Rezept: 15-Minuten-Brie und Champagne Fondue

Dieses Rezept wurde ausschließlich mit dem 2009 Viognier von Robert Hall paaren erstellt. Der Wein ist frisch und knackig mit Noten von Zitrusfrüchten und Geißblatt, aber sehr trocken. Jedes Mal, wenn ich Fondue essen, merke ich, ich sollte es essen öfter Fondue! Der größte Trick es darum geht, meistert diese kitschig-gooey Textur, die genau das Richtige für Tauchen ist. Sie wollen mehr Käse auf dem Brot und weniger Krümel hinter dem Käse links. Durch die Verwendung von Brie, erhalten Sie ein bisschen zu betrügen. Sie können diesen nicht-Brainer Fondue in 15 Minuten flach Peitsche. Varianten: Statt es mit Kirschwasser Finishing, versuchen, einige schwarze Trüffelöl oder sogar frisch gemahlener weißer Pfeffer.

Zubereitungszeit: 3 Minuten

Gesamtzeit: 15 Minuten

15-Minuten-Brie und Champagne Fondue

Zutaten

  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Tasse trockener Champagne
  • 2 Tassen Briekäsekäse, äußere Kruste entfernt und gewürfelt
  • 1 Esslöffel cornstarch
  • 2 Esslöffel Kirsch
  • 1 Teelöffel Zitronensaft
  • Pinch frisch geriebene Muskatnuss, Zimt und braunen Zucker

Kochrichtungen

  • Reiben Sie den Topf mit dem Knoblauchzehe.
  • In Champagne und Maisstärke, wärmt bei schwacher Hitze. Sie nicht kochen lassen.
  • In Käse eine Handvoll zu einer Zeit, während langsam die Hitze erhöht. Sie nicht kochen lassen.
  • Wenn alle Käse geschmolzen ist, fügen Sie in restlichen Gewürzen und Zitronensaft.
  • Schalten Sie die Hitze und das Ende mit dem Kirschwasser.
  • Serve in einem Fonduetopf mit gewürfelten Stücken von Französisch Brot zum Dippen.
  • Andere große Tauch Auswahl sind Brokkoli und Äpfel.

Diese Geschichte wurde ursprünglich für Treehugger geschrieben. Copyright 2011.