind „Krankenschwestern“ und Essensbestellungen sind „Rezepte.“

Die Kalorienzahl von Menüpunkten ist die Stratosphäre. Burgers kommt in Größen, die von dem „single-Bypass“ die 8000-Kalorien „Quadruple Bypass“ reichen. Fries sind in reinem Schmalz gekocht und genannt „Flatliner Fries.“ Die Smoothies sind propagiert die höchste Butter Fettgehalt in der Welt zu haben. Das Restaurant verkauft auch Bier, Limonade, Süßigkeiten und keine Filterzigaretten.

„The Heart Attack Grill-Diät ist nicht für jedermann“, eine Telefon-Aufnahme im Restaurant warnt.

Kunden, den vierfachen Bypass Burger beenden verdienen die Ehre, um ihre Autos im Rollstuhl geschoben wird. Donnerstag, Hamburger Kochen auf dem Grill trat so viel Fett das Gerät fing Feuer aus.

„Gibt es einen besseren Ort, um ein solches gefräßig Restaurant als in Sin City?“ Jon Basso sagte Besitzer, der unter dem Namen geht „Dr. Jon.“

Der erste Heart Attack Grill wurde 2005 eröffnet in der Nähe von Phoenix und wurde mit viel Kritik. Arizona Generalstaatsanwalt drohte es im Jahr 2006 zu schließen, sagte Basso in Verletzung eines Staat Gesetz erlaubt nur Personen mit gültiger Pflege Lizenzen genannt Krankenschwestern zu sein. Basso wurde verhaftet, nachdem sie gesagt er auf eine Gruppe mit einem Feuerwehrschlauch von einpfählen Gesundheitsdienstleister lösen würde.