Autonomes Nervensystem: Struktur und Funktion

Im Laufe unseres Lebens machen wir eine Menge Action. Wir laufen, springen, reden ... All diese Handlungen sind freiwillige Elemente, die freiwillig tun. Aber wir tun auch eine Menge Dinge, die wir nicht einmal bewusst sind, von denen viele tatsächlich sind, was hält uns am Leben und die Möglichkeit der Herstellung freiwillig, wie Controlling Herzfrequenz und Atmung, die Beschleunigung oder Verzögerung der physiologischen Systeme oder Verdauung.

Auf die neurologischen Ebene, diese beiden Arten von Aktionen werden von zwei verschiedenen Systemen durchgeführt, die Durchführung durch das somatische Nervensystem bewusst und das Unbewusste durch die vegetative Nervensystem Aktionen.

Was ist das autonome Nervensystem?

Das autonome Nervensystem, autonomes Nervensystem auch genannt wird, ist eine der beiden Abteilungen, die das Nervensystem Funktionsebene vorgenommen wurden. Dieses System ist verantwortlich für die Neuronen des zentralen Nervensystems mit dem Rest des Körpersysteme und Organe verbindet, ein Teil sowohl das Zentralnervensystem und dem peripheren. Seine Hauptaufgabe besteht darin, die internen Prozesse des Organismus zu steuern, dh die inneren Organe, die durch dieses System Prozesse außerhalb unserer Kontrolle geregelt werden.

Verbindungen mit verschiedenen Zielorganen dieses Systems sind sowohl motorische und sensorische, beide efferents und Afferenzen aufweist. Es ist daher ein System, das Informationen aus den Teilen des Gehirns zu den Organen, dass sie reagieren oder spezifischer Wirkung, während gleichzeitig recapta Statusinformationen und sendet sie an das Gehirn sendet, wo sie verarbeitet werden kann und beaufschlagten . Trotz diesem, in dem autonomen Nervensystem dominiert das Vorhandensein von efferents, dh daß seine Funktion in erster Linie Signale zu den Organen zu emittieren ist.

Neurone des autonomen Nervensystems, die verschiedene Organe des Körpers verbinden machen eine Regel durch die Lymphe, mit Vor- und postganglionären Neuronen. Die präganglionären Neuronen Aktion ist immer durch die Wirkung von Acetylcholin, sondern das Neuron, das freigesetzt zwischen dem Knoten und dem Zielorgan Hormone in Wechselwirkung variiert Subsystems.

primäre Funktion

Das autonome Nervensystem ist eines der wichtigsten Systeme uns am Leben zu halten, vor allem wegen der Funktion es hat.

Die Hauptfunktion des Systems ist, zu steuern, wie bereits oben erwähnt, unbewusste unwillkürliche Prozesse, wie Atmung, Durchblutung und Verdauung. Es ist verantwortlich für die Aufrechterhaltung und wie die Prozesse in den inneren Organen und Eingeweiden aktiviert, während die Erkennung und Steuerung der internen Probleme möglich ist.

Es bereitet uns auch durch die Umwelt, wie die Sekretion von Speichel oder Verdauungs beim Anblick der Lebensmittelenzyme, die Aktivierung oder Deaktivierung potenzieller Bedrohungen und Regenerationssystem durch den Rest vermittelten mit bestimmten Situationen umgehen.

Was steuert das vegetative Nervensystem?

Als Teil des Nervensystems verantwortlich für den korrekten Betrieb bewusstlos viszeralen oder das vegetative Nervensystem gesteuert ist vegetative innervate die meisten Organe und Körpersysteme, mit Ausnahme der Muskeln und Gelenke willkürliche Bewegung regeln.

Insbesondere finden wir, dass dieses System die glatte Muskulatur der inneren Organe steuert und verschiedene Organe wie das Herz oder Lunge. Auch beteiligt sich an der Synthese und die Entfernung von Sekreten am meisten nach außen Teil des Körpers und des endokrinen und metabolischen Prozesse und Reflexe.

