99 Cents Only Stores gefangen Verkauf von giftigen Haushaltsprodukte

Der gesunde Menschenverstand erlaubt, dass etwas giftig genug Bugs zu töten giftig genug, um Ihnen zu schaden. Pestizide im Haus kann nicht nur eine Ansammlung von Rest Toxine verursachen; sie können Sie Ihren Körper leicht eingeben. Kurzfristige Auswirkungen von Pestiziden sind laufende Nase, Kopfschmerzen und grippeähnliche Symptome. Langzeiteffekte können Krebs umfassen, bekannt als krebserregend Zutaten in den meisten Pestiziden existieren.

Also, wenn die Environmental Protection Agency 99 Cents Only Stores letzte Woche bestraft für den Verkauf von illegalen Pestiziden und Haushaltsprodukte in ihren Geschichten, verhängten sie die größte bestritten Strafe in 40-jährigen Geschichte der Agentur. Die Los Angeles Times berichtet, dass die EPA eine $ 409.490 Geldstrafe der Discounter-Kette für den Verkauf von fast 700 Flaschen von giftigem Insektenspray und Reinigungsmitteln in Kalifornien, Nevada und Arizona ausgegeben.

Eines der Produkte war Bref Limpieza y Disinfeccion Gesamt con Densicloro, ein Haushaltsreiniger und Desinfektionsmittel aus Mexiko importiert. Übersetzen auf die komplette Reinigung und Desinfektion mit Densicloro Brief hatte das Produkt Pestizid Ansprüche geschrieben in Spanisch auf dem Etikett. Aber es war nicht mit der EPA registriert. Die Los Angeles Times berichtet, dass die anderen genannten Produkte waren Farmer Geheimnis Berry u0026 Produce-Reiniger und PiC BORSÄURE Roach Killer-III. Der Bauern Produkt ist auch ein nicht registriertes Pestizid, während die Borsäure Produkt EPA Warnschilder hatte, die den Kopf waren oder von innen nach außen.

Jared Blumenfeld ist die regionale Administrator für die Pacific Southwest EPA. Als er die Los Angeles Times sagte: „Was du nicht wirklich wissen kann weh tun. Sie können nicht Vorsichtsmaßnahmen treffen, und Sie können mit Produkten in sehr schädlich Wege enden. Die Kosten für das Produkt nicht auf die Größe bezieht des Problems oder die Dosis der Toxizität der Inhaltsstoffe.“ Das 99 Cents Only Stores hat da behauptet, dass sie die illegalen Produkte tragen haben aufgehört, obwohl kein Wort von einem Rückruf berichtet. Inzwischen, berichtet das Unternehmen gibt es keine gesundheitlichen Probleme von Verbrauchern haben, die die Sprays gekauft.

Als ein Bett Bug Befall die Nation fegt, fragen, einige bleiben, wenn diese illegal Sprays ein Versuch waren die schwer zu töten Blutsauger zu beseitigen. Bettwanzen waren häufiger in der Mitte des zwanzigsten Jahrhunderts und wurden größtenteils bis Ende des Jahrhunderts ausgerottet. Aber Experten denken, Weltreisen und das Fehlen eines wirksamen Pestizide zu ihrem Wiederaufleben geführt haben. DDT und seine krebserregenden Stoffe wurden mit dem ursprünglichen Ende von Bettwanzen gutgeschrieben. Aber DDT wurde 1972 verboten, und so haben die Fehler zurückgegeben.

Weiterführende Literatur:

  • Illegal Roach Killer: EPA Geldstrafen von 99 Cents Only Stores
  • Im Alter von Bettwanzen, stellen andere Bugs breite Bedrohung
  • Um es am Bett Bug Stil