Mayim Bialik marokkanischer Gemüsesalat

Dieses Rezept zur Verfügung gestellt von Mayim Bialik Kochbuch „Mayim der Vegan-Tabelle.“ Eine einfache und frische Alternative zu dem traditionellen grünen Salaten, diese gekühlt nordafrikanischen inspirierte Gericht kombiniert Kartoffel, Paprika, Gurken und Oliven mit einer leichten und würziger Vinaigrette. Einfach herzustellen, ist es toll, oder dreifach für potlucks oder Gruppe Mahlzeiten zu verdoppeln. Servieren mit Salat auf einer großen Platte ausgebreitet leuchten die Farben und Formen der Zutaten zu lassen. Machen Sie zusätzliches Dressing Reste am nächsten Tag neu zu beleben. Für eine ziemlich Variation, dazu dienen, den Salat mit geschnittenem oder gewürfelt gekochten Rüben garniert.

Gesamtzeit: 70 Minuten

Ausbeute: 4 Portionen

Mayim Bialik marokkanischer Gemüsesalat

Zutaten

  • 1 große Gurke, in dünne Scheiben geschnitten
  • 2 kalt, gekochte Kartoffeln, in Scheiben geschnitten
  • Je 1 rote, gelbe und grüne Paprika, entkernt und in dünne Scheiben geschnitten
  • 2/3 Tasse entkernten Oliven
  • Salz
  • 3 Knoblauchzehen, gehackt
  • 3 Schalotten, in Scheiben geschnitten oder 1 rote Zwiebel, fein gehackt
  • 4 EL Olivenöl
  • 1 EL Weißweinessig
  • Saft von 1/2 Zitrone
  • 1 EL gehackte frische Minzblätter
  • 1 EL gehackte frische Koriander Blätter
Kochrichtungen
  • Ordnet die Gurke, Kartoffel und Paprika-Scheiben, und die entkernten Oliven auf einem Teller oder in einer Schale.
  • Mit Salz, wenn Sie möchten.
  • Streuen Sie den Knoblauch, Zwiebeln, Olivenöl, Essig und Zitronensaft über den Salat. Chill für mindestens 1 Stunde. Vor dem Servieren mit der gehackten Minze und Koriander Blättern.