Hat eine bessere Qualität der Spermien im Winter, findet Studie

Wenn Ihr Partner für Elternschaft sucht, dann kann Winter einer der Momente des günstigste Jahres für die Fruchtbarkeit: nach einer Studie in der Zeitschrift American Journal of Obstetrics u0026 Gynecology‘, Winter und Frühjahr veröffentlicht sie sind die Tage der verbesserten Samenqualität bei Männern.

Zur Erreichung dieser Schlussfolgerungen analysierten die Forscher mehr als 6.000 Proben von Samenflüssigkeit von Männern, die Fruchtbarkeitsbehandlungen unterzogen wurden.

Während der Winterschwimmgeschwindigkeit der Spermien ist es „schneller“, während „weniger Anomalien“ in Sperma, Wissenschaftler hervorgehoben dargestellt. Ja, von Frühling beginnt die Spermienqualität zu sinken.

„Die Muster Samen im Winter und Frühjahr mit sind mit zunehmender Düngung kompatibel, so dass dieser Befund die hohe Zahl der Befruchtungen, die im Herbst auftreten kann erklären“, so die leitenden Forscher und Mitglied der Ben-Gurion-Universität des Negev in Beer-Sheva, Eliahu Levitas.

Im Einzelnen wurden für diese Studie gesammelt und analysiert Samenproben von 6455 Männern, zwischen Januar 2006 und Juli 2009 Davon entfallen etwa 4960 hatten normale Spermienproduktion und abnorme 1495.

Die Experten kamen zum Schluss, dass angesichts der etwa 70 Tage, um es den Körper Spermien zu produzieren nimmt, Männer mit normaler Spermienproduktion hatte die gesündesten Spermien während des Winters. Im Gegenteil, bei dem eine abnormale Spermienproduktion beobachtet wurde, wurde das Muster nicht beibehalten, da viele dieser Geschlechtszellen im Frühjahr erreicht.

„Auf der Grundlage dieser Ergebnisse, Samt -NORMAL- am besten im Winter spielt, während Fälle von Unfruchtbarkeit mit Spermienzahl verbunden ist, sollen die im Frühjahr und Herbst wählen gefördert werden“, betonte der Forscher.