Lagerfeuer Kochtipps für Ihr nächstes Outdoor-Abenteuer

Sie können unter den Sternen schlafen und haben keine Möglichkeit, Ihre E-Mail zu überprüfen, aber Camping muss nicht alles über sein „Schruppen es.“

Wenn es darum geht Mahlzeiten auf dem Sprung zum Gourmet haben wir Sie vom Frühstück bis zum Abendessen gedeckt bekommen - und wir haben auch leckere Ideen zum Nachtisch bekommen.

Wenn Sie in die Kunst des Feuer Kochen neu sind, keine Sorge. Folgen Sie den folgenden Tipps und Sie werden in kürzester Zeit kochen leckere Camp Küche werden.

Sei vorbereitet.

Wenn Sie vorhaben, an einem Ort zu campen und keinen langen Weg aus dem Auto haben, keine Sorge über das Licht zu packen. Bringen Sie einen Außen Schmortopf oder eine Pfanne aus Gusseisen.

Frieren Sie alle Lebensmittel, die Sie planen zu bringen, und packen Sie den Kühler voll - das vollere es ist, desto kälter wird es bleiben. Wenn Sie Fleisch bringen sind, fügen Gewürze oder Saucen und es wird marinieren, während es auftaut.

Wenn eine Ihrer Gerichte Vorbereitungsarbeit benötigen, tun Sie es vor der Zeit. Hacken Gemüse, mischen Teig und vor der Saison bestimmte Elemente.

Bauen Sie ein Lagerfeuer, das zum Kochen ideal ist.

Wenn Ihr Campingplatz nicht über ein etabliertes Feuerstelle hat, einen flachen Bereich finden und sie von irgendwelchen Blättern oder Zweigen löschen, die Feuer fangen könnte. Runden ein paar handgroße Felsen und ordnen sie in einer U-Form, so dass Sie in ihm kochen oder legen einen Rost darüber oben auf sie zu kochen.

Wählen Sie das richtige Holz.

Bauen Sie Ihr Feuer mit trockenem Holz, das bereits von den Bäumen gefallen. Vermeiden Sie grünes Holz, die statt brennen rauchen.

Koch auf den Kohlen.

Kochen über eine offene Flamme wird wahrscheinlich verbrennen nur Ihr Essen auf der Außenseite und läßt das Innere ungekocht, weil die Wärme nicht konsistent ist. Stattdessen kocht die Glut über. Wenn Sie Feuer für Wärme benötigen, halten das Feuer auf einer Seite des Feuerstelle gehen und kocht Essen auf der anderen Seite.

Wenn Sie ein Hobo Abendessen oder Rösten ein Wurzelgemüse wie Kartoffeln kochen, können Sie sie in Folie kochen und legen Sie sie rechts oben auf den Kohlen. Mai kann sogar in seiner Schale gedämpft werden und auf der Oberseite der zu Kohlen.

Überprüfen Sie regelmäßig Lebensmittel.

Im Gegensatz zu Ihrem Ofen zu Hause, ist es schwierig, eine konstante Temperatur aufrecht zu erhalten, wenn sie mit Feuer zu kochen. Einige Lebensmittel können Sie einfach auspacken oder mit einer Gabel stecken, um zu sehen, wenn sie fertig ist, aber wenn du gehst, Kochen von Fleisch werden, ist es eine gute Idee, ein Fleischthermometer in Ihren Rucksack zu werfen.

Werde kreativ.

Sie müssen nicht in einer Pfanne kochen. Wickeln Sie Gemüse, s'mores und andere Lebensmittel in Folie und werfen sie auf die Kohlen. Kochen ein Omelett in einem Plastiksack. Speichern Sie Ihre Orangenschale und kochen ein Ei oder sogar eine individuelle Kuchen backen.

Wenn Sie Ihren Weg durch den Wald kennen, können Sie auch Fisch und andere Lebensmittel, die in den Blättern wickeln. Es gibt eine Vielzahl von wilden Blätter Sie verwenden können, einschließlich cattail Blätter, Walnussblätter und Ahornblätter.