Pappadams mit grünem Chutney

Pappadams mit grünem Chutney Zutaten
  • 1 Bund Koriander
  • 1 kleine grüne Chile, Samen und Rippen entfernt
  • 1 grüne Zwiebel, in Scheiben geschnitten
  • 1-Zoll-Klumpen frischer Ingwer, geschält und in Scheiben geschnitten
  • 2 EL Kokosraspeln, frisch oder getrocknet
  • 1/2 Teelöffel gemahlener Kümmel
  • Prise Salz koscher
  • 1/2 Tasse unflavored Joghurt
  • 1 Paket Pappadams glatt oder gewürztes
  • Zitronensaft
Zeitschätzungen

Zubereitungszeit: 10 min

Kochzeit: 5 min

Gesamtzeit: 15 min

Richtungen

1. Waschen Sie den Koriander, und ziehen Sie genug Blätter und kleinere Stämme 2 Tassen zu machen. Drain kurz und kombiniert in einem Mixer oder eine Küchenmaschine mit dem Chili, Zwiebeln, Ingwer, Kokosnuss, Kümmel, Salz und Joghurt. Mischung zu einem Püree und beiseite stellen. 2. Toast die Pappadams einen nach dem anderen, direkt über den Brenner auf einem Gasherd oder mit einem asador oder andere Rack sie ein wenig über einem elektrischen Brenner zu halten, bis sie erweitern und deutlich heller in der Farbe erhalten; drehen wiederholt und sie um die Wärme zu bewegen, so dass sie gleichmäßig ohne Anbrennen kochen. Jeder wird etwa 10 Sekunden dauern. Übertragen Sie die gekochten Pappadams zu einem Serviertablett oder Korb. 3. Probieren Sie die Chutney auf einem Stück Pappadam und abschmecken mit Zitronensaft und Salz, wenn nötig. Übertragen Sie das Chutney zu kleinen Schalen zum Dippen.

Ausbeute

8 macht, als Appetitanreger

Gut zu wissen

Pappadams sind dünn, knackig, runde Scheiben aus Linsen und anderen Hülsenfrüchten gemacht, oft in indischen Restaurants als kostenloses knabbern serviert, ähnlich wie die Tortilla-Chips und Salsa in mexikanischen Restaurants.

Welches Bier sollte ich mit diesem Produkt?

Versuchen Sie, diese Vorspeisen mit jedem Lager.

Notizen

1. Suchen Sie nach ungekocht Pappadams in indischen Märkten als flache Pakete von zwanzig oder so dünn, ledrig Runden. Sie kommen einfach oder in verschiedenen Geschmacksrichtungen, einschließlich schwarzen Pfeffer, Knoblauch und roten Chili, und werden für Monate bei Raumtemperatur halten. Beim Erhitzen, erweitern sie um etwa 20 Prozent in der Größe und knackig sein. Die meisten Restaurants ihre Pappadams braten, aber sie sind genauso gut durch trockene Hitze gekocht, entweder unter einem Broiler oder, einfachste und schnellste aller, einer nach dem anderen über direkter Hitze.