Wie kann ich mein Mittagessen grüner machen?

Liebe Vanessa,

Ich versuche, Geld zu sparen und mein Mittagessen zur Arbeit zu bringen. Ich mag auch das tun, was für die Umwelt am besten ist. Haben Sie ein paar Ideen, wie man ‚tun Mittagessen‘ besser?

- lunching in L.A.

Lieber lunching,

Sie haben meine volle Unterstützung! Ihr braune Tasche Mittagessen Begrünung ist eine gute Möglichkeit, Geld, die Umwelt zu retten, und - wenn Sie wie die meisten von uns sind - Ihre Gesundheit zu verbessern. Ich weiß, ich bin eine kaputte Schallplatte, aber noch einmal: Was gut für die Umwelt ist, ist gut für uns, und die besten Lösungen sind in der Regel die wirtschaftlichsten sein.

Konzentration auf das Lebensmittel, die Sie kaufen und wie es verpackt ist einer der besten grünen Schritte Sie unternehmen können.

Einige meiner Vorschläge

  • Kauf in der Masse, es spart Geld und reduziert Abfall aus der Verpackung und Transport. Kaufen Sie große Mengen auf einmal ist nicht immer praktisch für Menschen, vor allem, wenn es darum geht, Lebensmittel verderblich. Glauben Sie nicht, nur von der Masse als der Betrag, den Sie kaufen, sondern auch, wie es verkauft wird. Der Kauf von Bins - man denke Mehl, Reis, getrocknete Früchte, Zucker, Nüsse, Snacks, Getreide, Bohnen - können Sie den Betrag, den Sie brauchen, um zu kaufen, und spart Geld und Ressourcen. Dazu gehören Getränke. Kaufen Sie die größten Container Sie finden können. Gefrorene Konzentrate sind eine gute Alternative zu Flaschen Saft - es sei denn, es lokal ist und frisch gepresste, Sie für den Raum und Gewicht des Wassers nur bezahlen.
  • Nehmen Sie Essen und Getränke zur Arbeit oder Schule in Mehrwegbehältern und bringt Besteck und eine Stoffserviette. Packen Sie das alles in einem robusten Tasche. Ich habe unsere Namen auf alles und Pack Mittagessen in Stofftaschen, die ich in der Wäsche werfen. Wenn verpackte Lebensmittel zu kaufen, sehe ich für Container, die für die Mittagessen und Lagerung verwendet werden können, sobald sie leer sind - man denke Salsa Gläser als Joghurtbehälter umfunktioniert.
  • Kaufen Sie Lebensmittel vor Ort ist eine der besten Möglichkeiten, um grün Ihre Ernährung und stärken Sie Ihre lokale Wirtschaft. Im Durchschnitt hat sich das Essen auf dem Teller mindestens 1.500 Meilen gereist. Das ist eine Menge von Gas für eine Karotte zu verbrennen! Lager auf dem Bauernmarkt und eine CSA verbinden, die für die Community Supported Agriculture steht und ist im Grunde eine Art von Aktien in einem Bauernhof zu kaufen. Lokale Ernte und Lebensmittel Routen sind gute Mittel für die in Ihrer Gegend angebaut CSAs und Nahrung zu finden.
  • Kaufen Sie nicht Wasser in Flaschen ... nie, nie. Investieren Sie in einen Filter, wenn Sie sich Sorgen um das Leitungswasser in Ihrer Nähe sind. Denken Sie daran, dass die meisten Mineralwasser ist nichts anderes als Leitungswasser in Kunststoff - Kunststoff, der BPAs und Phthalate werden Auslaugung. Stadtwasser ist besser reguliert als Wasser in Flaschen, sowieso.
  • Vermeiden Sie die Gesundheits- und Umweltgefahren von Kunststoffen. Bisphenol A ist eine endokrine Disruptoren, die die Wirkung von Östrogen imitiert und mit Prostatakrebs, Chromosomenanomalien und Fettleibigkeit. Behälter mit Recycling-Symbol No. 7 neigen Bisphenol A Blutegel, und fast alle Konserven damit ausgekleidet sind. Kunststoffe markiert mit Nr 3 enthalten phalates die genitale Fehlbildungen verursachen kann. Polystyrol - gefunden in Tassen, Teller, Schüsseln, Geräte und Behälter herausnehmen - ist eine wahrscheinliche Neurotoxin. Vermeiden Sie es, warme oder saure Lebensmittel in Kunststoff oder mit Containern, die verschlissen oder zerkratzt. Nie erhitzen Lebensmittel in Kunststoff.
Was sind die Alternativen?

