Effektive Technik Ziele zu erreichen

Möchten Sie Englisch oder Deutsch lernen? Oder vielleicht Gitarre und Klavier spielen?

Sicher in Ihrem Leben haben Sie viele Ziele, die Sie möchten erreichen und nicht den ersten Schritt machen zu beenden.

Es ist möglich, dass einige dieser Ziele ist am Horizont der Dinge, die Sie tun. Doch das Tempo des Tages verhindert, dass Sie die endgültige Entscheidung, sie auszuführen.

Sie denken, der wenig Zeit Sie haben, oder das Geld Sie ausgeben. Sie gehen von Tag und Ihr Ziel ist nach wie vor intakt irgendwo im Hinterkopf. Da die Gerichte halten Sie für besondere Anlässe mit einigen Gästen ankommen nicht am Ende.

Eine Studie hat gezeigt, dass die meiste Zeit bekommen wir unsere Ziele nicht, weil wir nicht realistisch sie sind.

Wir machen oft zwei Arten von Fehlern, wenn es um unsere Ziele zu denken:

1. Wir sind pessimistisch über die aktuelle Situation: Wir denken, dass es sehr schwierig ist, das Ziel innerhalb unseres gegenwärtigen Lebens zu integrieren, wie es jetzt ist.

2. Wir sind zu positiv über das Ziel: Das Ziel, das wir so spannend und lohnend zu denken, dass früher oder später wird schließlich nur erfolgen. Sicherlich klingen Sie Phrasen wie „Ich lerne Englisch“ oder „eines Tages werde ich ein Jahr ins Ausland gehen“, etc etc. Diese goldenen Zeiten nie angekommen Ende.

Das Ergebnis dieser beiden Fehler ist, dass wir den Schritt nicht nehmen, die uns dem Ziel näher bringt.

die Studie

Er sagte, bevor die Studie hat gezeigt, dass es eine dritte Alternative ist, die effektiver ist Ziele zu erreichen. Diese Alternative ist Realität durch Kontrasttechnik zu analysieren.

Für die Studie 136 Menschen, die in drei Gruppen eingeteilt und jede gefragt wurde, anders zu denken ein Problem bei der Lösung ausgewählt wurden. Das Problem könnte sein, Wege zu finden, ein Ziel in ihrem aktuellen Leben zu integrieren.

Gruppe 1: Sie waren sehr kritisch und denken über die negativen Aspekte der aktuellen Situation gezeigt, eine Lösung für das Problem zu finden.

Gruppe 2: Sie hatten sich mit dem Problem zu gehen und in Bezug auf die Auflösung davon optimistisch sein. Sollte ein Szenario vorstellen, wo das Problem war schon glücklich gelöst.

3 Gruppen: Diese Gruppe ist der Kontrast. Zunächst werden die Mitglieder dieser Gruppe sollte eine positive Sicht auf das Problem gelöst vorstellen. Dann sollten sie die negativen Aspekte der aktuellen Situation beurteilen.

Ergebnisse

Die Teilnehmer Kontrast Gruppe war viel eher Maßnahmen in Bezug auf das Problem zu nehmen. Entweder es auf Gesicht und es in ihr Leben zu integrieren oder sie vollständig zu verwerfen, als er erkannte, dass er nicht durchführen kann. Umgekehrt Teilnehmer in den Gruppen 1 und 2 wurden in Niemandsland verloren, unfertige eine Entscheidung in Bezug auf Ihr Problem zu machen.

Erzwingen der Gruppe 3 haben zwei Visionen des Problems erlaubt ihnen Phantasie von der Realität zu trennen. Als Ergebnis erhielten sie ein Bild von dem viel realistischen und objektiven Problem, dass ihnen Maßnahmen zu ergreifen, sofort erlaubt oder aber das Problem ihres Geistes beseitigen könnte. Es erlaubt auch, das Problem zu lösen sie das Bewusstsein für ihren Wunsch zu gewinnen, indem sie die Dinge zu verstehen, die zur Seite, um es setzen sollte.

Die meisten Menschen sind Teil der Gruppen 1 und 2 natürlich. Oder wir sind auch realistisch oder sonst phantasieren zu viel über unsere Zukunft. Diese beiden Denkweisen lähmen unsere Entscheidung, Maßnahmen zu ergreifen und uns daran hindern, Ziele zu erfüllen.

persönliches Beispiel

Schließlich ist eine persönliche Geschichte. Im Jahr 2008 begann er mit der Idee des Übens Triathlon als Sport zu verfolgen. Für diejenigen, die Tests nicht wissen, handelt es sich dabei Sport, der nichts, dann eine Tour mit dem Rad gemacht und endet mit einem Fuß Rennen. In diesem Jahr begann ich laufen und schwimmen, weil der finanzielle Aufwand für diese beiden Sportarten minimal war.

Allerdings war das Problem des Radsports eine andere Geschichte. Ich hatte ein Fahrrad und alles kaufen, die sie mit sich bringt. Insgesamt habe ich meine Meinung nicht ganz ausgleichen. Alle waren mein Training basiert auf Laufen oder Schwimmen und in der Rückseite meines Geistes sah ich mich im Triathlon teilnehmen, einen Tag. Und so verbrachten sie 4 Jahre, bis im Jahr 2012 die Realität ins Auge endete. Oder kaufte ich ein Fahrrad oder könnte es einmal beseitigen und für alle meine Idee von Triathlon. Er war schon gut autoengañarme.

Failure, ein Fahrrad zu kaufen war nicht nur ein wirtschaftliches Problem. Es gab bestimmte Aspekte der Wirklichkeit, die aus meiner Komfortzone zu kämpfen hatten und Radfahren in mein Leben zu integrieren. Aspekte wie neue Leute zu treffen oder Touren, die sie bewegen, schließlich alles, was die Tatsache, eine neue Sportart beinhaltet. Ich landete schließlich meinen Verstand. Ich kaufte das Motorrad, ich habe viele neue Leute kennengelernt und jetzt bin ich Teil des Triathlon-Verein von Torrevieja.

Seit letzten Sommer habe ich bereits in fünf offiziellen Wettbewerben teilgenommen. Heute kann ich sagen, dass mein Leben im Sport Aspekte viel vollständiger ist, als es im Jahr 2008 war Und doch es dauerte 4 Jahre, Maßnahmen zu ergreifen.

Mein Rat ist: Wenn Sie einen Traum zu erfüllen haben und sie arbeiten oder vollständig entfernen aus dem Kopf gestellt. Träume sind, sie zu führen, sie nicht zu wecken.