Die Grippe ist hier, und es ist schlecht: Was Sie es zu vermeiden, kann tun

Dieses Grippe-Saison ist in diesem Jahr sieht aus wie ein schlechter, mit mehr Menschen den Arztes für Grippe-Symptome Besuch jetzt als an irgendeinem Punkt der letzte Saison.

Und am 9. Januar erklärte Boston eine gesundheitliche Notlage nach seinem Zustand 18 Grippe-Todesfälle gemeldet.

Die beste Möglichkeit, sich gegen die Grippe zu schützen, ist die Grippeschutzimpfung zu erhalten, und die beste Zeit dafür ist, bevor die Grippesaison beginnt. Aber was, wenn Sie verschob es? Hier sind einige Antworten auf häufig gestellte Fragen Schuss Grippe:

Ist es zu spät, um den Schuss zu bekommen?

Nein, es ist nicht zu spät, um eine Grippeschutzimpfung zu erhalten, sagte Randy Wexler, Professor für Familie Medizin an der Ohio State University. Typischerweise Saison dauert bis zum März, Grippe, so gibt es immer noch einen Vorteil den Schuss jetzt zu bekommen, sagte Wexler.

bekommen Sie es einfach so schnell wie möglich, Gesundheitsexperten sagen.

Ist der Schuss jetzt allgemein verfügbar?

Genug Impfstoff produziert worden, so dass Menschen, die jetzt eine Chance wollen in der Lage sein sollten, einen zu bekommen, Michael Jhung, ein Grippe-Experte bei der CDC, sagte USA heute. Menschen Verzögerungen auftreten können und mehr als eine Apotheke besuchen müssen, aber nicht entmutigt werden sollten, sagte Jhung.

Wexler sagte, er hat nicht gehört, von Menschen, die Probleme einer Grippeschutzimpfung, und es hat nicht ein Mangel an Grippe-Impfstoff in diesem Jahr gewesen.

Wie lange dauert es, Immunität zu treten und wie kann ich mich schützen, fangen die Grippe, bis es funktioniert?

Nachdem Sie Ihren Schuss gehabt haben, dauert es etwa zwei Wochen für die Immunität gegen das Grippevirus zu entwickeln. Häufiges Händewaschen ist wichtig, gegen die Grippe zu schützen, sagte Wexler.

Wie effektiv ist dieses Grippe-Impfstoff in diesem Jahr?

Die Wirksamkeit des jährlichen Grippe-Impfstoffes hängt von mehreren Faktoren ab, einschließlich, wie gut die Grippestämme im Impfstoff im Umlauf die Stämme entsprechen. Einige Studien zeigen, dass, wenn Stämme im Impfstoff eine gute Übereinstimmung mit denen sind, die im Umlauf ist, geimpften Personen sind 50 bis 60 Prozent weniger wahrscheinlich, dass die Grippe als Menschen zu fangen, die nicht geimpft sind.

In dieser Saison etwa 90 Prozent der Grippe-Stämme im Umlauf, das bei den CDC sind ein gutes Spiel zu Viren in dem 2012-2013 Influenza-Impfstoff enthielten analysiert wurde.

Können Sie die Grippe bekommen, selbst wenn Sie die Grippe-Impfstoff gehabt haben?

Ja. Die CDC hat Berichte von einigen Leuten, die mit dem diesjährigen Grippeimpfung geimpft wurden, die die Grippe später bekamen. Dies geschieht zu jeder Jahreszeit, die CDC sagt, und es gibt mehrere Grund kann es vorkommen:

  • Die Leute, die die Grippe bekommen haben können es zu bekommen, um das Virus vor dem Empfang Schuss, oder innerhalb von zwei Wochen ausgesetzt worden, bevor sie eine Chance hatte Immunität aufzubauen.
  • Sie haben zu einem Stamm des Grippevirus ausgesetzt worden, die nicht im Impfstoff ist.
  • Nicht jeder reagiert auf die gleiche Weise auf die Impfung, und einige Leute, wie Menschen mit chronischen Krankheiten, möglicherweise nicht ausreichend Immunschutz entwickeln nach geimpft werden.
Die CDC sagt, dass es nicht möglich ist, an dieser Stelle zu sagen, ob eine höhere Anzahl von Menschen als üblich ist, um die Grippe nach der Entwicklung geimpft werden.

Können Sie den Schuss bekommen, wenn Sie eine Erkältung haben? Warum nicht?

Ja, solange Sie nicht über schwere Symptome, wie Fieber. Leute, die Fieber haben eine Reaktion auf den Impfstoff haben können, die ihre Symptome verschlimmern, sagte Wexler.

Sollten Sie eine Grippe geschossen, wenn Sie bereits hatte die Grippe?

Wenn Sie bereits die Grippe hatte, schoss eine Grippe wahrscheinlich, dass Sie nichts nützen, sagte Wexler.

„Wenn Sie die Grippe in diesem Jahr gehabt haben, es ist wie Sie sich gegen die Grippe geimpft habe“, sagte Wexler. Aber Sie sollten sicher sein, dass die Krankheit Sie die Grippe hatte, sagte Wexler.

Darüber hinaus Menschen, die die Grippe in diesem Jahr gehabt haben sollten noch einen Schuss im nächsten Jahr, weil die Grippe-Stämme im Umlauf befindlichen Wechsel von Jahr zu Jahr.

Wenn ich die Grippe bekommen, kann ich Medikamente nehmen es in seinen Schienen zu stoppen?

Die Grippe kann withantiviral Drogen verkauft wie Tamiflu oder Relenza behandelt werden. Wenn früh, innerhalb von 48 Stunden nach den ersten Anzeichen einer Grippe begonnen, können die Medikamente die Symptome verringern und die Dauer der Krankheit, die durch ein bis zwei Tage zu reduzieren, sagt der CDC. Die Medikamente können auch Komplikationen der Grippe, wie Lungenentzündung verhindern.

Die CDC empfiehlt antivirale Medikamente für Menschen, die sehr krank mit Grippe sind zum Beispiel diejenigen, die im Krankenhaus sind, oder Menschen, die die Grippe haben und haben ein hohes Risiko für schwere Grippe-Komplikationen. Personen mit hohem Risiko sind kleine Kinder, Menschen im Alter von 65 und älter, Menschen mit bestimmten Vorerkrankungen und Schwangere.

Folgen Sie Rachael Rettner auf Twitter Diese Geschichte wurde ursprünglich für MyHealthNewsDaily geschrieben und wird mit Genehmigung hier erneut veröffentlicht.