6 Wege zu PMS zu behandeln, ohne Drogen

Bauchkrämpfe. Schmerzen im unteren Rückenbereich. Zarte Brüste. Ermüden. Völlegefühl. Angst. Depression. Wenn Sie eine Frau sind, wissen Sie, was diese Symptome summieren sich zu: prämenstruelle Syndrom oder PMS.

Etwa 85 Prozent der Frauen mindestens ein PMS Symptom während ihres monatlichen Zyklus, nach der American College of Frauenärzte, aber einige Erfahrung mehr Beschwerden als andere zu haben, werden geglaubt.

Sie können aber nicht jeden Monat in die Apotheke müssen den Kopf. Einige Studien haben vorgeschlagen, dass Sie die Medikamente umgehen können und versuchen, alternative Behandlungen, die Schlacht PMS helfen können.

Akupunktur

In einer Studie von 43 Frauen, die ein Jahr lang verfolgt wurden, 90,9 Prozent der Teilnehmer, die zeigten eine Verbesserung echte Akupunktur erhalten. Über 41 Prozent der Frauen in der realen Akupunktur-Gruppe reduziert die Verwendung von Medikamenten. Die National Institutes of Health auch in einer Erklärung erklärt gibt es klare Anzeichen dafür, dass Akupunktur bei Menstruationsbeschwerden helfen kann, Schmerzen im unteren Rücken, und eine ganze Reihe von anderen Erkrankungen, zeigt an, dass Akupunktur versucht, ein PMS Heilmittel wert sein kann.

Aerobic Übung

Jumping Jacks sind in der Regel das letzte, was auf dem Herzen, wenn Sie PMS konfrontiert sind. Aber zeigen Anzeichen dafür, dass Aerobic-Übungen Symptome reduzieren helfen. Eine Studie, dass im Vergleich Frauen, die Aerobic-Übungen haben mit Frauen, die anderen Formen der Übung hat festgestellt, dass diejenigen, die Aerobic taten mehr Verbesserung zeigten, vor allem, wenn prämenstruellen Depressionen kämpfen. In einer anderen Studie Frauen, die regelmäßig ausgeübt berichtet bessere Konzentration, eine Verringerung der Veränderungen im Verhalten und weniger Schmerzen.

Omega-3-Fettsäuren

Wenn Sie mit Nadeln oder einem Laufband nicht das Gefühl, wie zu tun, möchten Sie vielleicht ernährungsbedingte Heilmittel versuchen. Omega-3-Lebensmittel, die ohnehin in der Ernährung sein sollten, wurden Menstruationsbeschwerden im Laufe der Zeit verringern gezeigt. In einer Studie mit jugendlichen Frauen, diejenigen, die nahmen Omega-3-Nahrungsergänzungsmittel für mehr als zwei Monate, um die Vorteile zu spüren.

Ingwer

Ein weiterer Lebensmittel-basierte Heilmittel, die einfach auf Ihre Ernährung hinzuzufügen, ist Ingwer. Zwischen September 2006 und Februar 2007 150 Studenten, die PMS hatten, wurden in drei Gruppen eingeteilt. Zu Beginn ihrer Periode, Studenten in einer Gruppe wurden 250 Milligramm Ingwerrhizom Pulver viermal am Tag für drei Tage gegeben. Die anderen Gruppen wurden typische Schmerzmittel, mefenamic und Ibuprofen gegeben. Die Studie ergab, dass Ingwer eine Behandlungsoption, da die beiden over-the-counter Schmerzmittel genauso effektiv war. Und mit so vielen anderen großen Vorteilen, fügen Sie warum nicht Ingwer auf Ihre Ernährung?

Yoga

Es scheint, dass Ihr Körper ausstrecken kann eine gute Möglichkeit sein, PMS zu verringern. Eine Studie, die in bestimmten Posen sah gefunden, dass Yoga die Intensität der Schmerzen reduzieren sowie die Dauer. Wenn Sie nicht vertraut mit diesen Posen sind, dann schaut die Posen Online und sehen, ob sie mit Ihren Symptomen helfen.

Kalzium und Mangan

Wer möchte nicht die Stimmung, Konzentration und Schmerzen Probleme während ihrer Periode erleichtern? Wie über Ihre Schmerzen? Diese Studie legt nahe, dass Nahrungsergänzungsmittel Kalzium und Mangan nehmen kann den Körper in vielerlei Hinsicht helfen, wenn es um die Bekämpfung von PMS kommt. Die beiden Ergänzungen half auch mit Wassereinlagerungen.

Versuchen Sie eine oder mehrere dieser wissenschaftlich getestet natürliche Heilmittel bei der nächsten Periode ankommt und sehen, ob Sie die Vorteile fühlen.