Ist es sicher für Kinder vegan zu sein?

Ein umstrittenes neues Kinderbuch „Vegan ist Liebe“, hat für Kinder Autor Ruby Roth in der Defensive, öffentlich Psychologen und Eltern über die Moral eine veganen Lebensweise debattieren. Aber für die meisten Eltern, eine bessere Frage wäre zu fragen, ist es sicher für meine Kinder vegan zu sein?

Nach der Vegetarian Resource Group Website, eine 2010 Umfrage schätzte, dass 7 Prozent der 8- bis 18-Jährigen in den USA nie essen Fleisch; 3 Prozent dieser Altersgruppe wurden als strenger Vegetarier und 2 Prozent vegan eingestuft. Die VRG schätzt, dass es etwa 1,4 Millionen 8- bis 18-jährigen Vegetarier.

Ob die Entscheidung, vegan zu gehen ein Ergebnis des Einflusses der Eltern oder allein das Kindes Glauben, junge Veganer, können das Risiko von Mängeln in den folgenden Nährstoffen:

  • Vitamin b12
  • Eiweiß
  • Eisen
  • Kalzium
  • Omega-3-Fettsäuren

Auf die Frage, ob eine vegane Ernährung für Kinder sicher ist, Reed Mangels, Ph.D., R. D., und eine Ernährung Dozent an der University of Massachusetts, unmissverständlich erklärt: „Ja, natürlich.“

Mangel führt aus: „Wenn ein Kind auf einer vegane Ernährung ist vielfältig und gemischte Quellen von Lebensmitteln zu essen, werden sie als nicht-vegane Kinder so gesund sein.“

Was ist mit dem Protein?
Auch hier geht es um eine große Vielfalt von Lebensmitteln zu essen, sagt Mangel, der 17 zwei vegane Kinder im Alter hat und 20, die beide vegan gewesen sein, da sie kleine Kinder waren.

„Kinder Proteinbedarf ist eigentlich recht gering“, sagt Mangel. „Ich würde wetten, dass das typische vegane Kind mehr Protein wird als das, was für genannt wird. Wenn ich Kinder berechnen Diäten, ihre Eltern sagen typischerweise ungläubig: ‚Oh mein Gott, das ist alles, was sie das Protein zu essen zu bekommen?‘

„Protein Anforderungen an ein Körpergewicht Grundlage basieren“, so Mangels. „3-Jährigen haben nicht den gleichen Proteinbedarf als Linebacker.“

Was ist mit der Qualität der veganen Proteinquellen?
Nutrition Studenten werden oft in der Klasse gelehrt, dass die besten Proteinquellen sind von Tieren stammenden Quellen, mit Eiweiß, den Goldstandard zu sein, Ranking ein perfektes 100 auf häufig verwendete Skala von Protein Bioverfügbarkeit, ein Maß dafür, wie leicht der Körper absorbiert Eiweiß.

Mangel, sagt aber, dass bestimmtes Protein biologische Wertigkeit Waage nicht genau ist, vor allem diejenigen auf dem Online-Bodybuilding Foren angekündigt. Ein genaueres System Protein des Messens nach Mangel ist die Weltgesundheitsorganisation Proteinverdaulichkeit Korrigierte Aminosäure Punkte, in denen Sojaprotein aktuelle 1,0, die gleiche Menge wie Milch und Eiprotein.

„Eltern sollten ihre Kinder bekommen eine Vielzahl von Proteinquellen wie Nüsse stellen Sie sicher, Samen und Nüssen / Samen Butters“, sagt Mangels.

Und was ist Vitamin B12?

Mangel räumt ein, dass B12 „wirklich nur in zuverlässigen Mengen in tierischen Produkten vorkommt.“ Aber mit dem heutigen Fülle von Möglichkeiten für Veganer, genug B12 bekommen sollte kein Problem für Kinder sein, sagt Mangel. „Kinder können entweder eine B12-Ergänzung oder angereicherte Lebensmittel essen wie Soja, Pflanzen Milchen, Frühstückszerealien, Nährhefe und gefälschte Fleisch.

Stillende Mütter, die strenge Vegetarier sind, sollten genau darauf achten zu machen, dass ihre Neugeborenen bekommen ausreichend Vitamin B12.

In einer Fallstudie in Clinical Pediatrics, ein 7 Monate altes Männchen mit Lethargie dargestellt. Das Kind wurde ausschließlich von der Geburt von einer Mutter-gestillt, der ein strenger Vegetarier war. Die Studie ergab, makrozytären Anämie und Methylmalonsäure im Urin, im Einklang mit Vitamin B12-defizienter Anämie.

Die Studie ergab, „Das Kind reagierte gut auf einer Supplementierung mit Vitamin B12 alleine und war um 11 Monate alt entwicklungspolitisch normal.“

Haben Sie ein vegan Kind? Achten Sie auf die folgenden Zeichen ....

Dr. Cathie-Ann Lippman, MD, von Beverly Hills, Calif., Glaubt, es ist sicher für Kinder vegan zu essen, wenn die Eltern vorsichtig über das Kind zu allen Ernährungsbedürfnisse teilnehmen.

„Erscheint das Kind kränklich oder gesund? Wenn das Kind krank ist, macht es ziemlich schnell darüber hinwegkommen; wenn sie verletzt werden heilen ihre Gewebe in einer normalen Menge an Zeit? Wie funktioniert das Kind und schläft; ihr Stuhlgang regelmäßig ist ... tut sie viel Energie haben, die Sie von einem normalen Kind erwarten würden?“Lippman fragt.

Am Ende des Tages, schlägt Lippman, „Eine vegane Ernährung kann für einige Kinder arbeiten, aber für andere ist es nicht.“