10 Störungen gemeinsame Speise

Wir leben in einer Gesellschaft, in der Premium-physischen, wo wir für unser körperliches Aussehen bewertet.

Wir sind ständig auf ein Medium ausgesetzt, die Werbung bestimmte Kanons zu etablieren verwenden, was schön ist und was nicht ist, auch durch die Welt der Mode gefördert, die oft ein unrealistisches Bild von Frauen zeigen, und auch Männer.

Physikalische und Aussehen: eine pathogene Sorge

All dies hat dazu verursacht die Sorge um physische Erscheinung ist eine der großen Geißeln der modernen Zeit. Obwohl verwendete diese Fixierung mit Schönheit als etwas häufiger bei Frauen zu erhalten, ist die Tatsache, dass es auch viele Männer, die die Skalenmarkierung oder den Anteil ihrer Fraktionen leben noch aus.

Was sind die häufigsten Essstörungen?

Diese Besessenheit mit körperlicher Attraktivität kann ein ernstes Problem für unsere geistige und körperliche Gesundheit, vor allem im Hinblick auf Essstörungen. Heute werden wir sehen, was die wichtigsten Essstörungen sind und was sind die wichtigsten Eigenschaften und die Gefahren, die sie für unsere Gesundheit mit sich bringen.

1. Anorexia Nervosa

Anorexia nervosa ist durch einen abrupten und signifikanten Gewichtsverlust, die man unter der Mindest gesund platzieren. Das geringe Gewicht ist die Wirkung eines pathologischen Verhaltens der betroffenen Person, die eine gründliche Überprüfung auf der Nahrungsaufnahme führt, aus Angst vor Gewichtszunahme und verzerrte Körperbild stark mit geringem Selbstwertgefühl verbunden.

Menschen, die an Magersucht leiden essen sehr wenig und verwenden bestimmte Rituale und Mechanismen der Gewichtszunahme zu verhindern. Essen Sie nur ein paar Lebensmittel, was zu einem erheblichen Mangel an Vitaminen, Mineralien und Makronährstoffe, die nur schwer ihre körperliche Gesundheit zu beeinträchtigen.

Es ist eine Störung, die mit sehr Obsession physischer und einer schlanken Figur. Sie können aufhören zu essen, haben bestimmte Heilmittel weniger Appetit oder Abführmittel haben, um schnell Gewicht zu verlieren. Diese Essstörung leidet oft jugendliche Frauen, obwohl in jüngster Zeit Fälle von erwachsenen Frauen erholt haben und sogar Männer mit dieser Beteiligung.

2. Bulimia Nervosa

Bulimia nervosa ist eine Essstörung durch die Anwesenheit von häufigen Nahrungs Binges gekennzeichnet. Während dieser Krisen, essen Bulimie Menschen eine Menge von Lebensmitteln außer Kontrolle geraten, und dann Rituale durch Spülen Gewichtszunahme zu verhindern. Diese können Erbrechen induziert werden, stundenlang trainieren, nicht essen oder Verwendung von Diuretika und Abführmittel Produkten.

Diese Krankheit ist auch häufiger bei Frauen als bei Männern, und neigt dazu, während der Adoleszenz zu erscheinen. Die Person leidet unter Bulimie ist sich bewusst, dass ihr Essverhalten pathologisch ist.

Über die Ursachen von Bulimie, wurde es gründlich studiert und selbst dann gibt es keine klaren Schlüsse. Es wird oft gesagt, dass es sowohl bekannte und / oder kulturellen genetischen und psychologischen Faktoren, die einige häufiger als andere Personen machen könnte.

3. Ortorexia

Orthorexia ist eine Veränderung Verhalten in Essen, die immer mehr Menschen betroffen sind. orthorexia wird durch eine pathologische Besessenheit mit gesunder Nahrung aus. Es sind Menschen mit großer Sorgfalt der Auswahl von Lebensmitteln sie essen, hat eine sorgfältige Kontrolle über die Komponenten von allem, was sie essen und die Zubereitung von Speisen.

Diese Besessenheit eine wirklich ungesunde Kontrolle über die Zutaten führen kann, Garmethoden ... Es wird gesagt, dass Menschen, die orthorexia entwickeln, sind die Leute, die sich langsam über das Essen beginnen obsessing. In den frühen Stadien können sie vermeiden Lebensmittel wie rotes Fleisch oder Zucker zu essen, und ihr ‚Hobby‘ nach und nach zu erweitern.

4. Vigorexia

Vigorexia ist eine Erkrankung, die nicht nur ein Ungleichgewicht im Essverhalten beinhaltet, sondern auch dysmorphia Muskel, der auch als Adonis bekannt oder Anorexie Syndrom umkehren. Vigorexia ist die Obsession mit einem unheilvollen Blick Muskeln und starken Physis.

