Fernbeziehungen sinnvoller als herkömmliche, findet Studie

Obwohl zu den Uneingeweihten scheinen Fern-Beziehungen zum Scheitern verurteilt kann, eine aktuelle Studie an geschaut hat, wie die Kommunikation Medien - Video-Chat, Telefon und textbasierte - können die Intimität der Paare betreffen, die in der Nähe von ihnen leben nicht.

Etwa 3 Millionen Amerikaner leben abgesehen von ihren Ehegatten wegen der Arbeit, Bildung oder andere Situationen. Frühere Studien haben sich mit den Themen gesucht, die diese Art von Beziehungen, wie Eifersucht, Einsamkeit und Stress plagen, aber jetzt Forscher an der helleren Seite suchen auch nicht nach Hause zu teilen.

Wie die Studie stellt fest, glauben die Öffentlichkeit und auch viele Wissenschaftler fest, dass die geografische Nähe und häufige face-to-face-Kontakt für die Entwicklung des gegenseitigen Verständnisses notwendig sind, gemeinsame Bedeutungen und emotionale Bindung in romantischen Beziehungen. Doch die Forscher von der City University of Hong Kong und der Cornell University wollte auf früheren Arbeiten erweitern, die Glück in Beziehungen Fernsucht. Dazu rekrutierten sie 63 Paare aus einer amerikanischen Universität - etwa die Hälfte waren in einer Fern-Beziehungen - und die gesammelten Daten über ihre Kommunikation und wie sie interagieren.

Die Schüler berichteten darüber, wie viel sie ausgeplaudert über sich selbst, wie sie Intimität erlebt und wie sie ihre Partner idealisieren - und das Ausmaß, in dem fühlten sie diese Dinge hin und her bewegt wurden.

Die Ergebnisse, die im Journal of Communication veröffentlicht wird, ergaben, dass die Fern-Beziehungen sind von gleichem oder sogar mehr Vertrauen und die Zufriedenheit als ihre geografisch nahe Pendants.

„In der Tat, unsere Kultur Zusammens betont körperlich und häufiger face-to-face-Kontakt für enge Beziehungen, aber Fernbeziehungen eindeutig stehen gegen all diese Werte“, sagte Co-Autor Kristall Jiang. „Die Menschen müssen Fernbeziehungen nicht so pessimistisch sein über.“

„Die Fern-Paare versuchen härter als geographisch nahe Paare in Zuneigung Kommunikation und Intimität, und ihre Bemühungen zurück zu zahlen“, fügte sie hinzu.