Rezept für ein leckeres Brombeerpastete

Zu dieser Zeit des Jahres werden Sie Brombeeren in den seltsamsten Orten finden: auf dem Weg, unter einer Brücke, entlang Wege und in Stadtparks. Möchten Sie ein köstliches Wochenende treat mit selbst gepflückt Brombeeren machen? Wir haben ein großes Rezept für ein traditionellen Bio-Brombeerpastete!

Zutaten für eine delicioso Brombeerpastete

  • 250 g Bio-Mehl
  • 1 Ei biologisches
  • 1 Beutel Vanillezucker
  • 125 g Bio-Butter
  • 2 Teelöffel Backpulver
  • 150g Zucker
  • + 40 g Zucker
  • Eine Prise Salz
  • 500 Gramm frisch gepflückten Brombeeren

Und wenn Sie diese köstlichen Brombeerpastete machen

  • Sieben Sie das Mehl und Backpulver in einem sauberen Waschbecken. Machen Sie ein zentrales Loch und tippen Sie auf das Ei in hier. Mischen Sie das Ei und Mehl zusammen, bis Sie eine dicke Paste erhalten und fügen Sie an dem Zucker und der Prise Salz.
  • Schneiden Sie Butter in kleine Würfel durch die Mischung und mischt, bis ein einheitlichen Teig. Seien Sie nicht zu lange darüber, sonst wird der Teig wird austrocknen. Den Teig dann an einem kühlen Ort abgedeckt für etwa eine halbe Stunde.
  • Ofen vorheizen auf 200 Grad Celsius. Schnappen Sie sich eine mittelgroße Springform und entsprechend den Teig Kanten und dem Boden der Form, aber stellen Sie sicher, dass Sie mit etwa 1/3 des Teiges sind links. Waschen Sie Brombeeren, sicherstellen, dass sie gut entwässert werden und legen Sie sorgfältig die Brombeeren in der Dose. Streuen Sie Zucker über die letzten und die Spitze mit dem letzten Stück Teig bedecken durch quer auf Streifen setzen.
  • Backen Sie die Brombeerkuchen in etwa 20 Minuten bis eine halbe Stunde, bis im Ofen gegart. Seien Sie von dem köstlichen Geruch in der Küche überrascht, und genießen Sie eine einfache und köstliche Leckerei mit sehr lokalen Zutaten.