Cat Allergien: Wie Katzen mit Allergien behandeln

Während die meisten von uns für die Hausapotheke erreichen, wenn der Pollenflug zu steigen beginnt, dann ist es ein wenig schwer Allergie-Symptome zu lindern, wenn Sie ließ Daumen fehlt.

Also, was ist eine juckende Katze zu tun?

Wenn Ihre Katze Allergien hat, haben unsere Experten-Tipps, ihnen zu helfen Allergie-Saison ohne einen Kratzer, niesen oder schniefen zu überleben.

Überwachen Sie den Pollenflug

Dr. Drew Weigner, ein Board-zertifizierten Katzen-Fachtierarzt und Besitzer der Katze Arzt in Atlanta, merkt mehr Kunden für ihre Katzen-Freunde, die Befreiung, wenn die hohe Pollenflug steigt. Aber er fügt hinzu, dass einige Katzen leiden tatsächlich von saisonalen Allergien; sie niesen einfach mehr durch körperliche Reizung von Pollen. Wenn Sie übermäßige Niesen bemerken, die Allergie Prognose in Ihrer Umgebung überwachen und halten Katzen im Inneren, wenn Pollen türmt außen.

Um die Menge an Pollen in Ihr Haus verfolgt zu reduzieren, entfernen Sie die Schuhe an der Tür oder investieren in einer dicken Fußmatte.

Achten Sie auf Symptome von Allergien

Jucken und Kratzen sind die offensichtlichsten Zeichen eines Kitty-Allergie.
Wenn Ihre Katze unter Allergien leidet, wird es nicht viel von einem Geheimnis. Dr. Weigner sagte, dass juckende Katzen typischerweise Hauterkrankungen aufgrund der Freisetzung eines Immunglobulins namens IgE bekommen. Es ist in bestimmten Zellen gefunden, die häufiger bei Katzen Haut sind.

Dr. William Carlson von Intown Animal Hospital in Atlanta Als Ergebnis sagte Katzen mit Allergien zeigen in der Regel Anzeichen von Haarausfall, sowie Schorf oder offene Wunden. Entladung in den Ohren oder übermäßiges Kratzen sind ebenfalls häufige Symptome.

Sie nicht den Medizinschrank plündern: dem Drang widerstehen, ein paar Benadryl Kapseln in Ihrer Katze Kroketten zu schleichen. Während bestimmte Antihistaminika verwendet werden können Katzen mit allergischen Hauterkrankungen zu behandeln, warnte Carlson, dass Besitzer von Haustieren sollten nie einen Tierarzt ohne Rücksprache zuerst eine Katze Medikamente geben.

„Jeder Patient unterschiedlich ist und Medikamente auf individueller Basis bestimmt werden, auf einer körperlichen Untersuchung basiert“, so Weigner. Wenn Ihre Katze schwere Allergie-Symptome hat, rufen Sie den Tierarzt. Du bist besser dran als Nachsicht.

Die topische Lösungen bieten begrenzte Linderung

Ein Bad kann eine gute Möglichkeit sein, Pollen abzuwaschen ... wenn Sie Ihre Katze in die Wanne zu bekommen.
Carlson sagte seifenfreie Allergie Shampoo und kaltes Wasser Symptome lindern können, indem Sie auf der Katze Haut zählen Pollen und Pilzsporen zu reduzieren. Das bedeutet aber, eine Katze in eine Wanne bekommen, die die schwierigste Aufgabe von allen.

Katzenallergie Behandlung kann teuer werden

Ihr Tierarzt kann Allergietests durchführen und Steroid-Injektionen oder Medikamente verschreiben.
Regelmäßige Steroid-Injektionen sicher und effektiv Symptome bei Katzen mit Allergien lindern, sagte Weigner. Aber er stellte fest, dass potenziell schweren Nebenwirkungen dieser Option machen die am wenigsten wünschenswerte Form der Behandlung.

Stattdessen Katzen mit extrem Allergie Symptome in der Regel erhalten, um ein Tier Dermatologen bezeichnet. Die Ermittlung der Ursache von Hautallergien erfordert einen Prozess der Eliminierung eine Blutprobe oder eine intradermale Hauttest verwendet wird, die unter der Haut einer Katze Injizieren potentielle Allergene wie Pollen oder Form umfasst. Es klingt schmerzhaft, aber dieser Test beinhaltet Sedierung und dauert nur wenige Stunden. Sobald ein Allergen bestimmt worden ist, kann Ihr Tierarzt auf einen Behandlungsplan entscheiden.

