Neuer trinkbar Sonnenschutz behauptet, Ihren Durst zu löschen, während Ihre Haut schützen

Haben Sie schon einmal so durstig gewesen, während Sonnenbaden am Strand, die Sie dachten, Ihre Flasche Sonnencreme zu öffnen und einen Schluck zu nehmen? Ja, wahrscheinlich nicht.

Aber für diejenigen von Ihnen, die immer einen Sonnenschutz gewünscht haben, die sowohl Ihre Haut schützen und den Durst, gibt es jetzt ein Produkt dafür. Es ist UVO genannt, ein Sonnenschutzmittel, die man trinken kann.

Halten Sie den Würgereflex: UVO ist nicht die typische Sonnenschutz, mit ungenießbaren Chemikalien gefüllt. Vielmehr sind seine Zutaten ein Medley aus Fruchtsaft und Vitaminen, die absolut sicher zu konsumieren - vielleicht sogar ganz gesund. Es ist im Grunde eine erweiterte Fruchtgetränk. Aber UVO ist nicht allein sollte ein Ersatz für Ihre tägliche Multivitamin- sein; es sollte Strahlen bieten Schutz vor der UV der Sonne. So kann es eigentlich?

Nach Angaben der Produkt-Website „ist UVO die erste flüssige Ergänzung, die Sie trinken, um Ihre Haut vor der Sonne schädlichen UV-Strahlen zu schützen.“ Angeblich soll, wenn Sie eine 12-Unzen-Flasche ca. 30 Minuten vor der Sonnenexposition verbrauchen, wird es Ihnen mit 3 bis 5 Stunden Schutz. Der Schlüssel zu diesen Ansprüchen sind die Zutaten, ein Sammelsurium von „Vitamine, sekundäre Pflanzenstoffe und Antioxidantien wissenschaftlich erwiesen, um aus der Haut von innen zu schützen.“

Die firmeneigenen klinischen Studien sind die Hauptquelle der Beweis für diese Behauptungen angeführt. In diesen Studien wurden zweimal 15 Probanden mit einer UV-Strahlung emittierenden Vorrichtung verabreicht, einmal ohne eine Flasche UVO verbraucht hat, und dann ein zweites Mal auf einem anderen Bereich der Haut, etwa 1 Stunde nach einer Flasche Downing. Nach ihren Messungen, dauerte es 40 Prozent Belichtung mehr Sonne einen Sonnenbrand zu schaffen, nachdem die Menschen UVO tranken.

Es war ein kleiner Versuch, aber, und nicht ein unabhängiger ein. Und es gibt keine SPF-Einstufung für das Produkt aufgeführt. Das ist nicht überraschend, da diese klinische Studie, eine solche Bewertung für die Einrichtung nicht ausreichen würde.

Die Hauptstoßrichtung der Wissenschaft hinter, wie dieses Produkt vorgeblich Werken Studien, die zeigen, dass einige oralen Antioxidantien Schutz vor Sonnenstrahlung zur Verfügung stellen können. Aber auch in diesen Studien ist die Menge an SPF-Schutz durch Antioxidantien bereitgestellt ziemlich minimal, vielleicht ein SPF von 1 oder 2 höchstens. Das ist kaum ein tragfähige Ersatz für Ihren aktuellen Sonnenschutz.

Dermatologe Emanual Maverakis, die auf CBS über UVO sprach, war skeptisch, was die Wirksamkeit des Produkts. „Ich würde das gleiche sagen, dass die Academy of Dermatology sagt. Oral Ergänzungsmittel sind kein Ersatz für Ihr aktuelles sunscreens „, sagte er.

Es ist auch wichtig zu beachten, dass UVO als Nahrungsergänzungsmittel aufgeführt ist, und es ist nicht von der Food and Drug Administration geregelt.

Auch so gegeben, dass UVO-Liste der Zutaten für die Gesundheit im Allgemeinen vorteilhaft ist, könnte es nicht schaden, es zu versuchen. Es ist zwar nicht als Ersatz für Sonnenschutz verwendet werden soll, könnte es vielleicht etwas marginalen Nutzen hat, wenn auch nicht als Schutz vor der Sonne, dann als Quelle für Nährstoffe und Feuchtigkeit.

Wenn Sie interessiert sind, wird eine Flasche Sie kurz auf etwa $ 5 setzen.