10 Arten von Persönlichkeitsstörungen

Persönlichkeitsstörungen sind eine Gruppe von Bedingungen, in denen Individuen Denkmuster zeigen, Wahrnehmung, Fühlen und Langzeitverhalten, das von dem unterscheiden, was die Gesellschaft als normal. Seine Art und Weise des Handelns und Denkens, und ihre verzerrte Vorstellungen über andere, können seltsame Verhalten verursachen und kann für andere Menschen sehr ärgerlich sein.

Was sind Persönlichkeitsstörungen?

Diese Personen haben oft Probleme in verschiedenen Lebensbereichen, einschließlich der sozialen und beruflichen Funktionsfähigkeit und haben oft schlechte Bewältigungsstrategien und Schwierigkeiten bilden gesunde Beziehungen. Persönlichkeitsstörungen in der Regel in der Pubertät auftreten und weiter bis ins Erwachsenenalter. Sie können leichter, mittelschwerer oder schwerer sein, und es ist möglich, dass diese Menschen Zeiten der Remission haben, in denen sie relativ gut funktionieren.

Obwohl die Ursachen nicht ganz klar sind, werden die Persönlichkeitsstörungen können mit genetischen und Umweltfaktoren in Verbindung gebracht. Für Letztere können die Erfahrungen von Angst, Stress oder Angst in der Kindheit und Misshandlung, Missbrauch oder emotionale Vernachlässigung, verursachen Weiterentwicklung solcher Erkrankungen.

Arten von Persönlichkeitsstörungen

Unterschiedliche Persönlichkeitstypen sind in drei große Gruppen oder „Cluster“.

  • Gruppe A: ungerade, exzentrisch. Introvertiert und es fehlt ihnen enge Beziehungen.
  • Gruppe B: impulsiv, emotional, schrill, extrovertiert und sozial und emotional instabil
  • Gruppe C: Eifrig, ängstlich und das Vorhandensein von inter und intrapsychischen Konflikten.

Persönlichkeitsstörungen Gruppe A

Paranoid Persönlichkeitsstörung

Paranoide Persönlichkeitsstörung ist durch weit verbreitete Misstrauen gegenüber anderen, auch Freunden aus und sogar Familie und das Paar. Als Ergebnis fühlt sich die Person beobachtet und unter Verdacht und ist ständig auf der Suche nach Hinweisen, die ihre Verschwörungstheorien zu validieren. Dieser Persönlichkeitstyp ist eine äußerst sensible Person Rückschläge, und fühlen sich leicht Scham und Demütigung. Es neigen dazu, sich von anderen zu isolieren und enge Beziehungen zu zerstören.

schizoide Störung

Die schizoide Persönlichkeitsstörung von Personen gekennzeichnet ist aus diesem Zustand leiden, sind isoliert und soziale Aktivitäten und die zwischenmenschlichen Beziehungen vermeiden. Diese Menschen ihr Leben so organisieren, dass sie Kontakt mit anderen vermeiden. Deshalb wollen sie nicht, oder enge Beziehungen, Jobs genießen und einsame Aktivitäten wählen und zeigt emotionale Kälte.

schizotypal

Schizotypal Störung wird durch Besonderheiten im Aussehen, das Verhalten und Sprach gekennzeichnet; durch ungewöhnliche Wahrnehmungserfahrungen und Denkstörungen, die diejenigen gesehen bei Schizophrenie ähneln.

Schizotypal isoliert sind, weil sie eine unangemessene Zuneigung und soziale Angst haben. Sie haben meist magisches Denken und durch seine abergläubisch gekennzeichnet. Manchmal können sie glauben, dass sie Superkräfte oder die paranormal oder außerirdische Erfahrungen gelitten. Sie haben Schwierigkeiten, ihre Kälte beziehen und weil es ist weit entfernt.

Persönlichkeitsstörungen Gruppe B

Asoziales Störung

Die Person, die unter dieser Störung antisozialen Persönlichkeitsstörung leidet absieht genannt soziale Normen und Pflichten, ist aggressiv wirkt impulsiv, keine Schuld, und scheint nicht aus der Erfahrung zu lernen.

In vielen Fällen können Sie nicht haben Schwierigkeiten im Zusammenhang, und auch nur oberflächlich charmant erscheinen. Allerdings Beziehungen halten nicht lange. Diese Art von Persönlichkeitsstörung ist eng mit kriminellem Verhalten im Zusammenhang.

