Würzige Rote Rübe, Lauch und Walnuss-Salat

Mein Sohn Hugh ist ein Vegetarier, und vor zwei Jahren zu Weihnachten gab ich ihm Yotam Ottolenghi wunderbares Kochbuch „Plenty.“ Dieses Weihnachten, Hugh hin und her mit "Jerusalem" von Ottolenghi und seinem Restaurant Partner Sami Tamimi. Beide Bücher haben eine seltsame pillowy Abdeckung zu ihnen, als ob die Autoren wurden mit einem weichen Platz bietet mir den Kopf legen die Notwendigkeit, mich zu schlafen überwinden sollte, während das Abendessen zu kochen. Kein Schlaf für mich aber; es gibt zu viel Aufregung auf Angebot in den Seiten dieses Kochbuch. Ich liebe nahöstliches Essen, aber ich muss sagen, dass Rüben kein Gemüse sind, die den Sinn, wenn ich von der Küche von Jerusalem denken. Es stellte sich heraus, dass georgische Juden ihre Russisch, Persisch und Türkisch Nahrung Einflüsse nach Jerusalem gebracht, entlang Rüben zu bringen und sie mit Walnüssen und Granatapfeldressing, die mit der Nachbarschaft gut passen. Dies ist ein hervorragender Salat, mit vielen tollen Texturen und eine wunderbaren Mischung aus erdigen und herb mit einem schönen pikanten Dressing. Beets eine Weile dauern, um zu kochen, so dass die Gesamtzeit erschreckend aussieht, aber das war ein sehr einfaches Rezept zu machen. Obwohl das Rezept sagt sollten die Lauch für 10 Minuten kochen, mir für näher an 20. gekocht Wenn Sie einer jener Menschen, die Cilantro hasst, ersetzen nur etwas glatte Petersilie.

Zubereitungszeit: 30 Minuten

Gesamtzeit: 1,5 bis 2 Stunden

Ausbeute: 4 Portionen

Würzige Rote Rübe, Lauch und Walnuss-Salat

Zutaten

  • 4 mittlere Rüben
  • 4 Medium Lauch, geschnitten in 4-Zoll-Segmente
  • 1/2 oz Koriander, grob gehackt
  • 1 1/4 Tassen Rucola
  • 1/3 Tasse Granatapfelsamen
  • 1 Tasse Walnüssen, grob copped
  • 4 Knoblauchzehen, fein gehackt
  • 1/2 Teelöffel Chili-Flocken
  • 1/4 Tasse Apfelessig
  • 2 Eßlöffel Wasser Tamarind
  • 1/2 Teelöffel Walnußöl
  • 2 1/2 Esslöffel Walnussöl
  • 2 1/2 Esslöffel Erdnußöl
  • 1 Teelöffel Salz
Kochrichtungen
  • Ofen vorheizen auf 425 Grad.
  • Wickel die Rüben einzeln in Aluminiumfolie und röstet sie in dem Ofen zu 1 bis 1 1/2 Stunden, je nach ihrer Größe. Einmal gekocht, sollten Sie in der Lage sein, einfach ein kleines Messer bis zur Mitte bleiben. Aus dem Ofen nehmen und zum Abkühlen beiseite stellen. Sobald kühl genug zu handhaben, die Rüben schälen, halbieren und jede Hälfte geschnitten in Keile 3/8 Zoll dick an der Basis. Setzen Sie in einer mittelgroßen Schüssel und beiseite stellen.
  • Platzieren Sie den Lauch in einem Medium Topf mit Salzwasser zum Kochen bringen und 10 Minuten köcheln lassen, bis nur gekocht; es ist wichtig, sie sanft köcheln lassen und sie nicht verkochen, damit sie nicht auseinander fallen. Abtropfen lassen und aufzufrischen unter kaltem Wasser, dann ein sehr scharfes gezacktes Messer verwenden, um jedes Segment in 3 kleinere Stücke und trocknet zu schneiden. Übertragung auf eine Schüssel, getrennt von den Rüben, und beiseite stellen.
  • Während das Gemüse kochen, zusammen mischen alle anziehenden Zutaten und für mindestens 10 Minuten auf einer Seite lassen sich alle Aromen zusammen zu kommen.
  • Unterteile das Walnussdressing und Koriander gleichmäßig auf die Rüben und den Porree und wirft sanft. Probieren Sie beide und mehr Salz hinzufügen, wenn nötig. Um den Salat zusammen, verbreiten die meisten der Rüben auf einer Servierplatte, oben mit etwas Rucola, dann die meisten der Lauch, dann die restlichen Rüben, und mit mehr Lauch und Rucola beenden. Streuen Sie über die Pomengranate Samen, bei Verwendung und servieren.