Teachers College wird für Nahrungsmittelpolitik Zentrum $ 3.500.000 Spende

Im Rahmen einer Initiative von 15 Mio. $ durch den Tisch Illumination Fund Hunger, Philanthrop Laurie Tisch zu bekämpfen hat $ 3,5 Millionen an der Columbia University Teachers College gespendet eine Ernährungspolitik Forschungszentrum aufzubauen.

Gestartet bei einer Veranstaltung am Donnerstag, wird das Geschenk verwendet wird Forschung zu helfen, wie man mehr machen gesündere Lebensmittel zugänglich in lokalen Gemeinden, in denen bessere Möglichkeiten nicht immer verfügbar sind. Die Spende wird helfen bei Teachers College in New York aktuelle Ernährungspolitik Forschung zu verbessern.

Pamela Koch, der Direktor des neuen Zentrums für Ernährung, Bildung und Politik und Professor für Ernährungserziehung bei Teachers College, sagte, die Mittel genutzt werden, um „neue Fakultät der ganzen Linie und Doktoranden unterstützen zu können, Forschung zu tun in das Gebiet, das wir uns konzentrieren wollen. Es gibt eine Menge Arbeit gehen zu versuchen, für die Menschen Zugang zu Nahrung zu erhöhen. Das Geld wird auch in Richtung der Identifizierung der wirksamsten Mittel eingesetzt werden Lebensmittel Fertigkeiten zu vermitteln, wie das Kochen und Gartenarbeit.“

„Wenn die Menschen den Zugang zu Nahrung haben und bekommen wirklich gute Qualität, motivierende Nachrichten, die sie machen wirklich glauben, dass gesunde Ernährung ist es wert,“ Koch hinzu.

Die Veranstaltung, die Einführung Markierung enthalten eine Reihe von städtischen Beamten, die Nahrung und gesunde Ernährung als wichtige Punkte auf der Tagesordnung zählen, einschließlich Newark Bürgermeister Cory Booker, Manhattan Borough President Scott Stringer, Mitglied des Stadtrats und Bürgermeisterkandidat Christine Quinn, und USDA Nahrung offiziellen Kevin Concannon.

„Öffentliche Beamte wie Christine Quinn und Cory Booker wissen wollen, wo öffentliche Dollar einen Unterschied machen kann, und sie machen ihre Entscheidungen auf der Grundlage, welche Informationen da draußen“, sagte Tisch.

Koch sagte, dass sie das neue Zentrum hofft schließlich die öffentliche Ordnung mit soliden Beweise bilden helfen, wie Programme wie gesunde Kellereien und Bauernmärkte der Gemeinschaft beeinflussen können.

„Wir sind wirklich aufgeregt und dankbar für das Geschenk“, sagte Koch.