Vegan Rührei

Es gibt so viele fantastische Dinge zu essen, wenn Sie eine vegane Ernährung folgen. Wenn Sie chinesische mögen, japanische und indische Essen zum Beispiel, gibt es unendlich viele Rezepte, um zu versuchen, die nicht mit Fleisch oder Milchprodukte. Obwohl ich mich nicht vegan bin, habe ich viele vegane Gerichte in meinem normalen Kochen repetoire. Eine Reihe von Jahren, war ich rief eine Serie für TreeHugger Schreiben Auf dem Weg zu Vegetarismus On Moving, die an Personen gerichtet waren, die entweder über dachten Vegetarier zu werden oder hatte gerade den Sprung gemacht. Ich schrieb einen Beitrag über mock Fleisch und Fleisch Ersetzungen, was darauf hindeutet, dass es so viele große vegetarische waren, die mock Fleisch wollen würde? Boy, haben Leser lassen Sie mich es haben! Es stellt sich heraus, dass Menschen, die auf eine vegetarische oder vegane Ernährung Fleisch, wie die zuvor nicht gewesen Favoriten hatte der Verzehr bestimmter Aspekte vermissen gemacht haben zu können, Nahrungsmittel essen, die. Sie wollen mit Geschmack experimentieren und Textur zu versuchen, ein beliebtes Gericht zu replizieren, ohne tierische Produkte zu verwenden, so dass sie bereit sind, Sachen wie tofurkey oder „Huhn“ Nuggets zu versuchen, oder „Wurst“ Pastetchen. Eines dieser Gerichte, die Veganer nicht essen können, sind Rührei, eine der großen, leicht Komfort Lebensmittel. Ich habe „vegan Rührei“ aus Tofu und es stellte sich ein völlig akzeptabler Ersatz erwiesen. Natürlich Tofu ist eine solche nachsichtig Zutat. Es wird übernehmen bereitwillig jeden Geschmack Sie es haben möchten. Ich beschloss, ihm ein wenig rustikalen Wendung zu geben, indem sie auf einem Bett von Shiitake, Knopf und Austernpilzen serviert und Topping es mit etwas frisch, lokal angebaute Spargel. Einige Knoblauch Scapes von meinem Garten gab es einen schönen, Licht Hit von Knoblauch. Ich hatte frischen Thymian auf der Hand, aber sie könnten auch andere Kräuter verwenden, wenn Sie sie haben. Sie könnten den Spargel in der gleichen Zeit und in der gleichen Pfanne wie die Pilze kochen, wenn Sie Waschen eine andere Pfanne vermeiden wollen.

Zubereitungszeit: 10 Minuten

Gesamtzeit: 30 Minuten

Ausbeute: 2 Portionen

Vegan Scrambled „Eier“ ​​auf einem Bett von Waldpilze

Zutaten

  • 2 EL Olivenöl, Split
  • 1/2 Pfund wilde und Champignons, eine Mischung aus was auch immer Sie mögen
  • 1 Frühlingszwiebel, in Scheiben geschnitten
  • 1 Knoblauch scape, in Scheiben geschnitten, oder 1 Knoblauchzehe, in Scheiben geschnitten
  • 1 Paket extra feste Tofu, in Krümel gebrochen
  • 3 oder 4 Zweige Thymian, oder 1/2 TL getrockneter
  • 1 tablepoon Licht Sojasoße
  • 1 EL Zitronensaft
  • Dash Salz und Pfeffer zum Abschmecken
  • 3 oder 4 Spargelstangen, gedünstet oder in der Pfanne gekocht
Kochrichtungen
  • In einer kleinen Pfanne 1 EL Olivenöl und fügen Sie die Pilze, ein wenig Salz hinzufügen. Kochen, bis die Pilze haben aufgeweicht und begann zu braun, ca. 10 Minuten. Legen Sie die gekochten Pilze in einer Schüssel geben und beiseite stellen. Wenn Sie den Spargel in dieser Pfanne kochen, braten sie, ein wenig Olivenöl bei Bedarf hinzufügen. Kochen, bis Spargel erweicht, ca. 5 Minuten. In Spargel in die Schüssel mit den Pilzen.
  • In der gleichen Pfanne, fügen Sie den zweiten Esslöffel Olivenöl und fügen Sie die zerbröckelte Tofu. Fügen Sie den Thymian, Sojasauce und Zitronensaft. Kochen, bis der Tofu erhitzt durch, about10 Minuten. Geschmack zum Würzen und mit Salz und Pfeffer, wenn nötig.
  • Teilen sich die Pilze auf zwei Platten und Löffel den Tofu über oben. Fügen Sie den Spargel und sofort servieren.

Weitere Rezeptideen:

  • 7 billig und einfach vegetarische Mahlzeiten
  • 5 vegetarische Grillrezepte
  • Sehen Sie mehr von Kelly Rossiter Rezepte und entdecken Sie unsere Rezeptsammlung