Pasta mit Wurst und Ricotta 'Cream' Sauce

Pasta mit Wurst und Ricotta 'Cream' Sauce

Zutaten

  • 8 Unzen ungekochte italienische Wurst, süß oder heiß nach Ihrem Geschmack
  • 1 pound kurze, rohrförmigen getrockneten Teigwaren, wie Penne, mostaccioli oder Cavatappi oder 11/4 pounds frische fettuccine
  • 12 Unzen fettarme oder Vollmilch Ricotta, die besten finden Sie
  • Kosher Salz, falls erforderlich
  • 1/3 Tasse geriebener Parmesan oder gealterten Asiago
Zeitschätzungen

Zubereitungszeit: 5 min

Kochzeit: 15 min

Gesamtzeit: 20 min

Richtungen

  • Bringen Sie einen großen Topf mit Salzwasser zum Kochen bringen. Inzwischen geschlitzt die Wursthüllen öffnen und die Wurst in eine mittlere Pfanne bröckeln.
  • Kochen, bis schön gebräunt; entwässern auf saugfähiges Papier und warm halten.
  • Warm eine große Rührschüssel mit heißem Leitungswasser, fügen Sie den Ricotta auf die leere Schüssel und legen Sie die Schüssel in der Nähe der Pasta-Topf.
  • Wenn das Wasser eine Roll Kochen erreicht, fügen Sie die Nudeln, Rühren, wie es zum Kochen zurück.
  • Koch nach Packungsrichtungen, Timing von der Zeit, das Wasser wieder zum Kochen und eine oder zwei Minuten vor der geplanten Zeit überprüft.
  • Auf halbem Weg durch Kochen, Gießpfanne um eine Tasse Wasser aus dem oberen Rande des Topfes in die Schüssel mit dem Quark und es wie verrückt mit einem Schneebesen schlagen. Die Textur sollte wie leicht geschlagene Sahne sein; wenn sie zu dick ist, wischen sie in etwas mehr Pasta Wasser.
  • Geschmack für Salz und korrigieren, wenn nötig, so dass für das Salz in der Wurst und Käse.
  • Lassen Sie das gekochte Nudeln, fügen Sie ihn in die Schüssel zusammen mit der Wurst, und kombinieren.
  • Top mit einem wenig von dem geriebenen Käse und den Rest des Käses auf dem Tisch übergeben.

Variation

Anstelle der Wurst, versuchen Sie eine der folgenden Möglichkeiten:

  • Getrocknete Tomaten: Rekonstituieren 6 sonnengetrocknete Tomatenhälften in heißem Wasser, Drain- und geschnitten in Julienne. Werfen Sie mit der Pasta und Sauce.
  • Pesto: Nur 8 Unzen Ricotta und unter Rühren in 1/3 bis 1/2 Tasse Pesto, kurz bevor die Teigwaren Zugabe.
  • Schinken und Erbsen: Anbraten 3 oder 4 in Scheiben geschnittene grüne Zwiebeln und 11/2 Tassen petite Erbsen in einer wenig Butter, bis durch erwärmt, dann mit 5 Unzen fein gewürfelt Schwarzwald oder ähnlichen Schinken in die Schüssel hinzufügen.
Pesto

Diese Genovese Basilikum-Sauce nicht mehr braucht eine Einführung, obwohl heute sind Sie so wahrscheinlich es auf Pizza zu sehen, wie auf Pasta. Bewahren Sie zusätzliche jede fest im Kühlschrank verschlossen, und innerhalb einer Woche.

  • 2 oder 3 Knoblauchzehen, geschält
  • Koscheres Salz
  • 3 EL Pinienkerne
  • Gehäuften Schale Basilikumblätter
  • 1/2 Tasse geriebener Parmesan oder Halb Parmesan und Pecorino Romano Hälfte
  • Über 1/2 Tasse Olivenöl
Um das Pesto in einer Küchenmaschine vorbereiten, kombiniert alles, aber das Öl und Verfahren zu einer groben Paste, fügen Sie dann das Öl mit laufenden Motor und Prozess, bis glatt. Korrigieren Sie die Würze. Um das Pesto von Hand zu machen: Pound den Knoblauch in einem Mörser mit einer Gene- erous Prise Salz. Wie der Knoblauch nach unten bricht, nach und nach die Pinienkerne hinzufügen, dann das Basilikum, in kleine Stücke zerrissen. Weiter Stampfen, bis alles zu einer Paste reduziert wird, rührt dann in dem Käse und Öl abschmecken. Korrigieren Sie die Würze.

Ausbeute

6 dient als erster Gang, 3 bis 4 als entrée

Welches Bier sollte ich mit diesem trinken?

Märzen oder amber ale