6 Tipps, wie Sie für sich selbst sorgen, wenn Ihr Partner ist krank

Lesen Sie die 6 Tipps, die ihr geholfen haben:

1. Es beginnt mit einem Self-Care-Plan

Sie legt die Dinge in die richtige Perspektive zu geben ihre Energie. Sie arbeitet an ihrem Zustand, nicht in der Turnhalle, sondern eine-zu-eins mit einem persönlichen Trainer. Jemand, der sie auch auf dem Gebiet der Ernährung begleiten. Auch wenn es während Stunden im Krankenhaus zu besuchen, wo ihr Mann ist; sie geht dorthin und anordnen, dass andere ihn sehen.

2. Sie machen bewusste Entscheidungen

Sie fährt fort, in ihrem eigenen Geschäft zu arbeiten, aber bewirkt, dass sie vertraute Dinge tun. Nicht die Dinge außerhalb ihrer Komfortzone. Sie wählen nur die Kunden, die ihre Energie.

3. Sie hält ein Tagebuch

Sie schreibt, wie sie sich fühlt, welche Emotionen vorbeikommen und wo in ihrem Körper fühlt sie sich? Sie können einen Tag erleben, was es ihr tut, daraus zu lernen.

4. Sie spricht 1x die Woche ab

Ein inspirierender Ort, um mit Freunden oder anderen Unternehmern, die sie hören wollen, so dass sie ihre Geschichte verlieren. Die ganze Aufmerksamkeit und Zeit nur für sie.

5. Sie schreibt jeden Tag, wo sie ist dankbar für

Sie nutzt andere Farbe per Post verlässt und sie in einem schönen Glas Überschrift für eine bunte. Es hilft sie mit Dankbarkeit bewusst zu sein, jeden Tag. Es ist so eine schöne Erinnerung nach einer angespannten und unsicheren Zeit.

6. Sie kocht selbst

die Zubereitung von Speisen, Schneiden, sind mit ihren Händen in Anspruch genommen ... auf alle praktischen Dinge sicherstellen, dass sie im Moment zu bleiben. Er sorgt für eine feste Ruhezeit des Tages.