Was ist ‚sauber‘ Speck?

Panera Bread hat versucht, vorne zu bleiben, wenn es seine Menü Reinigung kommt und mit rein natürlichen Inhaltsstoffen in seinem frisch-but-Fast-Food. Das neueste Element für ein shake-up geplant? Speck.

Die St. Louis ansässigen Unternehmen vor kurzem angekündigt, dass seine Sandwiches und Salate nur verwenden werden „sauber“ Speck, die sie sagen, sind dicker und von nur sechs Zutaten: Schweinefleisch, Wasser, Meersalz, Zucker, Sellerie Pulver und Thymian-Extrakt.

Aber „sauber“ Speck ist keine definiert, offizielle Art von Speck. Und es hat nichts mit dem Trend des sauberen Essens zu tun. Es ist nur ein Marketing-Spin, und das Etikett auf einige Verbraucher verwirrend sein kann. Als Mic Berichte:

„Angst verkauft und Vermarkter wissen, dass es“ Alison Van Eenennaam, Professor für Tier Genomik und Biotechnologie an der UC Davis, die Tiere, die für 30 Jahre studiert hat, sagte in einer E-Mail. Sie wies darauf hin, die Entscheidung zu dienen und Markt „sauberer“ Speck bedeutet, dass andere Formen von Fleisch sind „schmutzig“, das sagt sie nicht wahr ist.

Sogenannter sauber Speck hat genauso viele leckeren Kalorien und rauchig, köstlich Fett als regulärer Speck. Während also ist es nicht so verarbeitet, es ist immer noch nicht technisch gut für Sie. „Speck gleicher nährstoff weise sein“ Van Eenennaam sagte Mic.

Aber Sara Burnett, Panera Director of Wellness und Ernährungspolitik, sagt Glück, dass das Unternehmen nicht zu sagen, versucht Speck gesund ist. „Auf der Ernährung Seite der Dinge, unsere Position wurde und wird auch weiterhin sein, dass es ein Platz für die täglichen Lebensmittel“, sagt sie, „sondern auch ein Ort, in jedem Leben für ein bisschen Luxus.“

Ein laufender Aufwand

Panera hat sich verpflichtet, von künstlichen Zutaten loszuwerden - Konservierungsstoffe, Süßstoffe, Aromen und auf den Unternehmens aufgeführten Farben so genannte „No No List“ - bis Ende 2016. Und es rühmt sich, dass das Huhn und Schwein in Panera Gerichten verwendet haben nie gewesen gefüttert Antibiotika.

In seinem neuen „sauberen“ Speck, ist das Pulver ein natürliches Sellerie Härtungsmittels, so gibt es keine Notwendigkeit für Additive wie Natriumnitrit, Natriumphosphat oder Natriumerythorbat. Es gibt keine künstlichen Aromen hinzugefügt, und der Speck ist sourced „von Schweinen auf einer vegetarischen Ernährung erhöht, ohne Antibiotika oder Schwangerschaftskisten für trächtige Sauen“, sagt Panera. Und die Kette rühmt sich, dass es das erste nationale Restaurant-Unternehmen ist, diesen Schritt zu machen.

Offenbar gibt es wenig Bedarf für Konservierungsstoffe, wie Speck für sehr lange bei Panera Restaurants sitzt nicht. Im Jahr 2015 diente es 2 Millionen Pfund - oder 115 Millionen Scheiben - Speck. Da es ein so beliebtes Produkt ist, so das Unternehmen es über ein Jahr lang alles rund um die Art und Weise gespeichert sein zum smokiness aus der Sole zu untersuchen nahm.