Dangerous ‚Badesalz‘ noch legal in vielen Staaten

Louisiana Gov. Bobby Jindal letzte Woche unterzeichnete ein Gesetz „synthetisches Marihuana“ und neue Freizeitdrogen als „Badesalz“ bekannt, zu verbieten, die in fast noch legal sind die Hälfte der Vereinigten Staaten, nach einem Bericht von WDSU. Ohio Gov. John Kasich auch Badesalze und andere neue Drogen am Freitag verboten.

„Badesalz“, die ihren Namen von ihrer visuellen Ähnlichkeit zu den beruhigenden Chemikalien erhalten Sie in Ihrem Bad setzen, enthält vom Menschen hergestellten Stoffe als methylmethcathinone und Methylendioxypyrovaleron bekannt. Nach Angaben der New York Times, „Beide Medikamente Khat verwandt sind, ein organisches Stimulans in arabischen und ostafrikanischen Ländern festgestellt, dass in den Vereinigten Staaten illegal ist. Sie sind ähnlich wie synthetische Marihuana sogenannte, was auch einen Anstieg verursacht hat, in medizinische Notfälle und in einer Reihe von Staaten verboten.“

Badesalz - die online oder in Convenience Stores oder Headshops für $ 25 bis $ 50 für eine 50-Milligramm-Paket erworben werden kann - kann geschnupft, injiziert oder geraucht werden. Verschiedenen Berichten zufolge verursacht die Droge eine Kokain-wie hoch.

Das hoch ist Berichten zufolge auch ziemlich gefährlich. The Times interviewt mehrere Ärzte, die in Krankenhäusern ankommen Menschen auf Badesalze berichtet „so aufgeregt, heftig und psychotisch, dass eine kleine Armee von medizinischen Arbeiter wurde benötigt, um sie zu halten.“ Selbst hohe Mengen von Beruhigungsmitteln oder Taser tat wenig, einige dieser Leute zu beruhigen. Andere haben in ähnliche Aktivitäten wie die Menschen auf PCP, wie Laufen in den Verkehr oder Kratzen der Haut weg engagiert.

Nach WDSU „Mindestens 12 bundesweiten Todesfälle wurden von Menschen in den USA in diesem Jahr im direkten Zusammenhang mit Badesalz Arzneimittelsubstanzen bisher und es werden bereits 4042 Berichte dieser Medikamente eingenommen werden.“

Trotz des Risikos, Badesalz Verwendung ist auf dem Vormarsch. The Times zitiert Statistiken von der American Association of Poison Control Center, das den lokalen Gift gefunden Leitstellen 3470 Anrufe über Badesalz in den ersten sechs Monaten des Jahres 2011 erhielten, im Vergleich zu 303 während aller 12 Monate des Jahres 2010.

Die Times berichtet, dass die Drug Enforcement Agency sucht in dem Hinzufügen Mephedron und MDPV gesteuerten Anlage 1 Stoffe, die die in der gleichen Klasse wie PCP, Heroin, Ecstasy, Marihuana und Khat platzieren würden. Methamphetamine sind ein Schedule 2 Droge.

Lokale DEA Büros, wie die in New York, wo Badesalz kriminalisiert wurden, zielen bereits Badesalz. Die Agentur hat seine erste Verhaftung im letzten Monat. „Wir waren das Senden einer Nachricht darauf hin, dass, wenn du gehst, diese Badesalz zu verkaufen, ist es eine Verletzung ist, und wir werden auf Sie suchen,“ Special Agent John P. Gilbride sagte der Times.

Ohios neues Gesetz verboten auch eine Droge K2 genannt, in der Regel rechtlich als Weihrauch verkauft, offenbar den ersten Zustand wird dieses up-and-coming Medikament zu verbieten, die nur eine Woche vor einem Standort wurde Pitching als „50-Staaten legal.“