Borderline-Persönlichkeitsstörung

Menschen mit Borderline-Persönlichkeitsstörung oder grenzwertig fühlen sich oft leer und verlassen, und Schwierigkeiten haben, können mit belastenden Ereignissen fertig zu werden. Sie haben eine schwache und wechselnde Persönlichkeit und alles zweifeln. Sie können Momente der Ruhe in den Momenten der Wut, Angst oder Verzweiflung in Sekunden verbringen .. Diese Menschen leben ihre Gefühle in vollen Zügen, und liebevolle Beziehungen sind intensiv, weil die andere Person vergöttert.

Die Symptomatik ist durch einen intensiven Wut und Unfähigkeit zur Kontrolle gekennzeichnet, manische Anstrengungen verhindern Aufgabe, real oder imaginär, zwischen den Extremen der Idealisierung und Abwertung in zwischenmenschlichen Beziehungen, Selbstbild deutlich instabiler und chronische Gefühl der Leere abwechseln. Manchmal können diese Personen haben Episoden von Paranoia, und neigen dazu, in riskanten Verhaltensweisen wie ungeschützter Sex, übermäßiger Alkoholkonsum und Glücksspiel zu engagieren.

Histrionic Persönlichkeitsstörung

betroffenen Menschen von anderen durch theatralische Persönlichkeit und ein geringes Selbstwertgefühl haben und versuchen, Aufmerksamkeit zu dramatisieren oder eine Rolle spielt, sind sie emotional sehr empfindlich in einem Versuch gehört und gesehen werden. Daher zahlen diese Personen zu viel Aufmerksamkeit auf die Pflege ihrer Erscheinung und verhalten sich zu charmant und verführerisch. Sie haben eine geringe Frustrationstoleranz und suchen ständig die Zustimmung der anderen.

Sein Leben wird zu einem Teufelskreis, halten nehmen, denn wenn sie abgelehnt fühlen, werden mehr histrionic; und je mehr histrionic werden, desto mehr werden sie abgelehnt fühlen.

Narzisstische Persönlichkeitsstörung

Menschen mit narzisstischer Persönlichkeitsstörung glauben, dass sie wichtiger als andere sind. Sie neigen dazu, ihre Leistungen zu übertreiben und kann ständig an Attraktivität oder Erfolg vorweisen. Sie fühlen sich ein tiefes Bedürfnis nach Bewunderung, aber es fehlt ihnen an Mitgefühl für andere. Neben seinem egozentrischen Verhalten, sie sind auch von sehr gehässigen Menschen charakterisiert, und in der Regel halte Haltung von Groll und Rache gegenüber anderen.

Persönlichkeitsstörungen Gruppe C

Aversionspersönlichkeitsstörung

Menschen oft mit dieser Störung erleben Minderwertigkeitsgefühle. Sie leben in der Regel Hängen der Kritik anderer und vermeiden in neue Aktivitäten teilnehmen und neue Freunde machen, weil sie sozial unfähigen und unattraktiv angesehen werden. Leben in ständiger Angst beschämt oder abgelehnt.

Diese Persönlichkeitsstörung ist stark mit Angststörungen verbunden sind, und haben in der Weigerung von Eltern oder in der Kindheit Begleiter entstanden.

Abhängige Persönlichkeitsstörung

In der abhängigen Persönlichkeitsstörung, leiden Menschen unter dieser Bedingung sind auf andere angewiesen, ihre emotionalen und körperlichen Bedürfnisse zu erfüllen. Sie sind unfähig, Entscheidungen für sich selbst zu machen und in der Regel zu vermeiden, allein zu sein, körperliche und verbale Gewalt zu tolerieren können anfällig.

Persönlichkeitsstörung Zwang

Menschen mit Zwang Persönlichkeit sind oft sehr Menschen mit einem starken Bedürfnisse nach Ordnung diszipliniert und stark an die Regeln und Vorschriften einzuhalten. Sind gekennzeichnet durch starr ist, Perfektionisten rumiadoras, Moralisten, unflexibel und unentschiedenen. Sie fühlen sich sehr unwohl, wenn sie bis zur Perfektion scheitern ..

Stichworte

DisorderPersönlichkeit