Einige der Organe und Systeme, in denen sie die Beteiligung dieses System sind wie folgt.

1. Vision

Das vegetative Nervensystem die Öffnung der Pupille und die Fähigkeit Regelung das Auge zu fokussieren, mit den Muskeln der Iris und dem ganzen Auge.

2. Herz und Blutgefäße

Herzschlag und Blutdruck sind Schlüsselelemente für die Menschen, unbewusst geregelt. Somit ist es das vegetative Nervensystem, die diese lebenswichtigen Elemente regulieren

3. Lungs

Während wir den Atem zu einem gewissen Grad der Tatsache, kontinuierlich die Atmung zu kontrollieren sind in der Lage ist nicht bekannt, und in der Regel weder das Tempo, mit dem müssen wir atmen. Somit Atmung auch teilweise durch das autonome Nervensystem gesteuert.

4. Magen-Darm-Trakt

Durch den Menschen Fütterung ist in der Lage verschiedene Nährstoffe durch den Körper funktioniert weiterhin erforderlich zu erwerben. Während des Essverhalten bewusst wird, um den Prozess, durch die kontrollierte Nahrung im Verdauungstrakt wird und erwirbt ihn die erforderlichen Komponenten nicht die Menge von Aktionen ist, dass der Körper durch das vegetative Nervensystem während der unfreiwilligen Verdauung und regiert führt .

5. Genital

Während der Geschlechtsakt selbst bewusst ausgeführt wird, werden die Menge der Elemente und physiologischen Reaktionen, die seine Realisierung ermöglichen in erster Linie durch das autonome System wie Erektion und Ejakulation regeln Prozesse gesteuert.

6. Sekret von Enzymen und Abfall

Tränen, Schweiß, Urin und Fäkalien sind unter den Substanzen, die der Körper das Medium ausstößt. Sekret und Entfernen sollte und / oder können durch den Betrieb des vegetativen Nervensystems in Teil verändert werden. Das Gleiche gilt für die Sekretion von Verdauungsenzymen und Speichel.

Teile des autonomen Nervensystems

Innerhalb des autonomen Nervensystems können wir eine Reihe von Unterteilungen von großer Bedeutung finden, die unterschiedliche Funktionen ausführen. Im einzelnen ist das sympathische Nervensystem und das parasympathische, die entgegengesetzten Funktionen durchführen, um die Existenz eines Gleichgewicht zu ermöglichen, in dem Körper arbeitet. Sie können auch ein drittes System, das magensaftresistente System finden, die zur Steuerung des Verdauungstraktes hauptsächlich verantwortlich ist.

1. Sympathische Nervensystem

Als einer der Abteilungen des autonomen Nervensystems, ist das sympathische System verantwortlich für den Körper zum Handeln vorbereitet, den Kampf oder Flucht Reaktion auf bedrohliche Reize zu erleichtern. Gehen Sie erzeugt so eine Beschleunigung von einigen Körpersysteme und hemmen die Funktion anderer, einen großen Aufwand an Energie in den Prozess zu machen.

2. Parasympathikus

Dieser Zweig des autonomen Nervensystems ist der Verantwortliche in einen Ruhezustand nach einer Zeit der großen Energieaufwand zurückzukehren. Es reguliert und verlangsamen den Körper, so dass Sie Energie erholen, während der Betrieb der verschiedenen Systeme ermöglicht. Mit anderen Worten, ist es für die Regeneration des Körpers verantwortlich.

3. enterale Nervensystem

Während der Parasympathikus auch einen deutlichen Einfluss auf den Verdauungstrakt hat, gibt es eine Unterteilung des autonomen Nervensystems, die fast ausschließlich System spezialisiert, mit denen wir Nährstoffe für unseren Körper übernehmen. Dies ist das magensaftresistente System, Innervation des Magen-Darm-Trakt und reguliert seinen normalen Betrieb.

Stichworte

GehirnNeuroscience