Ist Spray Sonnenschutz schlecht für Sie?

Wenn es heiß und sonnig ist, ist es eine verdammt viel einfacher auf Aerosolsonnenschutz sprühen und damit zu Reiben die Breitspektrum-Lotion auf jeden Körperteil im Gegensatz erfolgen.

Wenn Sie selbst oder energetische Kinder vor UV-Strahlen zu schützen, Spray Sonnenschutz wie eine störungsfreie Option scheint, aber ist das Spray wirklich so viel wie die Lotion zu helfen?

Jüngsten Bedenken von der Food and Drug Administration und der American Academy of Dermatologen über die Sicherheit von Spray Sonnenschutz haben, um mehr in eingehenden Untersuchungen über die Glaubwürdigkeit dieser schnelle und einfache Alternative geführt.

Während Aerosolsonnenschutz und Sonnencreme der gleichen Bestandteile enthalten, gibt es zwei spezifische Anliegen mit Spray Sonnenschutz, dass es ein größeres Risiko als sein Gegenstück zu machen.

Eine Sorge, mit Spray sunscreens ist, dass es schwierig ist, zu wissen, wann Sie eine ausreichende Menge gesetzt haben. Dies gilt insbesondere an einem windigen Tag oder wenn Sie versuchen, ein schnell bewegendes Kind am Strand zu sprühen.

In einem Interview mit Nachrichten aus aller Welt, Dr. Asif Pirani, ein plastischer Chirurg am Operationszentrum Toronto Kunststoffes, sagte, wenn es darum geht, Spray zu verwenden, „Du bist eher viel weniger verwenden, nur weil Menschen nur ein wenig bekommen Spray auf sie, sie denken, es ist genug. Aber Sie müssen wirklich eine schöne, dicke, gleichmäßige Beschichtung von ihm.“

Also, wenn Sie für das Spray entscheiden, stellen Sie sicher, zusätzliche Aufmerksamkeit zu schwer zu erreichenden Stellen wie die zurück zu zahlen, sowie der Rücken der Arme und Beine, und stellen Sie sicher, dass das Spray die Bereiche abdeckt.

Je ernste Gefahr mit Spray Sonnenschutz verbunden ist, ist das Potential einige der möglicherweise schädlichen Bestandteile zu inhalieren. Sunscreen enthält Phthalate, die eine Gruppe von Chemikalien verwendeten Kunststoffe zu erweichen. Die Forscher vermuten, dass diese Chemikalien Störungen des Hormonsystems verursachen können - in anderen Worten, sie normale Hormonaktivität im Körper beeinflussen könnten.

In Anbetracht dieser Risiken, Spray Sonnenschutz für die Verwendung bei Kindern gefährlich werden könnte, deren Hormonspiegel Entwicklung normales Wachstum und entscheidend sind.

Diese potenzielle Bedrohung hat den FDA Grund gegeben, eine Untersuchung über die Gefahren von Spray Sonnenschutz zu starten und hat für Gruppen wie die Environmental Working Group und Consumer Report raten von der Verwendung von Spray Sonnenschutz, wenn regelmäßige Sonnencreme leicht verfügbar ist, vor allem bei Kindern genannt .

„Bis die Food and Drug Administration eine Analyse abgeschlossen ist es im Jahr 2011 über die potenziellen Risiken von Spray sunscreens begann, unser Rat ist, dass die Produkte sollten in der Regel nicht durch oder Kindern verwendet werden“, sagte ein 2014 Consumer Reports Artikel.

Allerdings gibt es eine Sache, die alle Gruppen einig: Spray Sonnenschutz, wenn vorsichtig verwendet wird, ist besser als gar kein Sonnenschutz überhaupt.

In einem solchen Fall empfiehlt Consumer Reports, dass die Eltern sollten „... die Sonnencreme auf Ihre Hände sprühen und reiben Sie es auf. Wie bei allen Sonnenschutzmitteln, besonders vorsichtig sein, auf dem Gesicht, die Augen und den Mund zu vermeiden.“