Was ist Nettocarbs und wie sie berechnen

Als ein Weg, der die Low-Carb-Hype der letzten zehn Jahre stärken, Lebensmittelhersteller haben den Begriff „Nettocarbs“ geprägt, die praktisch dieters garantiert die süßen und salzigen Speisen ihrer Träume essen können ihre wahren Kohlenhydratbelastung ohne zu zählen.

„Dieser Begriff wurde von Nahrungsmittelherstellern während des Low-Carb-Hype der 2000er Jahre erfunden“, sagt Michelle Dudash, ein eingetragener Ernährungsberater und Autor des Buch „Clean Essens für Familien beschäftigt.“ „Es gibt keine rechtliche Definition für Nettocarbs, daher ist es nicht von der FDA auf den Etiketten von Lebensmitteln geregelt und Berechnungen von jedem Hersteller unterschiedlich sein können.“

Die einzigen carb Informationen von der FDA reguliert werden auf dem Nährwerte Etikett von Lebensmitteln zur Verfügung gestellt, die insgesamt Kohlenhydrate enthält und zerlegt sie in Ballaststoffe und Zucker.

Dudash sagt, die Menschen auf Low-Carb-Diäten gehen oft Körperfett zu verlieren oder zu „get cut“ vor Körper Wettbewerben. „Das Problem ist, dass in der Regel auf einer Low-Carb-Diät enthält wie Getreide Nahrungsmittelgruppen Ausschneiden, Obst und etwas Gemüse, so können wichtige Nährstoffe zu übersehen.“

Die Beschwerde? ein Lebensmittel der Nettocarbs Berechnung können Sie möglicherweise zu mehr Lebensmittel in Ihrer Ernährung, da desto geringer sind die Kohlenhydrate, desto besser die Chance, es nicht enthalten werden Sie über Ihre Kohlenhydratzählung für den Tag legen. „Es ist ein Spiel mit Zahlen“, sagt Dudash.

Wie Nettocarbs berechnen

Berechnungen für Nettocarbs beginnen mit dem Nährwerte Etikett unter ‚Kohlenhydrate.‘

Nettocarbs ist eine Berechnung darstellt meist nur die Stärke und Zucker in einem Lebensmittel nach einiger Faser und Zuckeralkoholgehalt abgezogen wurde. Einige Arten von Kohlenhydraten haben keinen Einfluss auf den Blutzucker im Körper so viel wie andere, so ist der Gedanke, dass Netto-Kohlenhydrate machen nur Kohlenhydrate, die den Blutzucker beeinflussen.

Aus diesem Grunde Nahrungsmittelhersteller den Begriff „Netto-Kohlenhydrate“ auf verpackten Lebensmitteln wie Low-Carb oder wenig Zucker vermarktet enthalten - weil sie in der Regel um Menschen auf Low-Carb-Diäten ansprechen sollen.

Um Nettocarbs zu berechnen, zuerst alle der unlöslichen Faser, die aus der gesamten Kohlenhydrate und Gesamtfaser subtrahiert. Wenn mehr als 5 Gramm Gesamtfaser bleiben, können Sie auch die Hälfte der verbleibenden Faser von insgesamt Kohlenhydrate subtrahieren. Dann schauen Sie sich die Zuckeralkohole. Wenn es mehr als 5 Gramm Zuckeralkohole ist, subtrahiert die Hälfte diese Menge von dem Gesamtkohlenhydrate. Wenn Erythrit der einzige Zuckeralkohol aufgeführt ist, können Sie keine Zuckeralkohole subtrahieren.

„Die meisten Hersteller alle der Faser und Zuckeralkohole subtrahieren bei Nettocarbs zu gelangen, was nicht ganz richtig ist“, warnt Dudash.

Damals, als die Atkins-Diät wirklich populär war, es ist alles über Nettocarbs war, sagt Leah McGrath, ein eingetragenes Firmen Diätassistentin mit Ingles Markets.

Nettocarbs wurden für Diabetiker ursprünglich verwendet. Zum Beispiel, wenn sie Kohlenhydrate Zählen gelehrt sind, in der Regel dietitians lehrt, dass, wenn die Faser 5 Gramm oder mehr beträgt, dass die Menge von insgesamt Kohlenhydrate subtrahiert eine Nettocarb Menge zu bekommen, erklärt McGrath. „Dies ist vor allem nützlich für Typen-1-Diabetiker, wie eine höhere Fasermenge eine langsamere Freisetzung in Kohlenhydrate bedeuten würde.“

Die Formel:

Insgesamt Kohlenhydrate pro Portion minus Anzahl der Gramm Faser pro Portion
minus 1/2 die Anzahl von Gramm Zuckeralkohole, wenn 5 oder mehr vom Gesamtkohlenhydrate
= Nettocarbs

Es ist erwähnenswert, dass Dudash sagt Atkins die Definition von Nettocarbs als Gesamt Kohlenhydrate simplifiziert minus Ballaststoffe und Zuckeralkohol gleich Nettocarbs. Sie nutzt die American Diabetes Association Regel, da es keine gesetzliche Definition ist.

Die meisten Definitionen auf Lebensmittelverpackungen sind nicht ganz korrekt, da entweder einige der Zuckeralkohole und Faser vom Körper aufgenommen werden und der Blutzucker beeinflussen. Allerdings, sagt sie die meisten Menschen brauchen nicht aus Gesamtkohlenhydrat Gramm Ballaststoffe oder Zuckeralkohole zu subtrahieren, wenn das Zählen carb.

Für Lebensmittel, die Etiketten nicht haben, sind die Berechnungen nicht so einfach. Manche Menschen verlassen sich nur auf Rechnern, wie die Atkins Carb Kostenzähler.

Der Wert in Zählen Nettocarbs

„Faser-Aufnahme Erhöhung für uns alle wichtig ist, aber es gibt wenig Verwendung bei der Berechnung Nettocarbs es sei denn, es für einen Typ-1-Diabetes ist für die Insulinfreisetzung zu planen“, sagt McGrath.

Dudash stimmt. „Die Menschen brauchen nicht Nettocarbs zu berechnen. Jemand, der eine Low-Carb-Diät folgt kann Nettocarbs berechnen wollen, da es ihnen ermöglichen, mehr carb haltige Lebensmittel in ihrer Ernährung enthalten, sie würden normalerweise nicht in der Lage sein. "

Allerdings ist die American Diabetes Association nicht mit Nettocarbs für Mahlzeit Planungszwecke empfehlen. Stattdessen sollten die Verbraucher die Nährwertkennzeichnung verwenden und Blick auf die Gesamt Kohlenhydrate. Wenn jemand auf der intensivierten Insulintherapie-Management und verfügt über eine erweiterte Kenntnisse über carb Zählen, sagt ADA es OK ist, über die Berechnung zu verwenden.

Für die durchschnittliche Person nur versuchen, Schuppen Pfund, eine viel bessere und leichter aufgespürt Ansatz meist Früchte essen und Gemüse, eine moderate Menge an Vollkornprodukten, eine Portion Nüsse oder Samen, und eine moderate Menge an Protein-Nahrungsmitteln.

„Ich denke, wir haben sein besorgt über Zucker jetzt Verbraucher eine Verschiebung von Nettocarbs zu glykämischen Index gesehen“, sagt McGrath.