Sind reinigen Diäten wirklich eine gute Idee?

Detox-Diäten sind überall, aber die Sauberkeit ist vielleicht nicht das halbe Leben, wenn es um den Körper kommt. Sind diese beliebte Saft fastet, Master reinigt und Entgiftung Diäten wirklich notwendig?

„Es gibt keine Hinweise darauf, dass diese Detox-Diäten zu tun, jede Art von Entgiftung im Körper“, sagt Andrea Giancoli, MPH, RD, Diätassistentin und Sprecherin der Akademie der Ernährung und Diätetik in Hermosa Beach, Kalifornien.

Manchmal können Detox-Diäten sogar Schaden anrichten, da die BMJ vor kurzem in einem Fallbericht über eine 47-jährige Frau dokumentiert, die auf der Intensivstation gelandet, nachdem sie pflanzliche Heilmittel nahmen und tranken große Mengen an Wasser zu „entgiften“ ihr Systems. Nachdem sie das pflanzliche Mittel Cocktail verbraucht sie verwirrt wie verlautet wurde, brach und einen Anfall hatte. Sie wurde mit Hyponatriämie diagnostiziert, die durch Trinkwasser schneller als der Körper verursacht wird, kann es verarbeiten, und sie hatte gefährlich niedrigen Natriumgehalt. Ärzte behandelten sie mit einer hypertonischen Salzlösung und Calciumchlorid, und sie eine vollständige Genesung gemacht.

„Zu hohe Wasseraufnahme als eine Möglichkeit der‚Reinigung und Säuberung‘der Körper ist auch ein beliebtes Regime mit dem Glauben, dass schädliche Abfallprodukte so aus dem Körper gewaschen werden kann. Trotz der Vermarktung darauf hindeutet, ansonsten sind alle natürlichen Produkte sind nicht ohne Nebenwirkungen jedoch “, ihre Ärzte schrieben.

Warum Menschen entgiften

Wenn Sie wirklich Ihren Körper entgiften wollen, das Beste, was zu tun ist, eine Menge von pflanzlichen Lebensmitteln essen, damit Ihr Immunsystem, Leber, Nieren, Lunge und andere Organe ihre Arbeit tun können Sie natürlich entgiften.

Einer der Gründe dafür, dass die Menschen, vor allem Prominente, begeben sich auf Master reinigt und Entgiftung Pläne ist, dass sie für die schnelle Lösung suchen, erklärt Giancoli. Entgiftet und reinigt versprechen schnellen Gewichtsverlust.

Was mehr ist, gibt es eine Paranoia in der heutigen Kultur, die unser Körper voller Giftstoffen ist, und dass wir, um entgiften müssen sie diese Offensive Chemikalien zu befreien.

„In Wirklichkeit, wenn Sie wirklich wollen Ihren Körper das Beste, was die Entgiftung zu tun, ist eine Diät, die viele Ballaststoffe haben, viel Obst und Gemüse, viele Vollkornprodukte, viel pflanzliche Lebensmittel so, dass Ihr Immunsystem, Ihre Leber, Nieren, Lunge und andere Organe im Körper natürlich ihre Arbeit tun können Sie auf eigene Entgiftung“, sagt Giancoli.

„Wir müssen mehr Vertrauen in die Fähigkeit unseres Körpers haben, das zu tun, aber wir müssen auch unser Körper die richtigen Lebensmittel zu füttern, so dass es an seinem Besten sein kann.“

Die Tatsache ist, dass wir eine natürliche Entgiftung System in unserem Körper haben, die sehr gut funktioniert, wenn gut behandelt. Die Leber hat eine große Aufgabe Verschwendung Ausspülen täglich, unsere Lungen Schadstoffe ausatmen, unsere Nieren Giftstoffe herauszufiltern, und unser Verdauungssystem lässt die Dinge durch, dass passieren wir nicht brauchen.

Schlimmer noch, warnt Giancoli, dass Saft Diäten und reinigt nur zu Wasser Gewichtsverlust führen. Je nachdem, wie dies lange die Menschen tun, werden sie Wasser, Gewicht zu verlieren und dann mageren Gewebemasse zu verlieren beginnen, wo Muskeln abbaut, eine große no-no, die nur Ihr Fett zu erhöhen Muskel-Verhältnis mager.

Reinige vs. Diät

Es ist nichts falsch mit Zitrone Wasser als Erfrischung zu trinken oder bleiben hydratisiert. Aber das Trinken nur Zitronenwasser tagelang Gifte aus dem Körper zu spülen? Das ist ein No-No.

Entschlacken hat sich auch der Oberbegriff für viele verschiedene Diäten. Manchmal kann das Wort positiv verwendet werden, wie Ihr Körper auf eine gesunde Ernährung von natürlicher, Vollwertkost in der Fütterung, und eine anderes Mal das Wort bedeutet in der Regel nichts zu trinken, sondern eine Flüssigkeit Mischung aus Zitronensaft, Ahornsirup und Cayennepfeffer oder so für Tage, die angeblich Gifte aus dem Körper zu spülen. Letztere Detox-Diät ist die, zu überspringen.

Interessanterweise können Sie die Erstellung Toxine werden, wenn Sie auf diesen Detoxes für eine sehr lange Zeit zu gehen, sagt Giancoli. Wenn Sie nicht essen und Sie sind in sehr wenigen Kalorien nehmen, beginnen Sie Muskelmasse zu brechen, die Stickstoffverbindungen erzeugt, die Ihren Körper auszuscheiden hat. Nach einer Zeit in genügend Kalorien nicht nimmt, wird der Körper Ketone machen, die für Kraftstoff sauren Substitute sind, die gespült und neutralisiert werden müssen, so dass sie Verlust von Mineralien nicht potenziell verursachen wie Kalzium aus den Knochen. Seems „Reinigung“ kann tatsächlich Giftstoffe erzeugen, die der Körper dann zu befreien hat.

„Sie können nach einem Tag oder zwei davon wieder auf die Beine, aber warum Ihr Körper in der Lage, es von in erster Linie zu erholen hat?“, Sagt Giancoli.

„Ich werde sagen, dass die gute Seite ist, dass für eine kurze Zeit sie die Menschen begeistern können, besser essen oder eine bessere Art zu leben oder einen gesunden Lebensstil inspirieren, aber Sie können ohne die Folter dieser sogenannten entgiftet das tun.“

„Plus, wenn Sie für eine Anzahl von Tagen schnell oder‚reinigen‘zu tun, will die Physiologie des Körpers dann Lebensmittel so sind Sie jetzt in Gefahr binging und Speicherung von Fett leichter. So, während Sie Gewicht während der Reinigung verlieren könnte, wird Ihr Körper mehr grundiert ist, Fett zu speichern, weil sie denkt, ‚Oh mein Gott, ich in der Fest Zeit bin, damit ich alle besser speichern diese Kalorien für die nächste Hungersnot Zeit‘“, Giancoli sagt .

Fazit: Entschlacken oder Reinigung ist keine nachhaltige Gewichtsverlust Technik. Auch brauchen Sie nichts zu tun Ihrem Körper befreien sich von Toxinen zu helfen. Der Körper ist im Wesentlichen ein Selbstreinigungsmaschine.

Anmerkung der Redaktion: Diese Geschichte wird aktualisiert, da es ursprünglich im Januar 2014 veröffentlicht wurde.