Der Nachteil günstige Pauschalreisen? Hautkrebs

Wer könnte argumentieren gegen die Idee von billigem Urlaub? Der Anstieg der diskontierten Pauschalreisen bedeutet, dass es nun möglich, für Menschen jedes Jahr auf groß Ferien zu gehen, oder sogar noch öfter als das.

Es gibt eine überraschend negativ auf diesen billige-Paket-Tour-Boom: Hautkrebs.

Es klingt fast wie es angenommen hat, eine Art von Monty Python Witz sein, aber es ist ein tödliches ernstes Problem. Nehmen Sie Großbritannien als Beispiel. In den 1970er Jahren 600 Rentenalter Menschen pro Jahr im Durchschnitt wurden mit schweren Hautkrebs diagnostiziert, auch als malignes Melanom bekannt. In diesem Jahr fast 6.000 Fälle wurden für den gleichen demographischen aufgezeichnet. Das ist eine 1.000-Prozent-Zunahme in den letzten vier Jahrzehnten.

Das Risiko für Melanome hat Schuss nach oben für alle in dem U. K., nicht nur älteren Menschen. Unter der gesamten Bevölkerung, 13.000 Menschen jährlich diagnostiziert. Für etwa 2.000 die, endet die Krankheit bis tödlich sein.

Blaming günstige Reisen

Mehr als ein Experte hat die Spitze in dem Hautkrebs auf den Anstieg der Zahl der günstigen Urlaubsmöglichkeiten zurückzuführen. Jedes Jahr Menschen aus Europas kühlen nördlichen Breiten in Richtung Süden die Sonne zu genießen. Wenn Sie irgendeine Sommer in Portugal an der Algarve, die spanischen Costa del Sol, die griechischen Inseln oder Malta verbringen sind Sie wahrscheinlich britischer Akzent Englisch oder Deutsch zu hören, wie Sie die lokale Sprache zu hören sind.

Reisebüros ziehen alle Register, Kunden zu locken. Pauschalreisen sind sehr, sehr billig, und Tarife auf Low-Cost-Fluggesellschaften sind manchmal weniger teuer als das Taxi zum Flughafen kommen fahren. Es kann praktisch jeder leisten jedes Jahr einen Sommerurlaub zu nehmen.

Das bedeutet mehr Zeit in der Sonne für Menschen, die meiste Zeit des Jahres verbringen unter bewölktem Himmel gebündelt. Und die Forschung hat gezeigt, dass Sonnenbrand bekommt nur einmal alle zwei Jahre genug ist, um stark die Chancen zu erhöhen Melanom im späteren Leben zu entwickeln. Viele der britischen Baby-Boomer wurden genießen Pauschalreisen fast jährlich für den letzten paar Jahrzehnten, und sie sind diejenigen, die die schlechteste von Melanom leiden.

Der Aufstieg des Solarium Phänomens könnte auch eine Rolle bei dem Krebs des Schwall spielt sein. Sonnenstudios haben häufiger in der U.K. wurden, wie sie an anderer Stelle in der nicht-tropischen Welt.

Aber es ist die längere Zeit Sonnenschein - ein Nebeneffekt der Strandkultur -, dass der Täter für die meisten ist. Männer sind am ehesten Hautkrebs auf dem Rücken und Frauen auf die Beine zu entwickeln. Für Touristen zum Strand gehen, diese Teile des Körpers sind fast das ganze Jahr über zu Hause abgedeckt, so dass sie die meisten anfällig für Brennen. Und hypothetisch, jeden Sommer auf einer oder zwei Pauschalreisen gehen: einen oder zwei Sonnenbrände pro Jahr. Das ist mehr als genug, um signifikant das Risiko von Melanomen im Laufe der Zeit zu erhöhen.

Tipps zur Vermeidung von Sonnenbrand

Die Cancer Research UK Organisation hat Empfehlungen angeboten zu halten Menschen vor Sonnenbrand zu bekommen. Einige der Rat, dass sie klingt nicht sehr viel Spaß macht, wenn man an den Strand zusteuern: Tragen Sie ein T-Shirt während der Tageszeit, bleiben im Schatten den ganzen Nachmittag, und don eine breite Krempe oder „Fremdenlegion Stil“ hat.

Was ist Sonnenschutz? SPF 15 ist bekannt als die minimale effektive Kraft, obwohl höhere Grade sogar besser sind. Sonnenschutzmittel wirklich funktionieren nur, wenn Sie sie auf slather. Cancer Research UK empfiehlt zwei Esslöffel im Wert von Lotion für alle, die Zeit am Strand verbringen.

Hautkrebs ist nicht nur ein Problem in den U.K. Anderen Ländern mit vielen Urlauber auch unter dem Problem leiden. Die USA und Deutschland haben beide recht hohe Instanzen von Melanomen, ebenso wie Frankreich.

In Australien, einem Land, das für seine Strandkultur bekannt ist, hat Hautkrebs ein großes Problem geworden. Viele Menschen verbringen Sie Down Under nicht nur ein Wochenende oder zwei am Strand jedes Jahr verbringen sie auf dem Sand jeden Sommer Wochenende in der Sonne.

Zurück im U.K., Pauschalreisen sind nicht überall. Dank der fallenden Wert des Euro gegenüber dem Pfund und wirtschaftlichen Probleme in den populären südlichen Destinationen wird Urlaub in der Zukunft noch günstiger sein. Es scheint, wie der beste Weg, um die Krankheit zu bekämpfen, ist Reisende zu überzeugen, auf ihre Hemden zu halten und 50 SPF jedes Mal, wenn sie an den Strand fahren slather anstatt sie Beratung zu Hause zu bleiben oder im Schatten bleiben.