Chinesische Kräuterheilmittel reduziert Hitzewallungen, findet Studie

Hitzewallungen, der Fluch der gespülten Frauen mittleren Alters überall, sind verantwortlich für alles, von Ausbrüchen von Schweiß und unbequem auf die Quelle der schweren Schlafstörungen Überhitzung. Ein Rezept von Hormonen, die Auswirkungen zu begegnen ist oft die effektivste Behandlung für Menopause berücksichtigt, die durch den Entzug von Östrogen aus dem Körper ausgelöst wird. Aber Hormontherapie kommt mit einer Vielzahl von erschreckenden Auswirkungen Potentialseite - viele von ihnen ernst - einschließlich Blutgerinnseln und der möglichen erhöhten Risiko für Herzerkrankungen und Schlaganfall.

Deshalb ist die Suche nach Alternativen Heilmitteln so besetzte Wissenschaftler und Heiler hat.

Ihre Jagd ist nicht vergeblich gewesen. Forscher der schwedischen Linköping Universität und Krankenhaus haben festgestellt, dass Gruppentherapie zur Entspannung eine 50-prozentige Reduktion der Menopause Probleme bekommen. Ein Team der Group Health Research Institute, University of Washington und dem Fred Hutchinson Cancer Institute festgestellt, dass Frauen, die mehr Soja basierende Nahrungsmittel essen, sind eher weniger Hitzewallungen zu erleben, während die Forscher von der Baylor University Mind-Body Medicine Research Laboratory gefunden haben dass hypnotische Entspannungstherapie Hitzewallungen um bis zu 80 Prozent reduziert.

Und nun, ein Team von der University of Hong Kong hat eine Studie über pflanzliche Heilmittel durchgeführt, den Erfolg zeigt, in Hitzewallungen zu bekämpfen. Ihre Arbeit wurde in der Zeitschrift Menopause berichtet.

Professor Professor Yao Tong und sein Team führten eine kontrollierte Studie 108 Klimakteriums die die häufigen Hitzewallungen erfahren. Die Frauen wurden eine Kräuterformel oder Placebo zweimal täglich für 12 Wochen verabreicht. Das Team fand eine Reduktion der Häufigkeit des täglichen Hitzewallungen von 62 Prozent für die pflanzliche Formel Gruppe, im Vergleich zu einer 52 Prozent-Verringerung unter denen, die Placebo erhielten.

Das pflanzliche Heilmittel, EXD, wird aus den Blättern extrahiert von Verbindungen hergestellt, Stängel oder Wurzeln von sechs verschiedenen chinesischen Kräutern, die in einer trinkbaren Tee verarbeitet werden. Die Forscher stellten fest, dass frühere Studien EXD gezeigt hatte Hitzewallungen zu reduzieren, aber die früheren Studien wurden nicht hohe Qualität betrachtet.

Die Ergebnisse der Studie Hong Kong zeigten, dass EXD Häufigkeit von Hitzewallungen von 5,8 pro Tag auf 2,2 pro Tag reduziert; obwohl die Placebo-Gruppe hatte auch eine Reduktion von Hitzewallungen von 5 pro Tag auf 2,5 pro Tag. Unterdessen fiel Hitzewallung Schwere in der EXD Gruppe aus einer Bewertung von 3 bis 1,6; es fiel 3-2,3 in der Placebo-Gruppe.

Die Autoren der Studie schließen daraus, dass „Die chinesische Kräuterformel EXD überlegen ist bei der Verringerung der Häufigkeit und Schwere von Hitzewallungen und bei der Verbesserung der Symptome der Menopause in Hong Kong Klimakteriums Placebo. Es ist gut vertragen, ohne schwerwiegende unerwünschte Ereignisse festgestellt, während der Studie Periode."

Obwohl der Unterschied zwischen der EXD-Gruppe und der Placebo-Gruppe die allgemeine Verringerung der Häufigkeit und Schwere für beiden Gruppen nicht sehr groß war, ist beeindruckend.