Lebensmittel Fakten: Gras gefüttert Rindfleisch und Austern-Sicherheit

Warum sollte ich mehr Geld für Gras gefüttert Rindfleisch? -Nathaniel T, Washington

Für den Anfang, Mais gefütterten Kühe sind auf Drogen, und nicht im Sommer der Liebe Art und Weise. Die meisten Viehzüchter konzentrieren sich auf ihre Kühe fett so schnell und billig wie möglich. Das bedeutet, dass sie mit wachstumsfördernde synthetischen Hormonen und Maisbasis Futter anstatt sie herumlaufen und grasen auf dem Rasen zu stopfen, wie die Natur vorgesehen hat. Nach Angaben der Union of Concerned Scientists, können diese unnatürlichen Tierfutter auch enthalten: gleiche Art Fleisch, kranke Tiere, Federn, Haare, Haut, Huf, Blut, Kunststoffe und Gülle oder andere tierische Abfälle. Diese grody Ernährung verheerende Auswirkungen auf Kuhmagen, verursacht Geschwüre und Azidose. Nur Rinder bis zur Schlachtung am Leben zu halten, haben Viehzüchter sie auf tägliche Dosen von Antibiotika hüpfen auf, die Sie die Verbraucher dann einnehmen. Wenn so viele Menschen gegen Antibiotika durch feedlot Fleisch ausgesetzt, Bakterien, die den Menschen infizieren können, um Antibiotika-Behandlungen resistent wachsen.

Genuinely Weide aufgezogen, mit Gras gefüttert Rindfleisch kommt aus gesünder, schlanken und mehr artgerecht behandelten Tiere. Es ist höher in Vitamin A, konjugierte Linolsäure und Omega-3-Fettsäuren und niedriger Gehalt an gesättigten Fettsäuren und Cholesterin. Ihr Risiko von E. coli-induzierten Lebensmittelvergiftung oder Rinderwahnsinn von Gras gefüttert Rindfleisch immer niedriger ist, und Kühe frei Bereich natürlich ihre Weiden befruchten, wodurch gesundes Land, das tatsächlich entfernt CO2 aus der Luft erlaubt.

Nicht alle bäuerisches Produkte sind gleich-der USDA nicht überwacht Antibiotika, Hormone, Entbindung, Haltung, oder das Wohlbefinden, wenn es das Recht gewährt, die Worte zu verwenden „Gras gefüttert.“ Ihren Einkauf Alternative? Der amerikanische Grassfed Verband arbeitet mit kleinen Viehzüchter bundesweit die USDA-Standards übertreffen. AGA arbeitet nun mit der Ernährungs-Allianz ihr eigenes strenges, Inspektions-basierten, USDA-und-dann-etwas-Label zu entwickeln. In der Zwischenzeit Rebecca Spector, Zentrum für Lebensmittelsicherheit Direktor der Westküste, schlägt die Verbraucher für Pakete aussehen markiert, wie beide USDA organische und Gras gefüttert, als zusätzliche Vorsichtsmaßnahme.

Meeresfrüchte ist eines meiner liebsten Dinge über Sommer-was kann ich essen, ohne die Ozeane zu erschöpfen oder die Einnahme von Quecksilber? -Marina L, Massachusetts

Einige Fische enthalten hohe Konzentrationen von Quecksilber, polychlorierte Biphenyle und andere Giftstoffe, so das erste, was zu tun ist, einen Fisch Leitfaden für Ihre Download-Mappe versuchen, die Environmental Defense Fund Pocket Meeresfrüchte Selector oder die Blue Ocean Institute Führung. Sowohl Adresse Gesundheit und Fragen der Nachhaltigkeit. Oder versuchen Sie diesen raffinierten Trick: text „FISH“ und den Namen der Arten Ihnen erwägen Bestellung oder Kauf zu 30644. Nachhaltigkeit Details und ein Gesundheitsberatungszurück sofort per SMS schießen. Es ist auch eine gute Idee für die Marine Stewardship Council Dichtung zu suchen, sowie Begriffe wie Linie gefangen, Taucher gefangen und nachhaltig gefangen. Und wenn Sie in der Nähe der Küste sind, fragen Sie Ihren Kellner oder Lebensmittelgeschäft, die Fische sind lokal-Sie Kleinfischerei Operationen unterstützen und den Bedarf an treibstoffintensiven Versand zu beseitigen. Seien Sie höflich, aber hartnäckig in der Frage, wie die Fische gefangen-even wurde, wenn der Server nicht Ihre Fragen beantworten kann, wird das Restaurant die Meldung erhalten, dass eine nachhaltige Fangmethoden für ihre Kunden wichtig sind.

Story von Tobin Hack. Dieser Artikel erschien ursprünglich in Plenty im Juli 2008.