8 Nutzen für die Gesundheit von Rosmarin

In dem abgelegenen Dorf Acciaroli im Südwesten Italiens, etwa einer von 10 Personen ist über 100 Jahre alt. Haben sie entdecken den Jungbrunnen? Unwahrscheinlich. Es ist wahrscheinlich nicht etwas in das Wasser, das auf die unglaublich Langlebigkeit der Bewohner hinführt. Aber es kann etwas in der Rosmarin sein.

Forscher von der University of California San Diego und Sapineza Universität Rom studierten die unglaublich gesund, der Stadt langlebige Bevölkerung und stellten fest, dass eine Sache, sie war mit viel, viel Rosmarin kochen tat. Die lokale Version des Krauts ist besonders scharf und riecht angeblich 10-mal stärker als die meisten Menschen vertraut sind, berichtet die New York Times.

So könnte das aromatische Kraut mehr tun, als auf eine Vielzahl von kulinarischen Kreationen schmackhaft Vorteile hinzufügen? Gut möglich.

Offiziell Rosmarinus officinalis, ist Rosmarin eine immergrüne Strauch stammt aus dem Mittelmeerraum, die heute weit verbreitet in vielen Teilen der Welt, vor allem in warmen, sonnigen Klima wächst. Die Anlage hat eine lange, spitze Nadeln, die unter oben und silbrig grün sind, sowie kleine, blaue Blumen. Neben als frische Kräuter zur Verfügung steht, wird Rosmarin als getrocknetes ganzes Kraut verkauft, in Kapseln und als Öl getrocknet.

Getrocknete Rosmarin ist seit Jahrhunderten zum Kochen und für medizinische Zwecke verwendet.

Sowohl die Blätter und die Stängel der Pflanze wurden zum Kochen und für medizinische Zwecke seit Jahrhunderten verwendet. Hier ist ein Blick auf einige der Möglichkeiten, Rosmarin Ihre Gesundheit helfen kann:

Gedächtnis und Konzentration. Rosmarin ist seit langem in der Volksmedizin zu besserem Gedächtnis verbunden. Berichten zufolge im antiken Griechenland, würde legen Studenten Rosmarinzweige in ihrem Haar, während sie für Tests untersucht. Es wird in der Aromatherapie zu helfen, mit Konzentration und altersbedingten kognitiven Verfall verwendet. Einige Studien zeigen, dass Rosmarin Aromatherapie, die Qualität zu verbessern, aber nicht die Geschwindigkeit des Speichers, berichtet WebMD. Frühe Anzeichen in anderen Studien deuten darauf hin, dass nur 750 mg Pulver Rosmarinblätter in Tomatensaft nehmen könnte die Speichergeschwindigkeit bei gesunden, älteren Erwachsenen zu verbessern. Jedoch können höhere Dosen nehmen Speicher verschlimmern.

Stress. Rosmarin ist auch in der Aromatherapie verwendet, um Stress zu lindern. Eine Studie zeigt, dass die Kombination von Rosmarin mit anderen Ölen könnte möglicherweise geringeren Cortisolspiegel und damit geringere Angst, berichtet die University of Maryland Medical Center. Eine ähnliche Studie fand heraus, dass die Verwendung von ätherischen Ölen Sachets aus Rosmarin und Lavendel Testmitnahmen Stress für Pflege-Studenten erleichtern geholfen. Andere Studien zeigen jedoch, dass das Handgelenk gerade Rosmarinöl Anwendung tatsächlich Angst und Spannung erhöhen kann, während ein Test.

Haarausfall. Für Kinder im Alter, Rosmarin wurde das Haarwachstum in vielen Kulturen verbunden. Einige frühe Forschung zeigt, dass eine Kombination von Rosmarinöl anwenden, Lavendel, Thymian und Zedernholzöl auf der Kopfhaut helfen Haarwachstum zu verbessern, nach WebMD. In einer Studie, die Menschen mit einer Erkrankung, bei den Haare in Flecke fallen aus traten erheblichen Nachwachsen der Haare, wenn sie ihren Skalp mit Rosmarin und anderen ätherischen Ölen im Vergleich zu denen massierten, die gerade ihren Skalp ohne Öle massierten. Allerdings war die Studie schlecht konzipiert, weist UMM aus, so die Forscher nicht sicher sind, ob das Rosmarin für das Haarwachstum verantwortlich war.

Verdauungsstörungen und andere Magen-Probleme. Es gibt nicht viele wissenschaftliche Beweise dafür, dass Rosmarin mit Problemen hilft wie Magenverstimmung, Gas oder Verdauungsstörungen. Allerdings berichtet UMM, dass in Europa Rosmarinblatt für Verdauungsstörungen verwendet wird, und wird von der deutschen Kommission E genehmigt, die die Sicherheit und Wirksamkeit von Kräutern untersucht.

Muskelschmerzen und Schmerzen. Einige frühen Studien zeigen, dass eine Kombination aus Rosmarin, Hopfen und Oleanolsäure Einnahme kann helfen, den Schmerz mit Arthritis, nach WebMD assoziiert zu erleichtern. Rosmarinöl wird auch von der deutschen Kommission E als Thema Behandlung genehmigt Muskel und Arthritis-Schmerzen im Zusammenhang zu behandeln und die Durchblutung zu verbessern.

Ein Hauch von Rosmarin-Öl kann Gefühle der Langeweile lindern und frische geistige Energie liefern, nach einer Studie.

Mentale Energie. Rosemaries Geruch ist unverkennbar. Und wenn dir langweilig ist oder ein wenig uninspiriert, vielleicht ein Hauch von dem scharfen Kraut kann helfen. A 2013 Studie untersuchte die Auswirkungen von inhalativen Rosmarinöl auf Gefühle und Aktivitäten des Nervensystems. Zu ihren Ergebnissen: „All die Daten gemeinsam einen medizinischen Nutzen von Rosmarinöl gezeigt, wenn sie inhaliert, durch die Beseitigung von Gefühlen der Langeweile und durch neue mentale Energie.“

Krebs. Eine Reihe von Studien lassen vermuten, dass Rosmarinextrakt kann Krebszellen repliziert, wodurch stoppen Tumoren wachsen, verhindern, berichtet UMM. Eine Studie fand heraus, dass Rosmarin half Brustkrebs zu verhindern; Eine andere Studie ergab ähnliche Effekte mit Rosmarin auf Darmkrebs-Zellreplikation.

Andere mögliche Vorteile. So ist die Wissenschaft iffy in diesen Situationen, aber manche Leute verwenden Rosmarin eine Reihe von Bedingungen, einschließlich Gicht, Husten, Kopfschmerzen, Leber und Gallensteinleiden, Bluthochdruck, Zahnschmerzen und zur Behandlung von Ekzemen. Obwohl es nicht die Forschung, die Ansprüche in diesen Fällen untermauern,