Rezept - Lauch-Ziegenkäse-Tarte mit Quinoa

Bei einem Besuch in einem B u0026 B in Frankreich entdeckte ich dieses Gericht und jetzt habe ich oft zu Hause gemacht. Warum? Denn es ist so verdammt lecker, gesund und einfach zu machen. So lesen Sie das Rezept!

Was brauchen Sie für dieses Rezept?

  • Zwei Lauch, in Scheiben geschnitten
  • 3 Blätter aus Blätterteig
  • 100 Gramm Quinoa
  • Ein Hauch von Fisch und Sojasauce
  • Eine Zwiebel, in Ringe geschnitten
  • Zwängt Knoblauch
  • 100 g frische Ziegenkäse
  • Bio-Speck
  • Sprühregen von Olivenöl

Wie diese köstlichen Blätterteig Torten machen?

  • Ofen vorheizen auf 180 Grad Celsius und Fett 2 gefettetes Backblech mit etwas Butter oder Olivenöl.
  • Legen Sie in einem Wok erhitzen und den Speck schön knusprig.
  • Fügen Sie ein paar Minuten, die Zwiebel, den Knoblauch und Lauch. Die Lauch muß schön sein ‚geschwärzt‘, so sollte das Feuer ganz ein wenig steil sein. Dies dauert etwa eine Minute oder 10.
  • Wenn der Lauch auf einer dunkleren Farbe zu nehmen beginnen, eine Prise Fischsauce und eine Prise Sojasauce in der Pfanne und lassen Sie alles lecker kochen.
  • Inzwischen füllen die beschichteten Förmchen mit Blätterteig und unter der Lauch Mischung. Legen Sie das Geschirr in der Mitte des Ofens und lassen Sie es hier für etwa 15 Minuten stehen.
  • Entfernen Sie die Gerichte nach 15 Minuten aus dem Ofen und die Mischung aus Lauch mit dem gekochten Speck und bröckelt Quinoa und das Ganze mit frischem Ziegenkäse beschichtet.
  • Setzen Sie die Förmchen für etwa 5 Minuten in den Ofen zurück zu gehen und diese köstliche Gericht fertig ist.
  • Köstlicher in Kombination mit einem grünen Salat. Sind Sie auch nicht so Lauch Liebhaber, dann können Sie auch den Lauch für Zichorie ersetzen. Bon appétit!