6 Entspannungstechniken helfen Sie schlafen

Auch wenn Sie wie ein Baby der meisten Nächte schlafen, haben Sie wahrscheinlich zumindest gelegentlich Anfall von Schlaflosigkeit haben. Ob es sich um die Late-Night-Snack, der den Sandmann entfernt hält, Stress oder etwas weniger unheimlich, hier sind sechs Entspannungstechniken, um zu versuchen, wenn der Schlaf entzieht sich Ihnen:

1. Geführte Visualisierung

Im Bett liegt und erzählen Sie Ihren Körper von Kopf bis Fuß zu entspannen, schlägt Joshua Jacobi, MD, ein interventioneller Kardiologe in Pasadena, Kalifornien. „Stirn entspannen, die Augen zu entspannen, Wangen entspannen,“ und so weiter nach unten, bis die Zehen. „Dann habe ich Bild auf einem Strand liegen. Ich bringe in allen Sinneswahrnehmung der Einstellung. So fühle ich mich den Sand in den Zehen, die Wärme der Sonne, eine kühle Brise. Ich sehe die langsam Wellen kommen zum Ufer. Ich sehe Palmen im Wind wehende. Ich höre das Rauschen der Wellen, wie sie kommen in“, sagt Jacobi. Bild dieser Szene oder etwas anderes, das für Sie ist entspannend.

2. Analysieren Sie Ihren Schlafzyklus

Nehmen Sie eine Seite aus der Quantifizierte Selbstbewegung und starten Sie Ihre Schlafdaten aufnehmen, sagt Ari Meisel, den Gründer von weniger ist mehr Leben, eine Produktivität Hack Blog für die Optimierung, Automatisierung und Outsourcing alles in Ihrem persönlichen und beruflichen Leben von Fitness-Management E-Mail.

Sein Lieblings Schlaf-Tracker ist Basis-Band, die Sensoren für die konstante Überwachung der Herzfrequenz umfasst, Hauttemperatur und sogar Schweiß, so dass Sie ein unglaubliches Maß an Einsicht in die Quere kommen können Sie durch Ihre verschiedenen Schlafzyklen bewegen. „Während Ihre wahrgenommene Erschöpfung können Sie Sie bekommen überhaupt keinen Schlaf überzeugt haben, ein Muster höchstwahrscheinlich entstehen werden“, so Meisel. Sobald Sie diese Muster identifizieren, auszubeuten. „Einfach zu wissen, dass man drei Stunden Stints anstelle der 15-Minuten-Mittelwert Sie dachten, Sie waren immer kann eine große psychologische Glücksfall sein.“

3. Behandeln Sie Ihre Angst

CureCrowd, die erste Suchmaschine, um visuell Rate Behandlungen und Heilmittel für Erkrankungen durch die Erfahrungen von real, aber anonymen Patienten crowdsourcing gefunden, dass die Nutzer Marihuana höher als Ambien bewertet Angst und Schlaflosigkeit zu behandeln. Andere Mittel enthalten Bewegung, Yoga und verschreibungspflichtige Antidepressiva / Anti-Angst-Medikamente.

4. Wechselatmung

Wechselatmung fördert tiefe Entspannung durch die linken und rechten Seite des Gehirns balancieren, während Beruhigung des Nervensystems, sagt Amita Patel, Gründer von Aligned Holistics, ein Coaching-Service-Unternehmen, die Ernährung kombiniert, körperliche Aktivität, Beziehungen, Karriere und persönliche Philosophie.

Hier ist, wie: Gönnen Sie Ihren rechten Ringfinger und Daumen auf beiden Seiten der Nase, berührt sie leicht. Nehmen Sie einen großen Atem und einen großen Atem, dann schließen Sie das rechte Nasenloch mit dem Daumen aus und atmen Sie durch das linke Nasenloch für einen vier zählen. An der Spitze des Atems, schließt für vier das linke Nasenloch mit dem Ringfinger halten und halten für eine Anzahl von vier, und lassen Sie dann das rechte Nasenloch und atme aus. Wiederholen Sie so viele Zyklen wie komfortabel, bis sie mit dem linken Nasenloch entspannt endet, empfiehlt Patel.

5. Count Rückwärts

Während im Bett liegend, beginnen rückwärts von 100. Zählen langsam Do it, etwa einmal pro Sekunde, 100 ... 99 ... 98. Lassen Sie sich Zeit. „Der Trick ist: Wenn Sie verloren oder vergessen zu bekommen, welche Nummer Sie sind auf, müssen Sie wieder von vorn anfangen von 100. Jedes Mal, wenn Sie verloren gehen, sanft von vorne beginnen. Lassen Sie sich nicht frustriert werden, nur sanft mit sich selbst und beginnen wieder über 100“, sagt Phillip Mandel, ein Hypnotherapeut in Beaverton, Oregon. Warum funktioniert es? Es ist sowohl monoton und leicht hypnotisch. „Beachten Sie, dass es nicht Hypnose im üblichen Sinne ist, wie‚Sie werden immer schläfrig‘. Vielmehr sind Sie nur etwas eintönig mit dem Verstand zu tun, dass die Wirkung, Sie schläfrig haben wird „, sagt Mandel.

6. Guided Imagery

„Guided Imagery, ein naher Verwandter der Meditation und Hypnose kann Gehirnwellenaktivität verschieben und bestimmte Bilder erlernt werden kann, dass das Gehirn die Bewegung in Richtung tiefen, erholsamen Schlaf zu fördern“, sagt Leslie Davenport, ein Psychotherapeut und Autor des Buches „Heilung und Transformation durch selbst~~POS=TRUNC Guided Imagery.“

Probieren Sie es, stellen Sie sich eine kleine Kugel aus Garn. Sehen Sie diese Knäuel als das letzte bisschen Restspannung halten Sie haben. Finden Sie die Spitze des Garns und zusehen, wie der Ball langsam zu rollen beginnt, Abwickeln, wie er sich bewegt. Siehe den Garnstrang unfurling und ruht auf dem Boden, immer länger, da es langsam rollen weiter. „Das Dekomprimieren Sinn. Spüren Sie die Geräumigkeit um es jetzt“, sagt Davenport. „Wie Sie das Material sehen, fühlen sich auch das Abwickeln aller Restspannung in dir. Wie kleine Muskelfasern Erweichung, zusehen, wie der Ball von seinem Innersten, das weiche Garn jetzt freizugeben weiter ausgestreckt, offen und völlig in Ruhe.“

Natürlich ist diese Liste nur eine kleine Auswahl. Andere Entspannungstechniken gehören Progressive Muskelentspannung, die jeden Hauptmuskel beinhaltet Gruppe anspannen und entspannen Bewusstsein von Spannung und Entspannung zu schaffen; somatische Übung, bei der sanften, weichen Stretching und Bewegungen gemacht werden, während auf einer Matte liegend zu helfen, Ihr zentrales Nervensystem zu verschieben, um neue Muskel Gewohnheiten zu schaffen, die Schmerzen und Engegefühl lindern. Und schließlich pandiculation, ein Gehirn Reflexthätigkeit Muster ähnlich wie ein Hund aus der Ruhe aufsteht und legte seine Vorderpfoten und Verlängerung seinen Rücken, als er seinen Bauch entspannt. Pandiculation kann die Muskulatur im Gehirn Ebene aufwacht und tiefe Entspannung. Ein oder mehr von ihnen helfen, die schwer 40 zwinkert zu finden.