Gestrickte Klopfer bieten sanfte Unterstützung für Frauen, die eine Brustamputation gehabt haben

Als Barbara Demorest vor vier Jahren Brustkrebs diagnostiziert wurde, wurde sie traurig zu erfahren, dass sie eine Mastektomie brauchen würden. Aber was verärgern sie auch war, dass sie kein Kandidat für die Wiederherstellung der Operation für mehrere Wochen nach ihrer Brustamputation wären, und sie würde nicht in der Lage sein, jede Art von Prothesen auf ihrer zarten Mastektomienarbe zu verwenden, bis sie vollständig geheilt waren.

Bestürzt, sprach Demorest zu ihrem Arzt über ihre Möglichkeiten, und es war ihr Arzt, der ihr von einem anderen Patienten erzählt, die ihre eigene prothetischen gestrickt hatte. Nicht eine Strickerin selbst erreichte Demorest an einen Freund aus, der eine nach oben für sie ausgepeitscht.

„Es war erstaunlich“, sagte Demorest staatliche Zeitung Washington Der Kolumbianer. „Es war so weich. Es war schön. Es könnte in einem normalen BH verwendet werden.“

Demorest entschieden, dass dies eine Idee war, die geteilt werden mußte.

Nach Erteilung der Genehmigung von der ursprünglichen Schöpfer des gestrickten prothetische Design startete Demorest Strick Klopfer, so dass sie Freiwillige Stricker mit Brustkrebsüberlebenden in Not verbinden könnte. Nun hat die Organisation mehr als 1.000 Stricker in 30 Staaten sowie einige Kapitel international.

Einige Strick Klopfer Gruppen rekrutieren Freiwillige und verteilen die Prothetik vor Ort, während andere die Softies zurück zur Demorest für die Verteilung Mail.

Und Sie müssen nicht Teil einer Strickgruppe sein, sich zu engagieren. Jeder kann das freie gestrickte prothetische Muster aus dem Strick Klopfern Website für jemanden zu machen herunterladen sie wissen, oder per Post weg zu Demorest für jemanden in Not.

So oder so, wird das Endprodukt zu würdigen, garantiert.

Haben Sie heute mit der Post ein Paket. Es war ein Paar gestrickte Klopfer! Und sie waren ein B-Cup. Ich weiß nicht, wer sich für angefordert, aber aber dank, lol. Perfektes Timing mit meinem entleerten Boob :) #knittedknockers #breastcancer #breastcancersurvivor

Ein Foto von ternske am 9. September veröffentlicht, 2014, um 3:08 Uhr PDT