Gesichtscreme erleichtert Verlegenheit, findet Studie

Von allen Gesten machen Menschen, wenn sie mit Verlegenheit überflutet, in den Händen das Gesicht vergraben kann die häufigste sein. Es ist, als ob es ein instinktives Bedürfnis zu verbergen; und jetzt eine neue Studie bestätigt, dass unwiderstehliches Verlangen zu „retten Gesicht“, wenn gedemütigt.

In der Studie, in der Zeitschrift Psychological Science veröffentlicht, Forscher in Toronto untersuchten die Art und Weise, in der wir mit Peinlichkeit umgehen. Mit Hilfe von 200 College-Studenten aus Hong Kong, fanden sie, dass die Verlegenheit zu einem deutlichen Wunsch führte zu symbolisch das Gesicht zu verbergen.

In einem Experiment wurden die Teilnehmer gebeten, sie entweder eine peinliche Erfahrung oder einen typischen Schultag zu erzählen, dann fragten sie ihnen Fotos von Menschen tragen verschiedene Arten von Sonnenbrillen und welche bewerten würden sie kaufen. Diejenigen, die über die Verlegenheit schrieb wählte große, dunkle Sonnenbrille im Vergleich zu den anderen.

In einem zweiten Experiment wurden neue Teilnehmer wieder gefragt, entweder eine peinliche Erfahrung oder einen typischen Schultag zu erzählen. Die Teilnehmer wurden dann gefragt, was sie von einer Liste von Produkten kaufen würde, die ganze Skala von restaurativen Gesichtscremes und Sonnenbrillen zu Kleidung und Accessoires zu laufen. Die verlegen Probanden zeigten deutlich mehr Interesse an Gesichtscremes.

Schließlich verglichen sie die Teilnehmer würden es vorziehen, etwas soziale oder einsam zu tun. Die Probanden, die Gesichtscremes verwendet Verlegenheit zu bewältigen waren eher soziale Aktivitäten zu wählen. Aber diejenigen, die gewählt haben ihr Gesicht zu bedecken mit Sonnenbrillen wählte nonsocial zu sein.

So ist die Heilung zu Verlegenheit so einfach wie ein Glas Gesichtscreme? Die Studie legt nahe, sicher, das ist es effektiver, als hinter einer Sonnenbrille versteckt ... oder hinter den Händen, in einer Prise.

„Obwohl man die symbolisch Gesicht Reparatur beseitigt aversiven Gefühle der Verlegenheit und stellt eine Bereitschaft, sich an sozialen Aktivitäten zu engagieren“, schlussfolgern die Autoren, „symbolisch das Gesicht versteckt hat wenig Einfluss.“