Papas a la Huancaina

Papas a la Huancaina Zutaten
  • 1/4 Tasse frische Zitrone oder Limettensaft, plus ein wenig mehr für die Sauce
  • 1/8 Teelöffel Cayenne
  • Koscheres Salz
  • 1 kleine rote Zwiebel, in Scheiben geschnitten hauchdünn
  • 2 Pfund neue Kartoffeln, rot, gelb oder weiß
  • 1 1/2 Unzen leicht abgestanden Brotkrumen
  • 1 kleine Dose Kondensmilch
  • 5 Unzen Monterey Jack oder Münster-Käse, gerieben
  • 3 Unzen milde Ziegenkäse, Queso añejo de Cotija mexikanischer Stil, oder alle-natürliche Frischkäse
  • 1/4 Tasse mild Pflanzenöl
  • 1 frische gelbe Chili, entkernt und fein gehackt
  • 6 kleiner getrockneter chiles, entkernen und sehr fein gehackt
  • 1 Esslöffel gehackter Knoblauch
  • 1/2 Tasse gehackte Zwiebel
  • Pinch von getrocknetem Oregano
  • Prise Kurkuma, gemahlen
  • 1/4 Teelöffel Salz koscher, oder nach Geschmack
  • Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 1 Ei, geschlagen
Optional:
  • Salatblätter, gewaschen und abgetropft
  • 6 hart gekochte Eier
  • Kalamata oder andere schwarze Oliven, zum Garnieren
Zeitschätzungen

Zubereitungszeit: 20 min

Kochzeit: 50 min

Gesamtzeit: 1 Stunde und 10 Minuten

Richtungen

  • Kombinieren Sie 1/4 Tasse Zitronensaft mit einer Prise Cayennepfeffer und Salz abschmecken. Fügen Sie die in Scheiben geschnittene rote Zwiebel und lassen bei Raumtemperatur stehen, bis alles andere bereit ist.
  • Kochen Sie die Kartoffeln in der Schale bis sie weich sind, 20 bis 45 Minuten, je nach Größe. Peel, wenn Sie mögen.
  • Kombinieren Sie die Brotkrumen mit 1/3 Tasse der Kondensmilch und lassen Sie sie, bis sie weich einweichen. Mischen Sie gründlich mit dem Käse. 2 EL Öl in einem tiefen, schweren Topf. Fügen Sie den frischen und getrockneten Chilis und Knoblauch und braten kurz zu erweichen. Fügen Sie die gehackte Zwiebel, Oregano, und genug Kurkuma die Mischung eine goldene Farbe zu geben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Cook bei mittlerer Hitze, bis die Zwiebel weich ist, ca. 5 Minuten. Ergänzen Sie die; Käse-Mischung und Koch, Rühren, bis der Käse geschmolzen ist. Entfernen Sie von der Hitze und fügen Sie das rohe Ei, Rühren heftig. Allmählich rührt in der verbleibenden Kondensmilch, dann Öl hinzu, bis die Sauce ein wenig dünner als Mayonnaise ist; Abschluss mit einer wenig Zitronensaft.
  • Zum Servieren warm, in Scheiben schneiden Kartoffeln und auf einer Platte oder einzelne Platten, Löffel die Sauce über die Scheiben, und mit gut durchlässigen eingelegten Zwiebel Garnieren. Für einen Salat, Kartoffeln und Sauce auf Raumtemperatur abkühlen lassen und auf einem Bett aus Salatblättern servieren, gekrönt mit der Sauce, hartgekochte Eier, Oliven und Zwiebeln.

Ausbeute

8 dient als Beilage, 4 als entrée

Gut zu wissen

Diese rippen Aufkleben Kartoffelschale mit seiner cremigen, Chile-spiked Sauce kommt mir Anden Äquivalent Alpine Fondue und Raclette.

Welches Bier sollte ich mit diesem trinken?

Alles andere als die bitterste Pale Ales oder IPA.

Notizen

Meine erste Begegnung dieses Gericht in einem Anden Restaurant in Berkeley und fand dieses Rezept in einem total heiß genannt Buch! Nun, ein Rezept so etwas wie diese. Wenn ich von einem der Autoren mein Exemplar bekam, Lebensmittel Schriftsteller Naomi Wise, hatte sie mehrere Änderungen an dem Rezept von Hand, auf Basis von Käse und anderen Zutaten, die häufiger geworden war, da das Buch geschrieben wurde, sondern vor allem wegen einer Offenbarung, kam zu ihr, nachdem das Buch veröffentlicht wurde: „wir haben versucht, die Textur der Schale zu Hause mit frischer Milch zu duplizieren, aber es hat mir nicht auftreten, bis einige Zeit später, dass wir nie frische Milch während unserer Reise in die gesehen hatte, Anden. Was wir überall sah wurde Kondensmilch in Dosen.“ Also erneut getestet sie das Rezept mit der Dosenmilch, und voilà!

Hier dank Naomi, ist die aktualisierte Version, ein wenig nach meinem Geschmack gezwickt. Sie dient es bei Raumtemperatur, als Salat mit Romaine, Eiern und Oliven. Aber ich ziehe es warm, als Vorspeise oder als Beilage mit nur Fleisch vom Grill.