Wie kill essen

Ich kannte einmal einen Umweltaktivisten, der eine streng vegane Ernährung aß, außer den gelegentlichen kill.

„Es ist im Grunde vegan,“ sie würde behaupten, den Fall zu machen, dass, weil sie nicht zur Schlachtung oder Landwirtschaft zu fordern beitrage, sie kill Fleisch ethisch, ohne dass es weiter leiden verbrauchen könnte. Das könnte der Fall sein, aber ich kann nicht sagen, dass ihr Argument immer begeistert mich über das Essen roadkill mich bekommen hat.

Andere hingegen sind optimistischer. In der Tat, auf der ganzen Welt gibt es sehr ernst, begeisterten Befürworter der kill Küche, von denen viele argumentieren, dass die Lebensmittelsicherheit ist einfach ein Fall von ein paar gesunden Menschenverstand Regeln.

Hier ist, was ich über kill auflesen kann und wie es zu essen.

Teile auf Beschädigungen überprüfen

Es gibt offensichtlich eine Welt des Unterschiedes zwischen einem Fasanen, der von einem Auto im Vergleich zu einem Igel leicht abgeschnitten ist schon durch eine halb völlig zerquetscht worden ist. In ähnlicher Weise kann Hirsch auf der Außenseite aussieht OK, aber wenn die Eingeweide zerrissen wurden, gibt es auf der Innenseite Kontamination des Fleisches gewesen. Es lohnt sich auf das Lesen oder Absolvierung eines Kurses, wie, bevor Sie sich in die Welt der kill Kleid Jagdspiel Feld. Auf diese Weise erhalten Sie eine bessere Vorstellung davon, wie und ob ein Tier zu retten, und was es frisch zu tun zu halten.

beurteilen Frische

Es gibt einen guten Grund, warum Lebensmittelgeschäfte Fleisch im Kühlschrank oder Gefrierschrank halten. Also, wenn ein Tier in der Straße sitzt tot ist, müssen Sie es sorgfältig zu prüfen, um herauszufinden, wie lange es es war oder nicht und ob es noch essbar. Überprüfen Sie das Fleisch auf Anzeichen von Fäulnis oder Verfall, verräterischen Gerüche einer der offensichtlichsten Probleme zu sein. Auch für Parasiten oder Würmer sowie Fremdkörper, die in das Tier post-mortem zerquetscht wurden.

Kennen Sie Ihre Art

Einige Arten sind sicherer zu essen als andere. Elch, Hirsch und Fasan ist offensichtlich eine gute Wette, ebenso wie alle andere Arten, die üblicherweise gejagt werden oder für Lebensmittel bewirtschaftet. Eichhörnchen sind auch sehr beliebt und in England, gibt es eine lange Geschichte der Igel-Eintopf genießen. Badger hat jedoch gekocht wird extrem gut Trichinellose zu vermeiden, eine Krankheit zugezogen durch die von Tieren roh oder unter gekochtem Fleisch essen mit einem mikroskopisch kleinen Parasiten infizierten genannt Trichinella. Ratten sollten wegen der Gefahr von Weil-Krankheit eine große Geburt gegeben werden.

Kennen Sie das Gesetz

So seltsam es scheinen mag, kann nicht legal kann kill essen oder in Abhängigkeit davon, wo Sie leben. Im Allgemeinen gibt es jedoch unter den Gesetzgeber, eine zunehmende Akzeptanz von roadkill Küche war mit vielen, die rechtlich darauf hindeutet, Regulierung, was die Leute von oft abgelegenen Landstraßen ernten ist unpraktisch, wenn nicht unmöglich.

Koch sehr gut

Eine schnelle Internet-Suche von authentischen kill Rezepte werden Ihnen sagen, eine Sache: Suppen, Eintöpfe und Aufläufe sind sehr beliebt. Mittel seltene Steaks, nicht so sehr. Eine der grundlegenden Lehren der kill Küche scheint, ganz offen zu sein, den Mist zu kochen aus dem, was Tier Sie ernten die Gefahr einer Lebensmittelvergiftung, Parasiten oder anderer Krankheiten zu minimieren.

Im Zweifelsfall tut es nicht

„Wie flach und wie frisch ist es?“ kann das Mantra von erfahrenen kill Köche. Für den Rest von uns, jedoch würden wir auch ein wenig vorsichtig zu sein. Ähnlich wie Pilze sammeln, ist eine der einfachsten Regeln der kill Küche sollte das sein, wenn Sie nicht zu 100 Prozent sicher, dass der Sicherheit Ihrer Ernte sind, sind Sie wahrscheinlich besser dran, es gut allein zu lassen und Ihrem örtlichen Supermarkt statt schlagen auf. Wenn Sie wirklich kill Küche wollen, um zu versuchen, die beste Wahl ist, zuerst jemand erlebt zu finden, der bereit ist, ihre Geheimnisse zu teilen.

Leider scheint es nicht so viele kill Gesellschaften zu sein, wie es Pilz-Clubs sind. Dennoch versuchen im Freien Outdoor-Enthusiasten, Jäger, Überlebensfähigkeiten Spezialisten und alle anderen, mit einem guten Gefühl der Sicherheit und der gesunde Menschenverstand in der großen Annäherung. Unabhängig davon, ob sie direkte Erfahrung des Essens kill haben, ihre Fähigkeiten und Know-how wird in der Lehre Sie von unschätzbarem Wert sein, wie und ob auf diese faszinierende zu wagen, wenn auch etwas unkonventionell, kulinarische Abenteuer.

Fühlen Sie sich frei, Ihre eigenen Gedanken und Tipps zu teilen, wie unten kill in den Kommentaren zu essen.

In der Zwischenzeit hier ist, wie man Minnesota Mann tut es.

Die Perennial Teller Folge 40: Straße von dem Perennial Plate on Vimeo töten.