Mini Quiche mit karamellisierten Zwiebeln, Pilzen und Fetakäse

Ich hatte noch nie eine Quiche gemacht, bevor Sie dieses Rezept versuchen, und ich muss zugeben, dass ich über sie nervös fühlte. Das erste, was mir Angst macht weg von einem neuen Rezepte, wenn es für Gerichte ruft ich nicht habe, und die zweite Sache, die mich verscheucht ist, wenn es für Zutaten ruft ich nicht oft mit arbeiten. In diesem Fall waren die Quiche Formen und Kuchenteig. Die erste Ausgabe wurde mit einem kurzen Ausflug zu einem Küchen Shop gelöst, wo ich nicht nur die genauen Formen habe ich wollte, aber hatte drei oder vier verschiedene Arten Kommissionierung bis zu widerstehen, die alle Spaß aussah. Es ist eine Art erstaunlich die Vielfalt der Torte Formen, die es gibt! Das zweite Problem wurde durch einfaches Aufnehmen von gefrorenen Torte Krusten gelöst. Ich werde an einem anderen Tag mit der Herstellung Kuchenteig von Grund auf neu beschäftigen und in der Zwischenzeit das funktionierte perfekt, indem man sie auftauen, es aus der Dose zu entfernen, um den Kreis Ausschneiden ich für die Form benötigt und drücken Sie es in. In der Tat, wenn Sie nicht wollen, entweder mit speziellen Gerichten oder einem Teig behandeln, könnten Sie einfach gießen Ihre Quiche in den Kuchenteig in seiner Dose, wie sie ist, und nennen Sie es getan. Aber wo ist der Spaß? Nette kleine einzelne Gerichte sind Teil der Freude dieses Mini-Quiches. Als ich die ersten Bissen nahm eines des Quiches heiß aus dem Ofen, war ich platt. Ich kochte besonders langsam die Zwiebeln - für etwa 30 Minuten - so sie karamellisierten und waren unglaublich süß, perfekt gegen die salzige Feta für einen verstärkten Geschmack. Der Reichtum war es überraschend und nach nur ein paar Bissen ich war voll. Ich habe eine zusätzliche Quiche einen Freund, der durch gestoppt, der ich shorty nach Hause bekommen per E-Mail. Die E-Mail bestand aus einem Foto einer Platte mit nur Krümel bleiben, und den Worten: „Nicht einmal 3 Minuten.“ Ich denke, das Quiche ist ein voller Erfolg! Dieses Rezept wird von einem erstellt von Kelly Rossiter angepasst.

Zubereitungszeit: 15 Minuten

Kochzeit: 75 Minuten

Gesamtzeit: 95 Minuten

Ausbeute: 2 kleine oder 4 Mini-Quiches

Mini Quiche mit karamellisierten Zwiebeln, Pilzen und Fetakäse

Zutaten

  • 1 EL natives Olivenöl extra
  • 1 kleine Zwiebel, in dünne Scheiben geschnitten
  • 2-Taste oder crimini Pilze, fein gehackt
  • 1 Ei
  • 1/3 Tasse halb und halb Sahne
  • 1 Unze Feta
  • Teigmantel die Formen zeichnen
Kochen Wegbeschreibung
  • In einer kleinen Pfanne erhitzen Hälfte des Öls und fügen Sie die Zwiebel. Koch über eine sehr geringe Hitze unter gelegentlichem Rühren, bis die Zwiebeln karamellisieren. Dies dauert in der Regel etwa 30 bis 40 Minuten. Wenn die Zwiebeln der gewünschte Grad an süßen und goldbraun sind, setzen Sie sie in eine Schüssel geben und beiseite stellen.
  • Ofen vorheizen auf 375 Grad Fahrenheit.
  • Aufwärm die Pfanne und das restliche Olivenöl, dann die Pilze hinzufügen und kocht einen mittleren Hitze über, bis sie ihre Flüssigkeit freisetzen. Reduzieren Sie die Hitze auf mittlere und kochen, bis die Pilze ein goldbraun sind. Rühren Sie die Pilze in Schüssel die Zwiebeln zu halten.
  • Roll-out Teig, schneiden sie die Formen und Linienformen mit der Kruste passen. Achten Sie darauf, die Kruste auf die Formen mit den Daumen zu drücken. Legen Sie die Formen in den Kühlschrank stellen, bis sie bereit zu füllen.
  • Um die Schüssel der Pilze Zwiebeln enthält, das Ei, Sahne und Käse und rührt alles zusammen, leicht die Eier zu schlagen.
  • Entfernen Sie die Krusten aus dem Kühlschrank und Schöpfkelle die Quiche-Füllung in die Formen, bis sie fast voll sind. Die Flüssigkeit kann Blase über einen kleinen, aber nicht viel, so seien Sie nicht schüchtern über sie zu füllen. Legen Sie die Formen auf einem Backblech legen und das Blatt auf der Mittelstange des Ofens.
  • Backen Sie für ungefähr 25 Minuten oder bis die Kruste Kanten goldbraun und ein Zahnstocher in der Mitte eingesetzt wird, kommt sauber heraus. Sie können die Quiches essen heiß aus dem Ofen, oder bei Raumtemperatur. Sie sind eine perfekte Ergänzung zu jedem Wochenendbrunch, sondern weil sie so wohlschmeckend sind, können Sie auch hinzufügen, sie als eine schwere Seite für ein beruhigendes Abendessen an einem kalten Abend. Genießen!