Wie halten Halloween Süßigkeiten Verbrauch unter Kontrolle

Vor einem Jahr zog ich mit meiner Familie aus dem Land in die Stadt. Unser altes Haus war in der Mitte des Waldes mit einer Meile langer Auffahrt, und das bedeutete, dass wir nie Trick-or-treaters hatten. In diesem Jahr, das wird sicherlich nicht der Fall sein.

Unsere Nachbarschaft kann bis zu 1.200 Kinder pro Haus auf Halloween bekommen.

Wir werden auf jeden Fall heraus Trick-or-Behandlung selbst sein. Und ich kann nur die Art von Versteck vorstellen, meine Kinder werden in diesem Jahr erhalten. Als Anwalt für Bio-Vollwertkost, muss ich sagen, dass ich ein wenig nervös bin. Aber ich bin mir auch bewusst, dass Süßigkeiten zu verbieten eine Straße nirgends ist. Also, was ist ein eingetragenes dietitian zu tun?

Ist es möglich, diese Süßigkeiten Verbrauch auf ein Minimum zu halten?

Ich denke, es ist. Aber Sie brauchen einen Plan zu haben.

Ein gesünderer Ansatz zu Halloween Süßigkeiten

Im Folgenden sind einige Optionen für eine kontrollierte, gesunde Annäherung an Halloween Süßigkeiten. Sie können von ein paar von diesen wählen, und wählen Sie Ihre eigenen Strategien zu erstellen, die für Sie und Ihre Familie zu arbeiten.

1. Vermeiden Sie verbieten die Süßigkeiten nicht völlig. Fest läuten alle diese Türklingeln und suchen niedlich, Kinder verdienen es, einige ihrer Leckereien zu genießen Nach der Arbeit. Das letzte, was Sie wollen, ist für Kinder wie Denken von Süßigkeiten zu beginnen „verbotene Lebensmittel.“ Emotional Attachments auf Nahrung basierten auf tatsächlichen oder vermeintlichen Mangel einen dauerhaften Einfluss auf ein Kind der Essgewohnheiten haben kann, was zu exzessivem Verbrauch, wenn sie Zugang zu tun haben später im Leben . Kinder sind eigentlich recht geschickt im selbstregulierenden ihren Hunger. So schwer es sein kann, empfehle ich es ihnen ermöglicht, so viele Süßigkeiten zu essen, wie sie für den ersten Tag wollen oder zwei. Wenn diese Freiheit gegeben, werden Sie erstaunt sein, wie wenig sie am Ende essen.

2. Halten Sie Süßigkeiten aus den Augen. Während ich empfehlen Kinder so dass ihre Leckereien genießen, gibt es nach wie vor keine Notwendigkeit Halloween Süßigkeiten in einem Teller auf dem Esstisch anzuzeigen. Versuchen Sie Obst und Gemüse in Sicht zu halten, statt, und setzen Sie dann die Süßigkeiten irgendwo, wo sie für sie graben.

3. Stash bearbeiten. Ältere Kinder genießen Kontrolle und Sortierung durch ihre Süßigkeiten, so lassen Sie Ihre Kinder ein paar ausgewählte Stücke von Süßigkeiten auswählen und dann den Rest wegzuwerfen. Dies wird befähigen, bessere Ernährungsgewohnheiten auf lange Sicht zu machen. Ich empfehle Kinder warnt, dass Sie auf dies zu tun planen, bevor Sie Trick-or-Behandlung gehen, so dass sie für einige schwierige Entscheidungen vorbereitet werden, wenn sie nach Hause zurückkehren.

4. Essen Sie Abendessen vor Trick-or-Behandlung. Es ist kein Geheimnis, dass, wenn Sie Bauch voll ist, können Sie weniger essen. So macht ein gesundes Abendessen für Ihre Kinder vor dem Ausgehen.

5. Koordinaten mit den Nachbarn. Jedes Jahr werden in unserer Nachbarschaft, kündigen einige Häuser, dass sie für Kleinkind wird offen sein Trick-or-Behandlung, die auf ein wenig früher geht und oft enthält einige gesündere treat Optionen wie temporäre Tattoos, wenig Spielzeug oder Fruchtbasis Snacks. Auch wenn Kleinkind Trick-or-treat nicht in Ihrer Haube geschieht, können Sie Nachbarschaft listservs oder persönliche Verbindungen verwenden, um gesünder zu behandeln Alternativen vorschlagen und - wenn Sie besonders betroffen sind - können Sie nur auf den Besuch mit Leuten planen, die an Bord sind mit die Idee.

6. Spenden Süßigkeiten eingesetzten Soldaten. Der Betrieb Schuhkarton liefert Unterstützung, Snacks und dringend benötigten Körperpflegeprodukte zu stationierten Truppen. Die Idee ist, beide Elemente zu schaffen, die Truppen lebt ein wenig leichter und auch senden eine Nachricht, die zu Hause die Menschen wieder denken an sie macht. Rund um Halloween, sendet Betrieb Schuhkarton einen Anruf für unerwünschte Süßigkeiten aus. Unterstützung jemand wird nicht nur auf diese Ursache spenden, da sie im Ausland stationiert sind, aber es wird auch Ihre Kinder über den Wert des Teilens unterrichten.

Jenni Grover, MS RD LDN, ist ein eingetragener Ernährungsberater und Mitbegründer von Realistic Ernährungspartner in Durham, North Carolina. Sie ist spezialisiert auf Kind, Mutter und pränatale Ernährung, mit einem Fokus auf Vollwertkost.