Wie Sie Ihren ersten Monat als Vegetarier, um zu überleben

Vegetarier zu sein, ist nicht annähernd so schwierig, wie es früher war. Während die meisten Umfragen berichten, dass etwa drei Prozent der Amerikaner als streng vegetarisch identifizieren, in den letzten 20 Jahren Vegetarier freundliche Produkte, Restaurants und - was am wichtigsten ist - Mentalitäten haben über den größten Teil des Landes zur Norm geworden. Doch für Menschen, die in der Mitte ihrer Mahlzeiten mit Fleisch aufgewachsen ist, kann erhebliche Herausforderungen stellen zu einer fleischfreie Ernährung zu verschieben. Hier sind ein paar Überleben-Guide Tipps für die sich nahtlos in eine vegetarische Lebensweise übergegangen wird.

Dieser Leitfaden wurde für Vegetarier entworfen, die nicht essen Fleisch, Fisch oder Geflügel, aber essen tun Eier und Milchprodukte. Viele der Tipps - wenn auch nicht alle - würde auch für Veganer arbeiten.

Hone Ihr Pech

einige gut gemeinte oder neugierig, und anderen weniger - - über ihren vegetarischen Status Vegetarier werden regelmäßig mit Fragen und Kommentaren barraged. Bevor Sie sich in einer solchen Situation zu finden, entscheiden genau, warum Sie Vegetarier ging. Vielleicht Objekt, das Sie auf Geflügelfarm Missbrauch, vielleicht denken Sie, Tiere zu essen ist ein Missbrauch von ökologischen Ressourcen, oder vielleicht auch nur Sie lieben Tiere zu viel, sich vorzustellen, sie zu essen - was auch immer Ihre Antwort ist, im Voraus entscheiden, so dass Sie nicht wie stecken Sie suchen Sie haben nicht über Ihre Entscheidung gedacht.

  • Bonus-Tipps: So viel wie möglich, versuchen, die Gespräche über Fleisch zu essen während der Mahlzeiten zu vermeiden - vor allem, wenn die Menschen, die Ihnen Fleisch auf ihrem Teller haben in Frage zu stellen, die sie auf dem moralischen Defensive setzt. Sagen Sie ihnen, Sie würden gerne Ihre Argumentation erklären, aber würde es vorziehen, es nach dem Abendessen zu tun.
  • Das Gespräch geht viel mehr reibungslos, wenn Sie Missionierung Ihre Lebensmittel Ethik vermeiden. Erklären Sie Ihre Position, und lassen Sie Ihre Freunde und Familie ihre eigenen Schlüsse ziehen.

Sehen Sie einen Ernährungs

eine vollständige, gesunde Ernährung als Vegetarier Essen ist einfach - aber wenn Sie nicht Huhn Abendessen mit Bagels und Französisch frites zu jeder Mahlzeit ersetzen. Schon früh, für die Zusammen nährende Mahlzeiten mit einem Ernährungsberater oder Ernährungsberater über die besten nicht-tierischen Quellen für Vitamine, Kalzium, Eisen und Eiweiß, und Tipps zu konsultieren. Über einen entsprechenden Hinweis ...

Nicht Gemüse hassen

Wenn dieser Tofu-und-Gemüsesalat nicht wie Ihre Tasse Tee klingt, vielleicht ist Vegetarismus nicht für Sie.

Wenn Sie Obst und Gemüse nicht mögen, sollten Sie wahrscheinlich kein Vegetarier geworden. Dies sollte selbsterklärend sein, aber bemerkenswert, scheinen viele neue Vegetarier diese einfachen Worte der Weisheit zu vergessen.

Einen Vorrat an Kochbüchern

Abgesehen von Ernährungsgrundlagen, Küche Wissen ist ein sehr wertvolles Werkzeug der Vegetarier. Halten Sie ein Auge für Vegetarier-freundlicher Kochkurse in Ihrer Nähe, und ein paar vertrauenswürdigen Kochbücher kaufen, die Ihr Repertoire Lichtjahre über Tofu-Pfanne und braunen Reis treiben werden.

