Diät für Fructose-Intoleranz

Viele Menschen sorgen sich um Glukose und Intoleranz es; Allerdings gibt es auch viele, die aus Fructose-Intoleranz leiden. Diese Komponente auch als Lävulose genannt, ist der Haupt Zucker, der in Honig und Früchten gefunden werden kann, ist aber auch 50% des Monosaccharids für Haushaltszucker verwendet, während das andere 50% Glukose. Wenn Sie einer von denen aus Fructose-Intoleranz leiden, bedeutet, dass Sie nicht ein unverzichtbares haben richtig diese Art von speziellem Zucker-Protein verdauen. Im Allgemeinen ist es eine erbliche Erkrankung, die es macht in einem frühen Alter Galeeren; Es ist jedoch auch möglich, dass in Ihrem Fall der Fall einer Fruktose-Malabsorption mit dem Mangel an Aldolase B zugeordnet, die für die Verdauung von levulosa verantwortlich ist. Im nächsten Artikel erklären wir, was die Symptome von Fructose-Intoleranz sind.

Es ist wichtig, dass, wenn Sie leiden unter dieser Bedingung, oder denken Sie es haben können, werden Sie kontrollierte medizinische Störung und ihre Symptome zu halten zu suchen. Allerdings gibt es einige Lebensmittel, die Sie verbrauchen können, ohne Probleme und auf unserer Website haben wir eine Diät für Fructose-Intoleranz bieten, aber Sie müssen bedenken, dass dies nur ein Ratgeber ist, und es ist wichtig, dass Sie mit einem Spezialisten zu konsultieren.

  • erlaubt für intolerant Lebensmittel Fructose

    Wenn Sie eine Person mit Fructose-Intoleranz sind, können Sie auf anderen Zucker und Süßigkeiten greifen, zum Beispiel, Glukosesirup, Glukose, Maltose, Acesulfam K, Saccharin und Cyclamat.

    Während levulosa in vielen Obst sein kann, können Sie einige verbrauchen, die nicht die Monosaccharid wie einige Früchte enthalten, wie Avocados, Sonnenblumenkerne oder Kürbis, reifen Oliven oder man könnte auch für einen reichen Saft entscheiden Zitrone oder Limette.

    Leguminosen, die für Fructose-Intoleranz in der Nahrung aufgenommen werden kann, sind Linsen, Bohnen, Kichererbsen und Erbsen als Beilage verwendet. Während Getreide und Getreide Sie Hafer essen, Mais, Grieß von Weizen, Roggen, Reis und Kartoffelstärke, sowie Mehl, Nudeln, Weißbrot und Getreide, die mit Zusatz von Zucker nicht tragen ist ein weitere gute Alternative.

    Außerdem, wenn Sie von Fructose-Intoleranz leiden, können Sie essen, ruhig, alle Arten von frischem Fleisch und Fisch, Eiern. Begleitet von Getränken wie Mineralwasser, Kakao, Kaffee oder Tee Linde, Kamille und Minze.

    Wenn Sie einer von denen, die das Gemüse bevorzugen, können Sie viele Gerichte mit Spinat, Chicorée, Kresse, Endivie, Pilze oder Pilzen, frischen Brokkoli und Kartoffeln alt machen. Sie können zwar, so begrenzt, Mangold, Sellerie, Kohl, Kohl, Blumenkohl, Salat, Gurken, neue Kartoffeln und gefrorene Brokkoli konsumieren.

    Wenn Sie mit Soßen und Gewürze zu kochen, können Sie verwenden, Gewürze, Salz, Senf, Essig und verwenden Sie pflanzliche Öle, Margarine und Butter. Für einen Snack, können Sie gut essen, ohne Fructose Milchpulver, Joghurt und Früchte, die Saccharose und roh und Frischkäse nicht tragen.

  • Lebensmittel, die Sie sollten nicht essen, wenn Sie Fructose-Intoleranz

    Wenn aus Fructose-Intoleranz leiden, sollten Sie nicht Sorbit oder Saccharose oder eine süße verbrauchen Sie diese Elemente enthalten bekommen können, wie Süßigkeiten, Kaugummi oder Schokolade.

    Für Obstkonsum, empfehlen wir Ihnen genannten Grenzen zulässig, da alle anderen können jede Veränderung zu provozieren bekommen. Es ist jedoch wichtig, dass Sie einen Arzt aufsuchen, so dass Sie beraten können.

    Auf der anderen Seite werden Sie Vollkornprodukte wie Getreide, Sojamehl, Fisch, die Saccharose, Sorbit oder Fructose zu konsumieren verboten. Ebenso wenig kann kondensierte Milch, Soja-Joghurt, Obst oder einen einnehmen, die mit Saccharose oder Zubereitungen gesüßt wird, kann dieses Produkt als Eis oder Shakes verwenden.

    Muss der Getränke bleiben weg sind von der Frucht, wie flüssige Saccharose, Fructose oder Sorbitol.

  • Beispiel Diät Fructose-Intoleranz

    Zum Frühstück können Sie einen Latte, serviert mit Toast und Butter oder Marmelade ohne Fructose herzustellen.

    Am Vormittag können Sie für eine Infusion von Kamille oder Linden entscheiden mit etwas Obst ergänzt erlaubt.

    Zum Mittagessen wird empfohlen, dass Sie ein reichhaltiges Teller Pasta oder Fleisch wie Huhn, Rind, Kaninchen oder Truthahn einer oder zwei Tage in der Woche einnehmen. Es wird empfohlen, nicht Schwein oder Lamm zu jeder Zeit des Tages zu verbrauchen. Für die anderen Tage können Sie ein Omelett, Suppe oder Nudelgerichte mit frischen wie Seehecht, Seezunge und Seeteufel Fisch machen, obwohl diese Option mehr besser nicht wiederholen als zweimal pro Woche ist.

    Bei Snack, eine ausgezeichnete und sehr reiche Auswahl ist der Frischkäse mit gehackter Avocado oder gleich wählen biscottes mit Schinken zu konsumieren.

    Für Abend, könnten Sie ein Gericht aus Gemüse wie Mangold, frische Brokkoli oder Spinat wählen, Gewürzen und Kräutern mit ihm einen einzigartigen Geschmack zu geben. Eine weitere Alternative ist auf einem Filet Fleisch oder Fisch mit Gemüsesalat begleitet zu gehen.

    Allerdings ist diese Diät nur eine kleine Führung ist, ist es wichtig, dass Sie zu einem Spezialisten gehen für Sie die Diät zu entwickeln, die am besten Ihren Zustand passt, weil es erlaubt Nahrungsmittel nach jeder Person variieren und die Ursache von Intoleranz Fruktose.