„Die meisten Veterinärdermatologen Hyposensibilisierungstherapie empfehlen, dass die Katze auf bestimmte Allergene zu desensibilisieren versuchen“, sagte Weigner. „Dies erfordert ein ganz Engagement als die Injektionen häufig gegeben werden und können bis zu zwei Jahre dauern, bis wirksam werden, wenn überhaupt.“

Tierärzte können Atopica betrachten auch als ein orales Medikament verschreiben. „Es funktioniert durch die Unterdrückung der T-Helferzellen, wodurch eine Verringerung der Entzündung“, sagte Carlson. „Es hat sich gezeigt, klinisch sicher und sehr effektiv zu sein.“

Weigner hat Erfolg mit Ciclosporin, ein Medikament mit wenigen Nebenwirkungen und einem ziemlich hohen Preis gefunden.

„Weil es ist recht teuer und es gibt nur wenige Studien, die die Verwendung in Bezug auf, ist es ein letzter Ausweg betrachtet und in der Regel nur von Spezialisten benutzt“, sagte er.

Vor der Entscheidung über eine Vorgehensweise, besprechen alle Optionen mit Ihrem Tierarzt. Hautallergiebehandlung siebtes letztes Jahr unter Katze Versicherungsansprüchen vorgelegt VPI, die größten Tierversicherungsgesellschaft in dem Land eingestuft. Inradermal Tests können Hunderte von Dollar, zusammen mit Gebühren für die Sedierung, Allergie Schüsse oder Medikamente und Nachsorge kosten.

Pflegen Sie monatlich gegen Flöhe und Zecken Behandlung

Flohspeichel ist die Haupt allergische Auslöser für die meisten Katzen.
Während Pollen ein Schmerz sein kann, sagte Carlson, dass auf Flohspeichelexposition für allergische Reaktionen bei Katzen die primäre Ursache ist. Betrachten wir Frühling und Sommer prime beißende Saison für Flöhe, und Maßnahmen ergreifen.

Kämmen Sie Ihre Katze häufig und Behandlung zu Hause für Flöhe in regelmäßigen Abständen helfen, sagte Carlson. Er schlägt auch topische Floh-Behandlungen wie Advantage-Anwendung, die chemischen Pestizide enthalten, die lästigen Parasiten zentrales Nervensystem angreifen.

Berichte über Nebenwirkungen von topischen Floh-Lösungen haben die Environmental Protection Agency zu verfolgen strengere Prüfung und Bewertung Anforderungen sowie stärkere Warnhinweise verursacht. Wenn Sie eine natürliche Option bevorzugen, Victoria Park von Park Pet Supply in Atlanta schlägt deflea Produkte Natural Chemie. Die Leitung enthält ein Tensid, das Flöhe waxy Schutzschicht löst sich, so dass sie anfälliger gegenüber einer letalen Dosis von Diuretikum sind.

Für diejenigen, die wirklich grünes Heilmittel suchen, empfiehlt Park ätherische Öle oder Kieselgur - ein mineralische Basis Pestizid, das aus versteinerten Wasserpflanzen kommt.

Geben Sie für andere Allergene

Einige Katzen können duftend Katzenklo allergisch.
Ihre Katze könnte auch auf andere Dinge neben Pollen und Flohspeichel allergisch sein. Katzen können Nahrungsmittelallergien haben, und sie können auch Zigarettenrauch und Parfums sowie Reinigungsprodukte, bestimmte Stoffe und duftenden Wurf allergisch. Sprechen Sie mit Ihrem Tierarzt. Wenn sie eine Nahrungsmittelallergie vermutet, werden Sie wahrscheinlich aufgefordert werden, ein Rezept oder hydrolysierte Protein-Diät zu füttern. Wechseln Sie in der staubfrei, geruchsneutral Wurfes, um zu sehen, ob das hilft. Versuchen Sie unscented Reinigungsmittel und die Vermeidung von Parfüms.

Fügen Sie ein wenig Omega-3

Omega-3-Fettsäure ergänzt die normale Immunbarriere der Haut gesund zu halten und Sekundärinfektionen zu verringern, sagte Carlson. Natürlich Katzen ihre Omega-3 in Form von Kaltwasserfischen wie Lachs, Forelle und Sardinen nichts dagegen entweder zu bekommen.

Muss ich halten die Katzen glücklich - und gesund.