Wie man einen Feigenkaktus Margarita machen

Die Stacheln und Dornen des Feigenkaktus es schwierig machen für Wüstenbewohner zu essen, und das gilt auch für die Menschen, die mit ihnen in Kontakt kommen. Aber jenseits dieser defensiven Umfang von Spikes liegt eine köstliche Frucht, die eine Ähnlichkeit mit einem übergroßen Beeren trägt. Intrepid foragers wird auf große Längen gehen, um die Wildfrüchte genannt Thunfisch zu ernten, die einen unauslöschlichen Geschmack besitzt - wie eine Kreuzung zwischen einer Erdbeere und Kiwi. Das ist, was die Gefahren macht zu sammeln Thunfisch lohnenswert. Weniger hardy Typen können zu ethnischen Märkten oder Lebensmittel Co-ops wagen, die köstliche Frucht zu finden. Ein Tipp: Handschuhe tragen, wenn stachelig Birnen Handhabung, weil die winzigen haarähnlichen Stacheln glochids genannt wird die Haut reizen. Einmal gezähmt, jedoch kann das süßlich purpurfarbenen Fleisch frisch gegessen werden oder in Sirup und Marmelade verarbeitet. Feigenkaktus Margaritas ist eine köstliche Einführung in diesen wilden Früchten.

Zubereitungszeit: 20 Minuten

Gesamtzeit: 30 Minuten plus 30 Minuten, um den Sirup abkühlen

Ausbeuten: 1 Cocktail

Feigenkaktus Margarita

Ausrüstung Sie brauchen

  • 2 kleine Töpfe
  • Koch oder Schälmesser
  • Schneidbrett
  • Kartoffelstampfer
  • Mesh-Sieb
  • Rührschüssel
  • Messbecher
  • 1 quart jar
  • Schnapsglas
  • Plombierbare Glas mit Deckel

Zutaten für Kaktusfeige Sirup

  • 1 lb. Feigenkaktus
  • 3 Tassen Wasser, geteilt
  • 1 Tasse weißer Rohrzucker
Kochen Richtungen für den Kaktusfeige Sirup
  • Cut holzigen Enden stachelig Birnen und Quartal aus. Mit einem scharfen Messer entlang dem Fleisch schneiden Sie die Haut an der Zellstoff- verbinden. Platzieren Abschnitte in Topf und Deckel mit Wasser, etwa 1 Tasse. Bringt Frucht zu einem niedrigen aufkochen, bei mittlerer Hitze und 5 Minuten köcheln lassen. Pulverisieren Fleisch mit Stampfer, kocht ca. 10 Minuten mehr und zum Abkühlen beiseite stellen.
  • Bringen Sie 2 Tassen Wasser zum Kochen in einem zweiten Topf, ca. 6 Minuten. bis zum vollständigen Auflösung rührt langsam in Zucker. Zum Abkühlen beiseite stellen, etwa 30 Minuten.
  • Platzieren Maschensieb über Rührschüssel, Stamm Pulpe durch ein Sieb. Beiseite bis zu 1 Stunde so viel Saft wie möglich zu extrahieren. Ergibt etwa 1 Tasse Saft.
  • Um die Kaktusfeige Sirup, gießt Saft in Quart Glas zu füllen, Zucker Wasser hinzufügen und schüttelt Inhalt. Ergibt etwa drei Tassen.
Zutaten für die Margarita
  • 1,5 Unzen Silber Tequila
  • 1 Unze. Kaktusfeige Sirup
  • 1 Unze. triple sec
  • 1 Unze. Limettensaft
  • 1 Unze. Zitronensaft
  • Eiswürfel
Mischrichtungen für die Margarita
  • In Eis Glas. Squeeze Kalk und Zitronensaft in Glas. Messen und gieße tequila triple sec und prickly pear Sirup in Glas. Dichtung und kräftig geschüttelt, etwa 10 Sekunden. Gießen Cocktail in ein Glas mit frischem Eis. Garnieren Sie mit Kalk.
Eine erfrischende Alternative zu der traditionellen Zitrone-Limette-Combo ist die Zugabe von frischem Grapefruit-Saft und in Scheiben geschnitten Jalapenos. Verwenden Sie die gleichen Misch Richtungen oben, um diese Variation zu machen.

Zutaten für die Grapefuit-Jalapeno u0026 Kaktusfeige Margarita

  • 1,5 Unzen Silber Tequila
  • 1 Unze. Kaktusfeige Sirup
  • 1 Unze. triple sec
  • 1 Unze. Limettensaft
  • 1 Unze. Grapefruitsaft
  • Halb Jalapeno, in Scheiben geschnitten
  • Eiswürfel