14 Dinge, die Ihr Rettungsschwimmer könnte Ihnen nicht sagen,

Pools öffnen bundesweit auf, und Eltern und Kinder freuen sich, die langen Sommertage zu verbringen am Pool liegen und im Wasser spritzt. Sie können sicherer zu wissen, das Gefühl, dass Sie und Ihre Kinder unter der Aufsicht des Auges eines ausgebildeten Rettungsschwimmer sind, aber es kann viele Dinge, die nicht Rettungsschwimmer Sie erzählt.

Dieser Pool braucht mehr Wachen.

Jeder ist zurück schneiden diese und dies könnte Ihren lokalen Pool. Obwohl die meisten Staaten die Zahl der Wachen regulieren pro Quadratfuß Pool erforderlich, viele Einrichtungen nicht einhalten und die Regel wird nur selten angewandt. Im Jahr 2007 fand ein Maryland Gericht, dass eine unzureichende personelle Ausstattung Rettungsschwimmer ein Faktor bei der Ertrinken von 5-jährigen Connor Freed war.

Ich habe Angst ich werde jemanden zu retten haben.

Lifeguards sind darauf trainiert, Notfälle zu behandeln und Leben zu retten, aber das bedeutet nicht, dass sie mit der Idee völlig vertraut sind. Wenn etwas schief geht, sind alle Augen auf sie, und sie kommen in die Arbeit besorgt jeden Tag, dass jemand auf ihre Uhr sterben könnte. Aus diesem Grund Wachen so viel Zeit widmen Regeln zu erzwingen und warum sie immer Trillerpfeifen und rief: „Nein Laufen!“ Bläst - um einen Unfall zu verhindern, auftreten.

Ich hasse es, wenn Ihre Kinder swimmies tragen.

Diese kleinen Flotation Geräte, die Sie Ihre Kinder die Arme gleiten auf könnten Sie sich besser fühlen, aber sie können ein Alptraum für Bademeister sein. Swimmies geben die Kindern ein falsches Gefühl von Vertrauen in ihrer Schwimmfähigkeit und sie können in Wasser wagen, die für sie zu tief sind. Außerdem kann ein swimmie leicht abrutschen, vor allem, wenn ein Kind in den Pool springt. Wenn dies geschieht, wird Ihr Kind anderer Arm über Wasser gehalten - aber sein Kopf nicht. So die swimmies überspringen und für eine PFD entscheiden, oder Schwimmweste mit einem Schrittgurt.

Ich war nicht so gut in meiner Ausbildung, und ich habe meine Fähigkeiten seit Jahren nicht mehr praktiziert.

Die Zertifizierung ein Rettungsschwimmer aus dem einfach American Red Cross oder YMCA verdient bedeutet eine Wache, die Grundlagen beherrscht. Allerdings weiß man nicht, wie viel eine Wache mit CPR-Training zu kämpfen oder wie er oder sie kaum den Schwimmtest bestanden. Darüber hinaus sind einige Rettungsschwimmer Zertifizierungen gut für bis zu drei Jahren, so könnte der Hut nicht Fähigkeiten geübt haben oder Notfallpläne in Jahren überprüft. Ein Wächter der Grundausbildung sollte mit zusätzlichen Unterricht und Sicherheitsübungen ergänzt werden, und ihre Fähigkeiten sollten regelmäßig überprüft werden. Es ist eine gute Idee, den Kopfschutz oder Pool-Manager zu fragen, ob Ihre Wachen gebohrt werden und wie oft.

Sie sind ziemlich sicher - bis der Pool voll wird.

Lifeguards lernen Techniken für Pools Scannen und Headcounts zu halten, aber wenn die Wasserköpfe wippe voll ist, spritzt die Hände und Auftriebsmittel, die Sicht wird ein ernstes Problem. Mit allen, die Aktivität auf dem Wasser, wird es noch schwieriger, zu sehen, ob jemand auf dem Boden des Beckens ist. Und während ein richtig gestalteter Pool nicht blinde Flecke haben soll, sind einige Bereiche eines größere Herausforderung auf ein Auge zu halten, vor allem direkt unter dem Stuhl eines Rettungsschwimmer.

Ich bin für diesen Job zu unreif.

Lifeguards kann so jung wie 15 Jahre zugelassen werden, und könnte sogar Ihren Pool Kopf Rettungsschwimmer oder Pool-Manager ein Teenager sein. Es kann schwierig sein für Jugendliche durchsetzungsfähig und Durchsetzung von Vorschriften, sein, vor allem, wenn es um noncompliant Eltern kommt, und während einige junge Wachen wachsam und professionell sind, andere nicht. Würden Sie wurden im Alter von 15 zu einem Leben oder Tod Krise zu reagieren vorbereitet?

Ich bin verantwortlich für die Pool-Chemikalien.

Ob Sie es glauben oder nicht, sind viele Wachen verantwortlich Pool Umgang mit Chemikalien und Aufrechterhaltung der richtigen Chlor, pH-Wert und Alkalität Ebenen. Ja, die 16-jährigen Wachen bei Ihrem örtlichen Pool könnten Handhabung alles von Chlor zu Salzsäure sein. Bakterien und Parasiten können in Wasser ohne eine richtige Balance Chlor gedeihen, und wenn das Chlor zu hoch ist, kann es die Haut und Augenreizungen verursachen. Fragen Sie, wie und wo Sie Ihre Becken Chemikalien gelagert sind, und sicher sein, zu fragen, wer verantwortlich für die Chemikalien ist und wenn diese Person ein zertifizierter Poolbetreiber ist.