Einige Titel, um zu versuchen: „Veganomicon“, „Vegetarische Küche für all“, etwas von Moosewood: „Wie alles vegetarisch“, „Quick Fix Vegetarier,“ und jede der inspirierenden Bücher hier kochen. Vegetarische und vegane Zeitschriften und Blogs sind auch große Ressourcen für Rezeptideen.

Abbildung Urlaub Strategie aus

Urlaub Mahlzeiten, die in anderen Heimen und in der Mitte um Truthahn, Schinken, Rinderbrust oder ein anderes tierisches Eiweiß oft gegessen werden, können einige der heikelsten mal sein, um Ihre vegetarischen Ideal zu halten. Wenn Sie an einem fremden Tisch essen, kontaktieren Sie den Host im Voraus über Ihre Ernährungsbedürfnisse. Einige Köche gerne ihr Menü für Sie ändern oder ergänzen - aber wenn man spürt sich immer gestresst, bieten ein ergänzendes vegetarisches Hauptgericht zu bringen, zu teilen.

Finde einen Freund

Sie können auf einem Bauernmarkt einkaufen gleichgesinnten Vegetarier finden.

Der Versuch, solo auf jeden neuen Lebensstil zu wagen macht den Prozess umso schwieriger. Wenn Sie einen Freund oder Partner haben, der in gehen Vegetarier gleichermaßen interessiert ist, Kumpel auf, als jeder Träger des anderen und Resonanzboden. Oder wenn Sie Freunde haben, die ihre vegetarische Lebensweise für eine Weile gehalten haben, ein paar Kaffee Daten eingerichtet, um ihr Gehirn für Beratung, Ressourcen und Inspiration zu holen. Wenn Sie keine Vegetarier kennen oder angehende Vegetarier, überprüfen Sie ein Online-Community-Forum aus verlinkt wird bis zu fleischfreien Menschen aus der ganzen Welt.

Entscheiden Sie sich für Ihre Lederpolitik

Einige Vegetarier eschew Leder, während andere nicht conflate, was sie essen und was sie tragen. Schon früh, entscheiden, ob Sie Leder als Teil Ihres Vegetarismus sehen zu vermeiden. Wenn Sie sich entscheiden, es zu vermeiden, einige der Forschung in alternative Quellen für lederfreie Schuhe, Geldbörsen, Gürtel usw. Einige gute Quellen zu überprüfen: Payless, Moo Schuhe, Vegan Chic und Alternative-Ausstatter.

Ersatz Ihre Haustiere

Tiere haben unterschiedliche Ernährungsbedürfnisse von Menschen und Ihre vegetarische Ernährung kann nicht für Ihr Haustier richtig sein. (Foto: Michael Pettigrew / Shutterstock

Da dieser Beitrag auf Treehugger bestätigt, über die Debatte, ob Vegetarier ihre Hunde und Katzen zwingen sollten ihre Nahrung Werte zu teilen tobt heftig. Jeder Tierbesitzer bekommt die Marke von Lebensmitteln, zu entscheiden, zu kaufen - aber bevor Sie sich entscheiden, Ihre vegetarischen Standards auf Ihren Haustieren zu erzwingen, zu prüfen, dass die Tiere unterschiedliche Ernährungsbedürfnisse von Menschen haben und nicht ausreichend um diese Bedürfnisse zu Ihnen kommunizieren. Mit anderen Worten, wenn Sie 100 Prozent sind gegen Ihre Haustiere Fleischprodukte füttern, könnte die verantwortliche Wahl nicht ein Haustier zu besitzen sein.

Bleiben Sie ethisch flexibel

Im Laufe der Zeit, wie Sie auch weiterhin über das Essen Ethik und nachhaltige Ernährung lesen, könnten Sie feststellen, dass Ihre Lebensmittel Werte verschieben. Vielleicht werden Sie feststellen, dass Vegetarier nicht „genug“ für Sie und entscheiden, vegan zu werden. Oder vielleicht werden Sie feststellen, dass hin und wieder Fleisch zu essen (mit Gras gefüttert und artgerecht geschlachtet, natürlich) fühlt sich richtig an. Nicht ausflippen über Ihre Meinung zu ändern - Entscheidungen rund um das Essen ist eine lebenslange Praxis, und das Wichtigste ist, ein offenes, Bewusstsein zu halten.