US-Kinder weniger Kalorien raubend

Kinder heute verbrauchen weniger Kalorien, als sie vor einem Jahrzehnt, nach einem neuen Bericht von den Centers for Disease Control and Prevention.

Zwischen 1999 und 2010 Kinder durchschnittliche Energieaufnahme sank von 2258 Kalorien pro Tag zu 2.100 Kalorien pro Tag für Jungen; und von 1.831 Kalorien pro Tag zu 1.755 Kalorien pro Tag für Mädchen. Die Studie umfasste US-Kinder im Alter von 2 bis 19.

Die wichtigsten Tropfen der Energiezufuhr waren für Jungen im Alter von 2 bis 11, und für Mädchen im Alter von 12 bis 19.

Die Ergebnisse sind überraschend, bedenkt, dass Fettleibigkeit bei Kindern Ebenen im Land als Ganzes nicht zurückgegangen, sagte Studie Forscher R. Bethene Ervin, der National Center for Health Statistics CDC.

Aber Studien zeigen, dass zwischen 2007 und 2010, Fettleibigkeit bei Kindern Niveau stabilisiert, und nicht zu erhöhen, da sie in den vergangenen Jahren. Der Rückgang der Kinderenergieaufnahme aus Ebenen der Fettleibigkeit auf die Nivellierung beigetragen haben, sagte Ervin. Allerdings hat die aktuelle Studie nicht an Fettleibigkeit aussehen, so dass mehr Forschung nötig ist, um dies zu bestätigen. Die Forscher müssen auch Daten aus den letzten Jahren analysieren, um zu sehen, ob diese Muster fortsetzen, sagte Ervin. Jüngste Untersuchungen legen nahe, dass Fettleibigkeit bei Kindern Ebene in einigen Städten, darunter New York und Philadelphia, sind rückläufig.

Der neue Bericht fand auch eine Abnahme des Anteils der Kalorien aus Kohlenhydraten war Kinder bekam. Da mit Zusatz von Zucker Kohlenhydrate werden in Betracht gezogen, deutet dies auf Feststellung, dass der Rückgang der Gesamtenergiezufuhr zu einem Rückgang des Verbrauchs von zugesetztem Zucker zurückzuführen sein könnte, sagte Ervin. Allerdings Ervin stellte die Studie nicht speziell auf dem Verzehr von Zuckerzusatz separat aus dem Verbrauch der gesamten Kohlenhydrate aussah.

kein Rückgang in der Anzahl der Kalorien Es gab, die aus Fett kam, sagte Ervin. In der Tat war der Anteil der Kalorien aus gesättigten Fettsäuren verbrauchen leicht über die empfohlenen Ebenen: Im Jahr 2009 und 2010, die Jugendliche bekamen etwa 11 bis 12 Prozent ihrer täglichen Kalorien aus gesättigten Fettsäuren, über dem empfohlenen Wert von 10 Prozent. Sowohl Kinder als auch Erwachsene auf die Verringerung ihrer Aufnahme von gesättigten Fettsäuren arbeiten müssen, sagte Ervin.

Die Anzahl der Kalorien Kinder essen sollten, hängt von ihrem Alter und Geschlecht und reicht von 900 Kalorien pro Tag für 1-jährige Mädchen und Jungen zu 1.800 Kalorien pro Tag für Mädchen im Alter von 14 bis 18 bis 2.200 Kalorien pro Tag für Jungen im Alter von 14 bis 18, die American Heart Association nach.

Der neue Bericht wurde am 21. Februar von der National Center for Health Statistics veröffentlicht.

Folgen Sie Rachael Rettner auf Twitter oder MyHealthNewsDaily Wir sind auch auf Facebook u0026 Google+.