Ist die ‚Wunderbaum‘ Moringa das nächste große Supernahrungsmittel?

Ein weiterer Tag, ein weiteres Supernahrungsmittel.

Diesmal ist es die Moringa oder „Wunderbaum“, die die ganze Aufmerksamkeit bekommt. Hier ist ein kleiner Vorgeschmack dessen, was für diese ziemlich bemerkenswerte Anlage beansprucht Wesen, mit freundlicher Genehmigung von U-Bahn-Health Reporter:

Der Supernahrungsmittel bekannt als Moringa enthält mehr tausend Mal mehr des starken Anti-Aging-Nährstoff Zeatin als jede andere bekannte Anlage - und das hat es auch zwei Verbindungen, den Krebs verhindern und das Tumorwachstum stoppen.

Eine lange Geschichte der traditionellen Nutzung

Als jemand, der über dietitians Zurückhaltung geschrieben hatte, den Begriff Supernahrungsmittel zu verwenden, ich bekenne, ein Hauch skeptisch zu sein. Das heißt, tut Moringa eine lange Geschichte der Verwendung hat, die zurück zu den alten Griechen, Römer und Ägypter stammen, nicht eine Fülle von kulinarischen und traditionellen medizinischen Anwendungen zu nennen.

Aber werden die Forderungen gesichert durch wissenschaftliche Beweise gemacht?

Ursprünglich kultiviert in Nordafrika und Indien und verwendete sowohl Menschen als auch Vieh zu ernähren, hat der Baum da in weiten Teilen der Welt angenommen wurde, einschließlich Mittel- und Südamerika und Südostasien. Die honduranische Regierung, zum Beispiel hat Moringa Agroforst als mögliche Lösung zur Abholzung gefördert.

Moringa Bäume sind wie Polen, die Unterstützung Gras Zäune in Mosambik verwendet.

Ein bewährtes Instrument im Kampf gegen den Hunger

Internationale Charity-Trees for Life hat sich hinter Moringa in einem großen Weg bekommen, behauptet, dass es den Schlüssel zur Bekämpfung der Unterernährung in den Bereichen halten kann, wo die Ernährungsunsicherheit weit verbreitet ist. Die Behauptung, dass die Blätter des Baumes mehr Vitamin A als Karotten enthalten, mehr Kalzium als Milch, mehr Eisen als Spinat, mehr Vitamin C als Orangen, mehr Kalium als Bananen, und eine Proteinqualität vergleichbar mit Milch oder Eiern, dann ist es nicht schwer zu verstehen was hat angeregt Supernahrungs Enthusiasten bekommen.

Viel mehr Forschung ist notwendig

Jed W. Fahey, ein Forscher an der Johns Hopkins School of Medicine, argumentiert, dass es viele Beweise dafür, Bäume für das Leben Behauptungen über die ernährungsphysiologischen Vorteile von Moringa für arme Gemeinden zu sichern. Sogar einige der Forderungen um medizinischen Nutzen gemacht werden, insbesondere das Potenzial für Antibiotika und Anti-Krebs-Anwendungen, hat sich gezeigt, einen gewissen Wert in klinischen Studien haben.

Viel mehr Forschung ist notwendig, aber, und die reiche mündliche Geschichte der Verwendung von Moringa hat noch detailliert genug untersucht werden, um zu überprüfen, was wahr ist und was nicht. Letztlich sagt Fahey, gibt es guten Grund sowohl hoffnungsvoll und skeptisch in Bezug auf das Potenzial von Moringa zu sein die menschliche Gesundheit zu verbessern:

Wie bei vielen Berichten des Ernährungs- oder medizinischen Wertes eines Naturproduktes gibt es eine alarmierende Zahl von Lieferanten von „gesunden“ Lebensmittel, die jetzt M. oleifera als Allheilmittel fördern. Während ein großer Teil dieser in der Tat den letzten Begeisterung scheint gerechtfertigt zu sein, ist es wichtig, strenge wissenschaftliche Beweise von Anekdote zu trennen. Diejenigen, die eine Prämie für Produkte, die Moringa spp aufzuladen. muss zu einem hohen Standard gehalten werden. Diejenigen, die den Anbau und die Verwendung von Moringa spp fördern. in Regionen, in denen die Hoffnung auf knapp ist, muss mit den besten verfügbaren Beweisen zur Verfügung gestellt werden, um keine falschen Hoffnungen zu erhöhen und die fruchtbarste Nutzung knappen Forschungskapitals zu fördern.

In Anbetracht, dass eine aktuelle Suche im Internet auftauchte Dutzende von Unternehmen Marketing Moringa „Supernahrungsmittel“ Pulver, Kapseln und sogar Shampoo, würden die Verbraucher tun gut, die Ansprüche zu bewerten, von Vermarktern mit einem kritischen Auge gemacht. Die Geschichte der Menschheit ist voll von Beispielen, faszinierender, nützlicher und leistungsfähiger Entdeckungen aus dem Pflanzenreich. Es ist auch voll von Beispielen von Quacksalberei, Hyperbel und die Waffe zu springen.

Es scheint wenig Zweifel daran, dass Moringa eine starke Rolle bei der Bekämpfung von Hunger und Unterernährung spielen können. Ob es kann uns auch leben bleibt eine gesunde Ernährung können helfen, für immer zu sehen.