Ich kann Ihnen berichten, wenn Sie Probleme verursachen.

Nur weil Ihr Rettungsschwimmer ein Teenager ist, heißt das nicht, dass er oder sie nicht viel Autorität haben. Wenn Sie oder Ihre Kinder ständig Regeln brechen, eine Wache können Sie in ihrem Vorgesetzten, der Pool-Anlage oder sogar Ihre Nachbarschaftsvereinigung. Einige Pool Unternehmen haben auch eine Hotline für Lifeguards solche Probleme zu melden. Folgen Sie Sicherheitsrichtlinien und tun, wie der Bademeister sagt oder Sie und Ihre Kinder vielleicht nicht in diesem Sommer im Wasser erlaubt sein zurück.

Das Wasser kann nicht sicher sein.

Lifeguards oder Poolbetreiber sollte das Wasser überprüft Chlor und pH-Werte häufig das Wasser, um sicherzustellen, können Keime töten, ohne Schwimmer Augen und die Haut zu reizen. Wenn Sie über Ihre Becken Wasser unsicher sind, fragen Sie das Logbuch sehen, wo diese Werte aufgezeichnet werden, oder abholen Teststreifen aus dem Baumarkt oder Pool Versorgung zu speichern und testen Sie das Wasser selbst.

Wenn jemand im Pool erbricht, oder wenn Sie eine Wache Fischen etwas aus dem Wasser bemerkt, die verdächtig wie ein Baby Ruth Bar aussieht, sollte sich jeder aus dem Wasser und der Pool geschlossen werden sollte. Eine fäkale Kontamination kann E. coli verteilt, Hepatitis und Parasiten so sollte der Pool von 20 Minuten bis 24 Stunden an jeden Ort geschlossen werden, abhängig von der Art von Stuhl und Chlorniveau, entsprechend Center for Disease Control and Prevention Richtlinien. Einige Wachen nicht in geschult werden, wie einen solchen Vorfall zu handhaben, oder sie können einfach instruiert werden, um die Verunreinigungen zu entfernen oder zu „Schock“ der Pool - die Menge an freiem Chlor zu 10 ppm erhöht - und damit Schwimmer wieder in, was isn‘ t sicher.

Ich habe eigentlich nie jemand gerettet.

Nur weil Rettungsschwimmer ausgebildet Ertrinken Schwimmer zu retten, bedeutet nicht, sie jemals haben. Einige arbeiten Rettungsschwimmer seit Jahren und haben noch nie eine Rettung durchzuführen. In der Tat, 56 Prozent des amerikanischen Rettungsschwimmer an Außenpools arbeitet noch nie jemanden aus dem Wasser zu ziehen hatte, nach einer 1999 International Lifeguard Survey.

Ich brauche meine Augen untersuchen zu lassen.

Lifeguards verlassen sich auf ihre Sehkraft, so ist es überraschend, dass die meisten Zertifizierungsprogramme benötigen keine Sehtest. Wenn Sie ein Rettungsschwimmer hat Sehprobleme vermuten, sprechen Sie mit seinem Vorgesetzten oder der Pool-Manager.

Ich wünschte, Sie würden lassen Sie mich Ihre Kinder schwimmen Test geben.

Sie können denken, dass Ihr Kind ein großer Schwimmer ist, aber es ist üblich, dass Eltern ihre Kinder Fähigkeiten zu überschätzen. Wenn Ihr Kind will in dem tiefen Ende des Pools schwimmen oder das Sprungbrett springen, oder wenn Sie eine Pool-Party für mehrere Kinder-Hosting, lassen Sie den Rettungsschwimmer schwimmt Test verwalten ersten und bestimmt, welche Teile des Pools sicher sind für jedes Kind. Jedes Jahr werden mehr als 830 Kinder im Alter von unter 14 Jahren sterben als Folge eines unbeabsichtigten Ertrinken, nach Safe Kids USA.

Ich werde abgelenkt und manchmal schlafe ich ein.

Sie starren auf dem Wasser stundenlang kann betäubend seinen Geist, und es ist leicht für eine Wache Gedanken zu ihrem Mittagessen Plänen oder seine Augen wandern zu einer Gruppe von Bikini-Mädchen zu wandern. stundenlang in der prallen Sonne sitzen kann auch körperlich Entwässerung, und wenn Sie jemals eine 05.00 Wassergymnastik Klasse Rettungsschwimmer hätten, dann wissen Sie, wie einfach es für die Augenlid zu sinken ist. Wenn Wächter Ihr Becken nehmen nicht bricht, Drehpositionen oder rufen adult swim - oder wenn Sie einfach nicht sicher, ob seine Augen hinter den Sonnenbrillen offen sind - zu einem Pool-Manager oder Kopfschutz sprechen.

Sie müssen Ihre Kinder sehen, auch.

Ein öffentliches Schwimmbad ist kein Kindergarten, und nur, weil es ein Rettungsschwimmer im Dienst, bedeutet es nicht, Ihr Kind sicher ist. Nach dem Ertrinken Prevention Center, eines von fünf Kinder in öffentlichen Schwimmbädern mit Rettungsschwimmern übertönen. Sie müssen nicht mit Ihren Kindern im Wasser sein, aber man sollte auf jeden Fall ein Auge auf sie hält.