Glas ist langlebig und sicherer als Kunststoff. Keramik kann nicht recycelt werden, aber es ist auch langlebig und hitze sicher und während Bergbau und Verarbeitung nimmt einen riesigen Maut auf unsere Gesundheit und den Planeten, Metallbehälter sind in der Regel eine bessere Option als Kunststoff, weil sie so lange dauern. Selbst wenn eine sichere, wiederverwendbare Behälter kostet mehr zu kaufen, wird es Ihren Geldbeutel und Gesundheit auf lange Sicht profitieren. Für Informationen über die Gefahren von Bisphenol A in Kunststoffen, schau mal hier.

  • Bleiben Sie weg von Single-Serve-Verpackungen. Sie sind in der Regel für eine gefährliche und unnötige Bequemlichkeit zu bezahlen. Das gilt auch für Getränke, Käse, Snack-Bars, Joghurt, was auch immer. Die meisten Dinge, die über verpackt werden, sind ebenfalls über verarbeitet. Die besten Single-Serve-Lebensmittel kommen in ihrer eigenen Verpackung. Warum zahlt für eine über verarbeitet „Health-Bar“, wenn Sie ein noch gesünderes Stück Obst für die Hälfte der Kosten zu bekommen?
  • Sowohl für Ihre Gesundheit und Geldbeutel, nicht trinken Limonaden. Vermeiden Sie viel Fruchtsaft auch; Sie sind viel besser dran, frisch, ganze Früchte zu essen. Orangensaft, zum Beispiel, hat eine so hohe Konzentration von Zucker, die es mit der Aufnahme von Vitamin C. Seep Scheiben Zitrone, Orange oder Gurke, oder fügen Sie Blätter von Minze und Zitronenverbene als erfrischende Art und Weise stört Wasser, um zu Fichte.
  • Setzen Sie Reste, indem sie arbeiten, um zu arbeiten. Oder machen Sie zusätzliche Portionen, die Sie für das Mittagessen einpacken können, wie Sie vom Abendessen aufzuräumen.
Vielen Dank für Ihre Frage und Ihre Mühe.

Keep it Green,

Vanessa

Inspiration zu bekommen und halten Sie sich:

  • Die EPA schätzt, dass jedes Kind, die eine Schule zu braun-Tasche Mittagessen bringt wird 67 Pfund Abfall über das Schuljahr generieren. Wenn diese Kinder hat eine abfallfreie Gewohnheit Mittagessen - wie Sie scheinen zu tun, um bereit zu sein - wir konnten ablenken mehr als 3,5 Milliarden Pfund Müll aus Deponien jedes Jahr.
  • Nach WasteFreeLunches.org, ein Kind, das wird ihr eigenes Mittagessen in der Schule bringt etwa 250 $ spart pro Jahr.
  • Schätzungsweise 500 Milliarden Plastiktüten werden jedes Jahr weltweit verbraucht und die EPA sagt 380 Milliarden Plastiktüten und Wrapper allein in den USA verbraucht werden. The Wall Street Journal sagt mit 100 Milliarden Plastiktüten Einzelhändler $ 4 Milliarden Euro pro Jahr kostet. Wie viele dieser Taschen haben unsere to-go Mahlzeiten durch?
  • Jede dauerhafte, wiederverwendbare Tasche hat das Potenzial, 1000 Plastikbeutel zu ersetzen.
  • Kunststoff nicht biologisch abgebaut werden, es photodegrades. Das bedeutet, dass, wenn es schließlich zum Zusammenbruch beginnt, wird es nicht in einem natürlichen Kreislauf wieder absorbiert, sondern kleine Stücke der gleichen giftigen Substanzen, verunreinigt Boden und Wasser und gegessen von Tieren.