In dieser Besessenheit fühlen, die betroffen Angst des Seins zu schwach oder dünn, und aus diesem Grunde Ihres Körper Übung in Fitness-Studios, um die Muskelmasse zu erhöhen. Darüber hinaus nehmen sie Nahrungsergänzungsmittel wie Protein und Anabolika sie zunehmend Muskel zu helfen.

5. permarexia

Die permarexia ist eine Essstörung, die recientemennte hat sich herausgestellt, und das fängt an, die Gesundheitsbehörden zu sorgen. permarexia ist die Obsession Diäten zu folgen und dauerhaft Regime.

Menschen mit dieser Essstörung betroffen sind folgende ständig strenge Diäten, Gewicht zu verlieren, haben schlechte Gewohnheiten und irrationales Verhalten in der Ernährung. Die permarexia nicht an sich schon eine Störung betrachtet, sondern ist ein Risikoverhalten betrachtet, die das Vorspiel zu schweren Krankheiten wie Bulimie oder Magersucht sein.

6. potomania

Es ist wichtig, gut hydriert zu bleiben, und Trinkwasser ist ein jene universellen Empfehlungen, die wir alle zu erfüllen versuchen. Trinken zwei Liter Wasser pro Tag, wie der Arzt uns sendet.

hydriert wird macht unsere Haut ist gesünder, und erleichtert die Verdauung und Fettabbau, aber es gibt Menschen, die über die Grenzen dieser Praxis gehen. Und ja, viel Wasser trinken, um unsere Gesundheit Gewohnheit schädlich ist. Diese übermäßige Flüssigkeitsaufnahme wird oft potomania oder hidrolexia genannt und ist ein Ernährungs-Ungleichgewicht, das zu essen, viel Wasser besteht, obwohl sie nicht durstig zu sein.

zu viel Wasser trinken kann unsere Körperfunktionen beeinträchtigen, da sie die Funktion unserer Nieren sättigen und normale Blutbestandteile verändern, unter anderem.

7. pregorexia

Die pregorexia ist eine richtige Essstörung von schwangeren Frauen. Diese Frauen in einem Zustand der guten Hoffnung sie die notwendigen aufhören zu essen, so dass der Fötus ohne Probleme entwickeln kann, und oft sehr intensive Diät und Sport-Routinen, um eine schlanke Figur zu halten.

Diese Störung, wie Magersucht Erkrankten Frauen, schwanger zu sein, haben eine intensive Angst Gewicht in den ersten neun Monaten zu gewinnen Schwangerschaft dauert. Etwas, das biologisch unmöglich ist, und das kann die Gesundheit Babys auf dem Weg gefährden.

Es ist gut untersucht, dass Frauen, die pregorexia leiden eine Geschichte im Zusammenhang mit Anorexie haben. Aber es kommt auch vor, dass Frauen, die Anorexie pregorexia Ende Leiden entwickeln.

Andere Faktoren, die den pregorexia Perfektionismus, emotionales intestabilidad und ein geringes Selbstwertgefühl führen würden.

8. Pica

Pica ist eine Essstörung, die einige Kinder betroffen sind. Es wird von dem überwältigenden Wunsch der kleinen Kinder charakterisieren Substanzen oder Gegenstände aufnehmen, die nicht nahrhaft sind, wie Schmutz, Ameisen, backt, Leim, Insekten, Papier, kleine Stücke aus Kunststoff oder Holz ... Sie sind alle Objekte und Dinge in Prinzip haben keinen Nährwert und wahrscheinlich nicht ratsam, zu sich zu nehmen.

Pica ist mit anderen Entwicklungsstörungen zu kognitiven Schwierigkeiten und den Kindern verbunden.

9. Manorexia

Die Manorexia ist eine Essstörung, die einige Ähnlichkeiten mit Anorexie und vigorexia hält. die Manorexia ist auch als männliche Magersucht bekannt. Die Menschen an dieser Erkrankung leiden, haben echte Angst vor Gewichtszunahme, und das führt Sie Ihren Körper übermäßig und immer nach Fasten Ernährung und ungesunder auszuüben.

Es ist eine Krankheit, die im Bereich der Mode und Sport arbeiten, in dem eine Lichtfigur erforderlich ist, wie Pferderennen bei den Männern besonders angezeigt wurde.

10. drunkorexia

Die drunkorexia, auch ebriorexia genannt, ist eine Essstörung, die einen Boom bei Jugendlichen und jungen Erwachsenen hatte. Es ist die Praxis essen zu stoppen die überschüssige Wärme, die durch große Mengen von Alkohol hergestellt entgegenzuwirken mehr Tage konsumierten über.

Die drunkorexia ist ein furchtbar schlecht für die geistige und körperliche Gesundheit einer Person Gewohnheit, da es sich um ein Zwischenpunkt zwischen Magersucht und Alkoholsucht ist.

Stichworte

LebensmittelMagersuchtBulimieStörungenErnährung