Essen mehr Diuretika

Diuretika werden in erster Linie der Körper zu erhöhen, um die Funktion der Nieren zu helfen, Wasser durch den Urin zu entfernen, was viele Menschen, Gewicht zu verlieren verbrauchen macht. Davon profitiert Menschen mit Nierenerkrankungen, Bluthochdruck, Lebererkrankungen oder Herzinsuffizienz.

Es kommt vor, dass einige Körperteile als andere geschwollen sind, was bedeuten kann, dass es eine Flüssigkeitsretention ist, auch als Wassersucht bekannt, und dies geschieht, wenn es eine Störung ist, wie oben erwähnt, oder wenn der Körper nicht in der Lage ist zu entfernen, wird die gesamte Flüssigkeit benötigt Körper das Gleichgewicht zu halten. Letzteres ist wahrscheinlicher, bei Menschen, die eine Diät mit hohen Salz oder Zucker oder solchen aus hormonellen Störungen leiden.

Es ist wichtig, einen Arzt, wenn möglich, Flüssigkeitsretention in einem Teil des Körpers beobachtet zu konsultieren. Doch in unserer Website möchten wir Ihnen einige der Lebensmittel, die meisten Diuretika gerecht zu werden der Körper zu beseitigen überschüssige Flüssigkeit zu helfen, und bewirken, dass der Körper richtig funktionieren.

  • Wassermelone, ausgezeichnetes Diuretikum

    Wassermelone enthält Lycopin, wie Tomaten, rosa Grapefruit und Guave. Diese Chemikalie, die natürlich von verschiedenen Lebensmitteln kommt, ist ein gutes Antioxidans, die verschiedene Körperstörungen wie Herzerkrankungen hilft zu verhindern, Krebs und beugt der Hautalterung zu früh, wenn es passiert.

    Zudem Wassermelone ist reich an Mineralien, Aminosäuren und Vitamine, die sind beide verantwortlich Durchblutung und Verdauung zu verbessern, sowie helfen, den Körper von Giftstoffe loszuwerden, die schädlich für die Gesundheit sein kann. Darüber hinaus enthält diese Frucht viel Wasser, so ist es eines der Nahrungsmittel die meisten Diuretika in Betracht gezogen.

  • Tomate, reich und wohltuend

    Tomate ist ein weiteres Nahrungsmittel mehr Diuretika, wie es hauptsächlich aus Wasser zusammengesetzt ist, mit einem hohen Prozentsatz an Kalium und niedrigen nieveles Salzes. Auch bietet es große Vorteile für den Körper für seine Versorgung mit Vitamin C und Antioxidantien wegen Lycopin enthält.

    Tomato vollständig übliche Weise zu konsumieren geraten, den Körper zu helfen, um überschüssige Flüssigkeit zu beseitigen, die auch im Körper vorhanden sein können, wie Bluthochdruck und Nierenerkrankungen, wie Nephrolithiasis und Flüssigkeitsretention zu bekämpfen.

  • Trauben, harntreibend und köstlich

    Trauben haben die perfekte Balance von Kalium und Natrium wenig, abgesehen davon, eine Frucht mit einem hohen Anteil an Wasser, so können als ein andere Nahrung mehr Diuretika Welt angesehen werden. Daher könnte raubend Trauben in der Regel sehr öffentlich dem Körper helfen, überschüssiges Wasser bei der Beseitigung und entgiften.

    Darüber hinaus sind die Trauben ideal Müdigkeit zu beseitigen, verhindern Krebs, Herz-Kreislauf- und Nierenerkrankungen. Dieses Futter ist auch reich an Zucker, so ist es wichtig, dass Menschen mit Diabetes, Fruktoseintoleranz oder Insulinresistenz verhindern, dass sie oder verbrauchen mäßig.

  • Ananas, voller Nährstoffe

    Ananas ist eine andere Nahrung mehr Diuretika existieren, weil es eine ideale Balance von Kalium und Natrium, Nährstoffen wesentliche Merkmale, wie Vitamin C, und enthält etwa 85% Wasser.

    Für die große Menge an Nährstoffen, die es hat, ist Ananas für das Halten den Körper gesund. Es hat auch proteolytischen Enzyme Verdauungs, die sehr deutlich im Körper sowohl die Verdauung und die Blutzirkulation zu verbessern.

  • Gurke, eine gute Wahl als Diuretikum

    Cucumber wird auch durch einen großen Teil des Wassers gebildet wird, so ist es ein anderes Lebensmittel, das mehr routinemßig Diuretika verbrauchte Flüssigkeitsretention im Körper zu verringern. Dies geschieht, weil die Gurke des Schwefel und Silizium-Körper gibt, zwei Elemente, die erheblich die Nieren profitieren zu Harnsäure zu beseitigen.

    Weiterhin Gurke enthält Ascorbin- und Kaffeinsäure, die die diuretische Wirkung von Nahrung helfen, und andererseits stellt auch Kalium, andere Vorteile für den Körper als Krämpfe verhindern in den Gliedern vorkommen.

    Falls Sie neigen Flüssigkeiten zeigen zu sammeln, laden wir Sie diesen Artikel zu konsultieren, in denen wir Ihnen einige Tipps geben, Flüssigkeitsretention zu verhindern.

  • Andere Diuretika Lebensmittel

    Es gibt auch andere Lebensmittel, die eine harntreibende Wirkung haben und in Ihre tägliche Ernährung integrieren können, als Beilage oder Säfte vorbereitet, und zwar:

    • Zitrone.
    • Petersilie.
    • Spargel.
    • Salat.
    • Sellerie.