Was mit Extra-Pizza-Teig zu tun

Hier sind zwei Optionen für etwa eine halbe Charge von Pizzateig, mit einem guten knusprigen Brot beginnen, die auf den gleichen Fliesen kochen können, nachdem die Pizza kommt.

Pane all'olio

Dieser ovale Laib backt auf der gleichen Fläche wie die Pizza, aber bei einer etwas niedrigeren Temperatur und mit etwas Feuchtigkeit in den Ofen gegeben. Verwenden Sie ein halbes Rezept von Pizzateig.

  • Bereiten Sie den Teig durch den ersten Aufstieg, Stanzen nach unten und Dividieren Schritten. Anstelle einer Kugel bilden, den Teig in eine ovale etwa 9 Zoll lang.
  • Legen Sie ein sauberes, trockenes Küchentuch auf ein Backblech und Staub eines Ende mit Mehl.
  • Legen Sie den Teig auf der bemehlten Ende, Staub die Oberseite des Laibs mit mehr Mehl, und falten Sie das Tuch locker darüber hinweg.
  • Lassen Sie steigen 20 bis 30 Minuten an einem warmen Ort.
  • Vorheizen auf 350F und legen eine flache Metallschale aus Wasser auf dem Ofenboden unter der Zahnstange mit den Fliesen.
  • Staub eine Schale oder randlos Backblech mit Maismehl oder Grieß.
  • Rollen Sie den Laib, noch eingewickelt in seinem Handtuch, über auf seiner Oberseite, dann verwenden Sie das Handtuch es auf die Schale zu invertieren.
  • Mit einem sehr scharfen Messer oder einer Rasierklinge, machen einen einzigen Längsstrich in der Spitze.
  • Schieben Sie den Laib aus der Schale auf den Stein und backen, bis der Boden schön gebräunt ist und hohl klingt, wenn pochte, 35 bis 45 Minuten.
  • Abkühlen lassen auf einem Gestell vor der Lagerung oder in Scheiben.
Grissini

Grissini sind wahrscheinlich der einfachste Weg übrig gebliebenen Pizzateig zu verwenden - wenn man den Dreh Gestaltung sie - aber sie sind auch die am wenigsten wahrscheinlich dauern.

  • Bereiten Sie den Teig durch die erste Erhebung und Punsch es nach unten.
  • Form, was Teig Sie für Pizza nicht in eine langen oval wie Französisch Brot verwenden, so gleichmäßig wie möglich im Durchmesser.
  • Legen Sie es auf einem bemehlten Backblech, Pinsel die Spitze mit einem wenig mehr Öl, und lassen Sie es bis verdoppelt steigen, etwa eine Stunde.
  • Linie ein oder mehrere Bleche mit Backpapier.
  • Bürsten Sie den Laib noch einmal mit Olivenöl. Mit einer Bank Schaber oder ein Messer, schneidet das Brot quer etwa 1/4 Zoll dick, so dass kurze, unregelmäßige Scheiben.
  • einen Teigstreifen mit beiden Händen Treffen in der Nähe der Mitte zu halten, vorsichtig mit einem Bit eines Schwingvorganges den Teig dehnen, wie Sie Ihre Hände aus zu den Enden hin arbeiten, und das Ende durch die Ende zwischen Daumen und Fingern rollen, den Durchmesser der entsprechen Mitte. Das Ziel ist, klebt etwa 9 Zoll lang und so konsequent in der Dicke wie möglich zu machen; mehr Aufmerksamkeit auf Durchmesser zahlen als zu lang.
  • Legt die gestreckte Stücke 1/4 Zoll voneinander entfernt auf den ausgekleideten Backformen.
  • Lassen Sie die Grissini für etwa 15 Minuten gehen lassen, während Sie den Backofen auf 375F Vorwärmen.
  • Backen, bis sie goldbraun und knusprig, 8 bis 10 Minuten.
  • Abkühlen lassen vor dem Servieren.
Variation: Für Käsegeschmack Grissini, Staub der Spitze des Laib mit 1/4 Tasse geriebenen Parmesan, Romano, Asiago oder ähnlichen Käse kurz vor dem Schneiden. Ziehe die Scheiben durch überschüssigen Käse auf der Pfanne liegt vor dem Strecken.

Zurück zum Pizza-Rezepte.