Schnelle Mahlzeit: Gebratene Nudeln mit Pesto-Ricotta

Gebratene Nudeln mit Pesto-Ricotta

Einer der großen Vorteile von Pasta ist, dass es einfach ist, vor der Zeit vorzubereiten, und wird mehrere Tage im Kühlschrank dauern. Das nächste Mal, wenn Sie tun, ein Spaghetti oder fettuccini Abendessen reservieren ein wenig für eine schnelle Mahlzeit später.

Dieses Gericht kann aus frischen oder gekühlten Teigwaren in einer einzigen Pfanne zubereitet werden. Fühlen Sie sich frei, um die Mengen anpassen zu schmecken, oder verdoppeln und dienen mit einer vegetarischen Seite als eine volle Mahlzeit.

Du brauchst:

  • Eine Portion übrig gebliebenen Spaghetti oder fettucini
  • 2 Esslöffel Ihrer Lieblings Olivenöl
  • 1 Teelöffel fein gehackten Knoblauch
  • 2 Teelöffel Pesto
  • 2 Esslöffel Ricotta
  • Eine Prise groben koscher oder Seesalz
  • Frisch geriebener Parmesan-Käse nach Geschmack

Zeitschätzungen

Zubereitungszeit: 5 min

Kochzeit: 10 min

Gesamtzeit: 15 min

Vorbereitung

  • Bringen eine große Bratpfanne oder Wok zu hohen Hitze und fügen Sie das Olivenöl, für den Pfannenboden. Fügen Sie den Knoblauch und Spaghetti. Toss, Drehen für ca. 3 Minuten gelegentlich, oder bis der Knoblauch beginnt goldbraun zu drehen.
  • Fügen Sie den Ricotta, Basilikum und eine Prise Salz. Werfen Sie gründlich, Verteilen der Ricotta und Basilikum durch die Pasta. Weiter Heizung ca. 2 Minuten, bis alle Zutaten warm sind. Sie nicht zulassen, dass der Knoblauch zu verbrennen.
  • Sofort servieren die Pasta und kombinierten Bestandteile zu einer großen Platte. Garnieren Sie großzügig mit frisch geriebenem Parmesan und einem Zweig Basilikum, falls vorhanden. Bonuspunkte, wenn es darum geht, aus dem eigenen Garten!

Bedient 1.